PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaggenidentifikation



rennerjoe
25.01.2021, 17:06
Hallo zusammen,

ich möchte aus dem Nachlass meines Vaters einige Flaggen und Wimpel verkaufen (alle vor 1975). Eine Flagge ist mir allerdings unbekannt. Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. Ein Foto von der Flagge hab ich eingefügt.

Grüße vom Rhein

Joe

PS: Kennt vielleicht jemand eine geeignetere Plattform zum Flaggenverkauf als eBay?

rolfgertsch
25.01.2021, 17:24
Hallo Joe

Hast etwas von der "Schweizer Reedere und Neptun"?

Liebe Grüsse Rolf

rennerjoe
25.01.2021, 17:50
Hallo Rolf,

leider nicht, ich hab nur die hier: Schweizer Lloyd? (Lloyd AG Basel?) , St. Nikolaus, eine große Deutschlandflagge, Reederei Ronnebaum und die Unbekannte.

Gruß

Joe

kapt-huk
25.01.2021, 17:57
Hallo rennerjoe,
Das ist die Flagge der Reederei Rhein Lloyd. # 1

mfg Hans

Handhaspel
25.01.2021, 18:36
Hallo,

hier die Flagge Rhein Lloyd Mannheim auf TMS ALMENHOF.

Gruß, Walter

Binnenschiffer
25.01.2021, 18:57
Hallo!
Die andere ist Lloyd AG und nicht Schweizer Lloyd
Gruss

Navico 2
25.01.2021, 19:22
Hallo,
# 1 Rhein-Fracht in Mannheim?
war mit VTG Wintrans, VTG-Lehnkering zusammen.

Gruß Manfred

Handhaspel
25.01.2021, 19:38
Hallo,

Mache mir gerne die Arbeit, hier TMS ALMENHOF, angemeldet in Mannheim. Aus BiFo.

Gruß, Walter

rolfgertsch
25.01.2021, 21:55
Wenn jemand eine von SRN hätte, dann bitte bei mir melden.

Danke

mainschnickel
25.01.2021, 22:52
Hallo Joe und andere
Hiess die Firma nicht "Mannheimer Lloyd" und später zum Lehnkeringkonzern, danach Haniel/Imperial bei der Abteilung Wijgula (Wijnhoff van Gulpen en Larsen in Druten NL). ?
Gruss Jozef

Gamperdona
26.01.2021, 15:00
Hi Rolf

Eine gebrauchte hätte ich noch zu vergeben... :wink:

Schick mir doch deine Adresse per email.

LGruess

Stephan

Binnenschiffer
26.01.2021, 17:19
Hallo Joe und andere
Hiess die Firma nicht "Mannheimer Lloyd" und später zum Lehnkeringkonzern, danach Haniel/Imperial bei der Abteilung Wijgula (Wijnhoff van Gulpen en Larsen in Druten NL). ?
Gruss Jozef


Hallo!
Es war Rhein LLoyd und später Rhein-Fracht und beide unter der gleichen Flagge. Viel später dann VTG etc.
Gruß

mainschnickel
27.01.2021, 08:50
Hallo Binnenschiffer
Dann habe ich vertan, aber die hatten doch was mit Mannheim: die Schiffsnamen sind doch Mannheimer Stadtteile . Der bekannteste wohl der Waldhof (am Sandhofer Altrhein) dann Lindenhof (am Park oberhalb der Mannheimer Brücken), Lindenhof, usw.
Gruß Jozef

danubenews
06.03.2021, 19:09
Anbei die erste B.L. Flagge.
Übermittler und Foto: Heribert Heilmeier

danubenews
06.03.2021, 19:14
Hier die Tischflagge der BRP aus noch kommunistischer Zeit.
Übermittler und Foto: Heribert Heilmeier

danubenews
06.03.2021, 21:22
Die MAHART-Tischflagge aus den 1970-er Jahren.

Wie heißt es doch schön in Ungarn:

PIROS - FEHÉR - SZÖLD - DRÁGA MAGYAR FÖLD (rot-weiß-grün - teueres ungarisches Heimatland)

ja, so sind sie mal die Ungarn - etwas uneuropäisch ....

Zusender: Klaus Heilmeier

danubenews
07.03.2021, 17:56
Die Reedereiflaggen der "Westreedereien" Anfang 1960.

von oben:

Bayer. Lloyd, Regensburg
COMOS, Wien
DDSG, Wien
Wallner, Deggendorf

Scan aus einem gemeinsamen Prospekt.

Klaus Heilmeier

Pedro
07.03.2021, 18:32
Hallo, kennt noch Jemand die Firma Intermar?

Navico 2
07.03.2021, 19:21
Ja, diese Firma kannte ich.
Hatten die mal was mit Marimoto, Berlin zu tun.:confused1:

Pedro
07.03.2021, 20:31
Marimoto, sagt mir nichts. Ich war auf den Schiffen HERULER,SEMNONE und HEVELLER, welches heute unter Carl Presser fährt. Ich finde auch nichts mehr im Net...