PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Braunkohle VII - MSB - 04003320



Gerhard
04.05.2009, 01:15
Schiffsdaten:

Name: BRAUNKOHLE VII
registriert in: Köln
Nationalität: :d:
Europanummer: 4003320

Länge: 15,15 m
Breite: 5,15 m
Tiefgang: 1,46 m

Maschinenleistung: 2x 190 PS
Maschinenhersteller: Mercedes

Baujahr: 1955
erbaut in: :d:
Bauwerft: Berninghaus, Duisburg

Verlauf: 1955 - Braunkohle VII

1965 - zum Bugsierer umgebaut
1965 - Perkeo (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?61757-Perkeo-MSB-4003320&p=234670#post234670)
1984 - in die Niederlanden verkauft
1992 - verschrottet

Aus dem Archiv

Heidi 1920
04.01.2014, 13:24
Hallo,
das ist das Boot mit den VSP Antrieben, die Motoren waren hinten, die 2 VSP vorne im Kopf, ( Ich habe die Baupläne bei Digipeer gefunden )
Axel

Km 632,2
04.01.2014, 19:26
Hallo Gerhard

Das Boot wurde von Bild 1 zu Bild 2 mit einem erhöhten Fahrstand umgebaut

Boot VII war das Hafenboot in Wesseling, zuständig für die Braunkohle Schiffe
sowie für die Tankschleppschiffe der van Ommeren im Shell Hafen, sowie die
Schleppschiffe der DAMCO welche Phosphat anlieferten.

Es wurde in den 66/67 Jahre wiederum umgebaut und erhielt achtern einen
erhöhten Steven um Schubleichter zu verholen. ( an Bild 2 zu sehen )

Später wurde noch der Lichtmast auf das Steuerhaus gebaut

Fehler: Er fuhr 1965 noch unter BRK VII ( nicht PERKEO ).

Boot VIII wurde vorher noch von Schleppboot auf Schubbboot für
den Hafendienst umgebaut und löste dann Boot VII ab.

In " De Binnenvaart " läuft Boot VII fälschlicherweise schon ab 1955 als Perkeo

Gerhard
19.01.2019, 20:01
Hallo

hab noch 2 Bilder gefunden, da ist der Mast schon umgebaut.

Gruß Gerhard