PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Raab Karcher VIII - DS / Baujahr 1913



Dewi
29.03.2009, 09:49
Hallo miteinander,

anbei das DSB "RAAB KARCHER VIII"

Schiffsdaten

Name: RAAB KARCHER VIII
Eigner: Raab Karcher Reederei & Spedition GmbH
registriert in: Duisburg-Ruhrort
Nationalität : :d:
Reg.-Nummer : 381 Ruhrort 1913

Länge : 42,50 m
Breite : 7,80 m
Tiefgang : 1,65 m

Maschinenleistung : 800 PSi
Maschinen-Hersteller : Dampf

Baujahr : 1913
Erbaut in : :d:
Bauwerft : Ewald Berninghaus, Duisburg

1955 Umbau zum Dieselschlepper
2 x 450 PS Deutz

Anfang 1972 verschrottet.
Maschinen wurden von Lehnkering gekauft.

Gruß Dewi

Bild aus meinem Archiv

Zeeleeuw
26.05.2009, 20:42
Hallo Dewi
Anbei Bilder von dem Modell Der Raab VIII. Mein Opa fuhr viele Jahre als Kapitän auf ihm bevor er den letzten Motorschlepper von Raab Karcher übernahm den Ajax.Das Modell ist seit mehr als 60 Jahren in Familienbesitz
und hatt einen Ehrenplatz bei mir im Wohnzimmer.

Gruss Ralf:pleased:

Dewi
27.05.2009, 17:53
Hallo Ralf,

und hatt einen Ehrenplatz bei mir im Wohnzimmer
Das kann ich mir gut vorstellen! Hätte es wohl bei jedem.

Gibt es auch noch Bilder von deinem Opa, wo er auf RAAB KARCHER VIII gefahren ist? Wäre :super:So klein ist die Binnenschifffahrtswelt :pleased:
Stellt man ein alten Schlepper ein, und Verwandschaft eines USER ist darauf gefahren! Eine Tolle Sache.

Gruß Dewi

Zeeleeuw
28.05.2009, 18:56
Hallo Dewi
Habe versucht aus dem alten Fotoalbum ein Bild ab zu scannen denke
es geht mein Opa steht in der Mitte.Das Bild zeigt das Boot noch als
SEAM 1.

Gruss Ralf:wink:

Waaldeich
15.04.2012, 15:12
Hallo Ralf,

Weißt Du eventuell auf welcher Werft und welchem Ort das Motorschleppboot Raab Karcher 8 ex Dampfschleppboot verschrottet wurde ? Es soll um 1970/72 gewesen sein. Vielen Dank für eine Antwort.

Gruss

Waaldeich

Zeeleeuw
16.04.2012, 20:33
Hallo Waaldeich

Weiss ich leider auch nicht.Werde meinen Onkel mal fragen ist aber in Urlaub der war auch Kapitän auf der Oskar Huber
Gruss Ralf

Rome
16.04.2012, 21:17
Hallo,

aus "Historisches vom Strom, Band IV" sind zu diesem Schlepper folgende Informationen zu entnehmen:
Der Dampfschraubenschlepper wurde 1913 bei Berninghaus in Duisburg gebaut und 1956 mit einer Maschinenleistung von 2 x 450 PS zum Motorschlepper umgebaut. 1975 wurde der Motorschlepper außer Dienst gestellt.
Ein Schiffspropeller ist im Original am Fussweg an der Schifferbörse in Duisburg-Ruhrort zu besichtigen.

Gruß

Rome

Waaldeich
17.04.2012, 19:08
An Zeeleeuw und Rome,

Besten Dank für Eure Reaktion,

Bin mal gespannt was letztendlich richtig ist. Auch nach 30 Jahren ist es mir nicht gelungen diese Daten vom Mslb. Raab Karcher VIII zu bekommen. Eine andere Quelle nennt das Jahr 1970

Freundlicher Gruss

Waaldeich

Waaldeich
09.09.2012, 16:12
An Zeeleeuw und Rome,

Jeztz habe ich es amtlich. Laut Amtsgericht wurde das Mslb. Raab Karcher VIII am 21.Juli 1972 wegen Abwrackung in den Unterlagen
gelöscht. Wo das Boot abgewrackt wurde ist leider nicht bekannt.

Freundlicher Gruss

Waaldeich

Zeeleeuw
28.09.2012, 16:58
>Hallo Waaldeich

Mitlerweile weis ich das er in Holland verschrottet wurde hat mir mein Onkel erzählt:hupf:

Gruss Ralf

Waaldeich
08.10.2012, 14:39
Hallo Ralf

Besten Dank für den Raab Karcher VIII info.

Fr. Gr.

Jos

Riverscout
01.02.2013, 12:12
Foto Archiv H.Schön

*Wassermann*
01.02.2013, 23:03
Der Dampf-/Motorschlepper RAAB KARCHER VIII hat nichts von tun mit dem Dampfschlepper SEAM I. Der SEAM I ist in 1922 in Rotterdam gebaut als DURO VII (= Eigentum von NV Duro Reederei en Handels Mij. Dies war die Höllandische Tochtergesellschaft von H.P. Disch in Duisburg-Ruhrort.)

Gruss,
*Wassermann*