PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schleppkahn (später Motorschiff) GAIA



Huib van Vliet
19.02.2021, 18:05
Wer hat für mich einige Info über Schleppkahn GAIA (spater umgebaut als Motorschiff)

Das schiff wurde gebaut in 1924 bei De Groot en Van Vliet in Slikkerveer (NL)
Baunummer: 101
79.87 meter x 9.21 meter x 2.51 meter
Tonnage: 1341.
1e Eigner: Hr. J.J. Reinarz, Rotterdam
2e Eigner: Hr. J.H. Reinarz, Bad Honnef

Meine Frage:
Seit wann hatte Hr. J.H. Reinarz das Schiff GAIA ?
Was ist danach mit das Schiff passiert ? (verkauft / neue eigner / neue Schiffsname / verschrottet u.s.w.)

Vielen Dank für die Info.
Huib van Vliet.

Muranfan
21.02.2021, 19:11
Hallo Huib van Vliet,

im Rheinschiffsregister (RSR) 1930 gehört Gaia Herrn J. J. Reinarz / Rotterdam

Im RSR 1935 gehört Gaia Herrn Joh. Jos. Reinarz / Honnef

Dann verliert sich die Spur, jedenfalls findet sich im RSR 1951 weder ein Kahn Gaia noch ein ein GMS Gaia.

Nun wird findet sich zwar auf der Seite binnenvaart.eu ein Bild von Gaia (https://www.binnenvaart.eu/sleepvrachtschip/18580-onbekend.html) (siehe link (https://www.binnenvaart.eu/sleepvrachtschip/18580-onbekend.html)), dies ist aber nicht die in Slikkerveer gebaute Gaia!!!

Die dort gezeigte Gaia gehört zwar auch J. J. Reinarz in Rotterdam, war aber ex Seam 10, gebaut 1930 in Duisburg-Meiderich; L = 80,00m, B = 9,48m
Das dortige Foto (stammt auch nicht von Teun de Wit, sondern von Erich Meng, aufgenommen am 19.04.1964) zeigt GMS Gaia (im RSR 1956 noch als Kahn Gaia).

Ich suche noch weiter (derzeitige Vermutung: Die gesuchte Gaia wurde vor 1956 verkauft oder ging im Krieg verloren).

Beste Grüße von der Donau,
Muranfan

Muranfan
21.02.2021, 20:05
Ergänzungen:

Seam 10 steht als Schleppkahn noch im RSR 1951

Gaia (II) steht also im RSR 1956 als ex Kahn Seam 10 und gehört J. J. Reinarz in Rotterdam

Gaia (II) steht als Gütermotorschiff im RSR 1963 (ex Seam 10) und gehört A. H. Reinarz in Brussel (= Brüssel?)

Da der M. W. M. Motor von 1956 ist (700 PS), nehme ich an, dass dieser Kahn 1956 motorisiert wurde.

Link zu Seam 10 (https://www.binnenvaart.eu/sleepvrachtschip/59418-seam-10.html) (binnevaart.eu); demnach wäre Gaia (II) 1970 aus der Fahrt genommen und verschrottet worden.

Hier wurden also zwei namensgleiche Kähne vermischt.

Es bleibt weiter zu erforschen, was aus GK Gaia (I) wurde...............

Grüße
Muranfan

Huib van Vliet
25.02.2021, 21:48
Hallo Muranfan,

Du hast viel Arbeit an meine Frage geleistet !

Vielen Dank dafür!
Huib van Vliet