PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Norbert Schüssler Reederei



McRonalds
10.08.2007, 01:40
Hallo Binnenschiffbegeisterte;

die nächste Main-Reederei gibt's nicht mehr (jedenfalls hat sie keine eigenen Schiffe mehr): Die Fa. Norbert Schüssler, Würzburg, geht auf das Jahr 1856 zurück. Ab 1978 begann der eigene Reedereibetrieb, der bis zum Beginn der 90er Jahre auf 8 Schiffe ausgebaut wurde, die (etwas fantasielos) durchnummeriert wurden. Anfang der 90er Jahre wurde die Optik der Schiffe verändert (vielleicht lag das Erscheinungsbild zu nahe an dem der MSG?); aus hellblau/weiß wurde dunkelblau/weiß - und das alte (dreieckige) Logo wurde zu dem heute üblichen modifiziert. Mitte der 90er Jahre wurde der Reedereibetrieb aufgegeben und alle Schiffe verkauft. Von 7 der 8 konnte ich den Verbleib ermitteln - obwohl sich die Schiffe bunt über die europäischen Wasserstraßen verteilt haben. Hier die Übersicht (Alle Bilder (wie immer) von mir - außer wo speziell vermerkt):

SCHÜSSLER 1, L 85, B 8.20, T 1260, 4012930, Bj. 1962 in Berlin als FRANZ für die Westdeutsche Reederei, danach als RHEIN MAIN II bei der MSG (irgendwo habe ich ein Bild davon - aber das kommt dann beim Thema MSG). Das Schiff wurde nach der Aufgabe der Flotte in die Niederlande verkauft, fährt inzwischen wieder als HANNA in Deutschland. Bilder der HANNA von Oli van Treek.


SCHÜSSLER 2, L 77, B 8.20, T 998, 4403140, Bj. 1958 als EDDA bei Ebert & Söhne in Neckarsteinach, wurde bereits in der ersten Hälfte der 90er Jahre an einen Partikulier an den Main verkauft und in MAINTRANS 2 umbenannt. Kürzlich wurde das Schiff in Erlenbach verlängert und neu motorisiert. Fährt recht häufig bei uns durch.


SCHÜSSLER 3, L 86, B 8.20, T 1217, 4011600. Begonnen hat das Schiff seine 'Laufbahn' bereits 1939 als FERNTRANS, später TRIEFENSTEIN in Lengfurt. Wurde nach der 'Schüssler-Zeit' in die Niederlande verkauft und in LEENDERT-ANGELINA umbenannt. Vor einigen Jahren bekam das Schiff ein neues, breiteres Vor- und Mittelschiff, daher kaum mehr wieder zu erkennen. Das Foto der LEENDERT-ANGELINA stammt (mal wieder) von Klaus Krüger.


SCHÜSSLER 4, L 80, B 8.20, T 1124, Schiffs-Nr. leider nicht bekannt, Bj. 1957, war ein früheres Väth-Schiff (GEBR. VÄTH 10), heutiger Verbleib unbekannt. Ist mir auch als Väth-Schiff nie begegnet - aber immerhin habe ich ein Bild vom Frühjahr 1987 an der Lände Astheim.


SCHÜSSLER 5, L 85, B 8.22, T 1137, 4400010, Bj. 1955 als EINTRACHT in Erlenbach; wurde in die Niederlande verkauft und fährt heute als FIDENTE für die MSG. Auch diesem Schiff begegne ich heute noch regelmäßig.



SCHÜSSLER 6, L 85, B 8.20, T 1299, 4009830, gebaut für Dettmer als PANDA 1965 bei Pape in Bremen, fährt heute als FIDUCIA für Haren/Ems. Bin dem Schiff nie persönlich begegnet, daher muss ich hier wieder auf ein Bild von Klaus Krüger zurückgreifen. Das aktuelle Foto der FIDUCIA stammt von Karl Mezek (Bild entfernt; 30.08.2008).



SCHÜSSLER 7, L 100, B 10, T 1727, 4403860, Bj. 1965 als WOLFGANG KRIEGER 1 in Mainz Gustavsburg, 1989 an Schüssler, wurde später in die Niederlande verkauft und änderte dort mehrfach den Namen. Heute fährt er als GERJA im Verband mit der GERJA II. Fährt auch öfter auf der Main/MDK-Route. Von dem Schiff habe ich leider kein Bild in der Schüssler-Optik.



SCHÜSSLER 8, L 95, B 9.50, T 1811, 4602390, Bj. 1972 bei Braun/Speyer, das größte Schiff bei Schüssler, fuhr vorher als ELISABETH, nach dem Verkauf zuerst NAJADE, später LARGO, seit 2004 (zuerst unter holländischer Flagge) auf der Donau, heute als RUBISHIPS VIII LARGO für die bulgarische Reederei Rubiships/Ruse unterwegs.



Ein weiteres Schiff muss im Zusammenhang mit der Reederei Schüssler noch Erwähnung finden; Lt. meiner Info soll ein niederländisches Schiff namens SHAMROCK (recht häufiger Name dort) in Fest-Charter für Schüssler gefahren sein. Leider konnte ich das genaue Schiff noch nicht ermitteln. Wie immer bin ich über alle Korrekturen, Eränzungen, Hinweise dankbar.

Gruß - Ronald;-)

07.03.2008, 09:38
Sehr geehrter Herr McRonalds,

Mit sehr viel Interesse habe ich Ihre Seite angesehen.
Eine Berichtigung zu den Schüssler Schiffen möchte ich Ihnen mitteilen:

Der ex-DDSG Tankkahn 10.808 hat nicht zur Schüssler-Flotte gehört. Dieses Schif ist mir vollkommen unbekannt.
Ansonsten eine tolle Seite.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Schüssler
norbert.schuessler@email.de

McRonalds
07.03.2008, 12:50
Hallo Hr. Schüssler,

erst mal Danke die Ergänzung - und natürlich für das Lob.

Zu dem Tankkahn; da bin ich wohl einer Fehlinfo aus dem Donauraum aufgesessen. Wird sogleich korrigiert (also nicht wundern wenn der Kommentar von Norbert Schüssler nicht mehr zum obigen Text passt).

Da der Tankkahn 10.808 zwischen den anderen Lagerschiffen der Reederei Väth liegt, könnte es natürlich sein dass er zu denen gehört. Glaube aber eher der gehörte mal der SRN Alpina, Wien - oder der Stetrag, Wien. Ich werd' mich mal auf jeden Fall in der Richtung schlau machen.

Habe gleich die Gelegenheit genutzt und oben in der Flottenübersicht ein aktuelles Bild der SCHÜSSLER 8 (heute RUBISHIPS VII LARGO) eingestellt, den ich im November im Kelheimer Hafen aufgenommen habe - in der allerletzten Abendsonne...

Gruß vom oberen Main - Ronald;-)

P.S.: Die FIDENTE (ex-SCHÜSSLER 5) wurde inzwischen weiterverkauft - leider keine Ahnung wo das Schiff jetzt fährt...

carimar
16.09.2008, 00:46
SCHÜSSLER 5
hallo Ronald,
ein bild von mir, vielleicht von interesse?
gruss, Markus

McRonalds
16.09.2008, 14:57
Hallo Markus,
vielen Dank für das Bild. Das muss ein sehr frühes Bild (Anfang der 80er?!) vom SCHÜSSLER 5 sein, denn später bekam die Schiffe einen hellblauen Anstrich am Ruderhaus (à la MSG). In den 90er Jahren wurde das Schnanzkleid dunkelblau gestrichen.
Gruß - Ronald;-)

Unregistriert
23.06.2009, 23:14
alte shusler 5 is in de niederlande verkauft als shamrock und spater als rooyaard en dar nach als fidente bite sehr

cwj egas ms fidente

grotefendt
20.11.2009, 08:35
Halllo MC RONALD


Hier ein Bild der Fidente ex Shamrock.

Die Fidente ist ja im Forum reichlich vertreten.

Gibt es nicht eine Möglichkeit z.B. mit einer bestimmten Kennung z.B rotes Ausrufungszeichen bei bestimmten Schiffen auf eine interesante Verlinkung zu dem betreffenden Schiff hinzuweisen.
Ich meine wer die Fidente anklickt weis nicht,das das mal ein Schüsslerschiff war.
Mittels des roten ! Ausrufungzeichen müsste der User auf die Seite mit der Legende bei MC Ronald gelinkt werden.

grüße grotefend

grotefendt
20.11.2009, 10:02
Hallo MC Ronads

Unter der bei den Schüsslerschiffen an erster Stelle als Hanna aufgeführtem Schiff ,ist diese Hanna noch im Forum beim User
Frank- B
und User
Neckerle

zu finden.

grüße grotefend

McRonalds
20.11.2009, 11:09
Danke für den Hinweis.

Der LEENDERT ANGELINA bekam übrigens kürzlich ein neues (recht eigenwilliges) Hinterschiff - damit ist vom alten SCHÜSSLER 3 wohl endgültig an dem Schiff nichts mehr übrig.

Gruß - Ronald;-)