PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Almhorst 1 - Beunschip - 07001826



grotefendt
17.04.2009, 02:47
Schiffsdaten

Name: Almenhorst 1 Beunschep
Ex-Name: Ibrad (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?37494-Ibrat-GMS-6001889)
gemeldet in: Seelze
Nationalität: :d:
Europanummer: 07001826

Länge: 109,50 m
Breite: 12,12 m
Tiefgang: 3,70 m
Tonnage: 3203 t

Maschinenleistung:1521 PS
Maschinen-Hersteller: Caterpillar

Baujahr: 1980
erbaut in: :n:
Bauwerft: Reconwerk, Dordrecht

Info: 1980 als Ibrad (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?37494-Ibrat-GMS-6001889), 2006 in die Schweiz verkauft und in Parola (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?p=37168#post37168) umbenannt

Verbleib: Das Schiff wurde im März 2014 bei DA Schiffsverwertung in Papenburg verschrottet

grotefendt
24.05.2009, 19:38
Almhorst

Grüße
grotefend

Oberweser
13.01.2010, 17:26
Hallo zusammen,

hier das GMS Almhorst 1 zu Berg in Duisburg-Baerl am 21.11.2009

:wink: Thomas

P.S.: Wer kann mir den Begriff Motorbeunschip näher erläutern? Hab das irgendwie nicht so ganz verstanden, was da bei db steht. "Kümo" ist wohl nicht damit gemeint...

Gerhard
14.01.2010, 00:57
Hallo Thomas

Kü mo = Küsten Motorschiff mehr Hier (http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCstenmotorschiff)
Motorbeunschip = Kies und Sandschiff in Holland. Laderaum ist so bemessen das Schiff mit Wasser und Sand vollgepumt wird und das Wasser wieder ablaüft. Dabei darf Das Schiff natürlich nicht sinken,
daher die Laderaumgröße.

Gruß Gerhard

Cybion
27.02.2011, 15:54
Hallo,
am 27.02.11 im Krefelder Hafen.
Gruß Holger:wink:

Christian R.
01.05.2012, 01:05
Hallo,

Einpaar Bilder vom Almhorst 1.

Bild: 1-2 In Dordrecht
3-4 Amsterdam
5 An der Ladestelle Wisselward bei 842,85km. Tagszuvor wurde das Schiff bei einem Gewitter vom Blitz getroffen wobei Funk und Radar ausgefallen sind.
Bilder sind vom vorletzten Jahr.

Maurice K
27.02.2014, 21:26
Moin.
Vor einer knappen Woche wurde die "Almhorst 1" nach Papenburg geschleppt.
Seitdem liegt sie im Industriehafen Süd.

Hat jemand nähere Informationen zu dem Grund des Aufenthaltes?

Für eine Verschrottung ist sie ja eigentlich noch zu jung oder?

Gruß,
Maurice

Jürgen S
19.03.2014, 11:03
Moin Maurice,

mit diesem Foto dürfte die Frage wohl geklärt sein wohin die Reise geht, auch wenn 34 Jahre kein Alter ist !?

Gruß
Jürgen S

Maurice K
19.03.2014, 20:47
Moin zusammen.

Japp, das war es nun für die "Almhorst 1".

Ich konnte in den letzten Tagen auch noch ein paar Bilder von ihr machen.
Bilder 1-5: 12.3.14, am Kai der DA.
Bilder 6-9: 17.3.14, auf dem Ponton "Lübeck 5"
Bilder 10-14: 18.3.14, Auf dem Weg in die Halle

Laut dem folgenden Bericht, ist es das bislang größte Schiff, dass bei der DA zerlegt wird.
http://http://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/459942/firma-wrackt-grosses-binnenschiff-in-papenburg-ab (http://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/459942/firma-wrackt-grosses-binnenschiff-in-papenburg-ab)

Gruß,
Maurice :smile1:

Maurice K
08.04.2014, 15:10
Nun ist die "Almhorst 1" endgültig Geschichte.
Am vergangenen Mittwoch (2.4) war nur noch das Heck übrig.

Gruß,
Maurice