PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Binnenschiffe aus Polen



05.02.2008, 02:15
Hallo Leute,

sehr interessante Link:
Schiffe aus Polen (http://www.barki.netjan.kei.pl/index.php)
Das schöne an dieser Seite ist, wenn man ganz unten auf die Deutschland Flagge drückt, bekommt man die Seite in Deutsch. Denn polnisch kann ich nicht!
Auch klickt einmal auf den Forum Link, auch sehr interessant, wenn man wie ich irgendwann einmal die richtige Seite anklickt!

Ist jemand hier jemand, der polnisch kann oder jemand kennt?

Gruß Dewi :Kap:

Cantor
08.12.2008, 00:10
Hallo Detlef,

Du hast hier eigentlich untertrieben. Solch eine Fülle von Fotos von einem Land, nämlich auf über 2000 Seiten, habe ich noch nicht gesehen. Die einzelnen Fotos in den meisten von diesen Threads sind in drei Formaten anzuklicken, klein, mittel und den ganzen Bildschirm füllend, einfach fantastisch. Am schnellsten, denke ich, kommt man mit der Suchleiste zur Sache, in Deutsch, wie du es richtig sagst.

Einziger Wermutstropfen, ich konnte nicht jede der über 2000 Seiten aufrufen, ich habe mich in diesem Forum ja auch nicht registriert. Aber wenn auch nur 85% für Nichtmitglieder zugänglich sind, so ist dieses Portal ein Leckerbissen für jeden Binnenschifffahrtsinteressierten mit Schwerpunkt Polen.

Gruß, Eberhard

Cantor
08.12.2008, 13:39
Hallo Freunde der Binnenschifffahrt Polens,

ich kann auch nicht Polnisch. Aber durch Reisen in Polen und Studien in polnischen Portalen im Netz kann ich mir einige Dinge in der Binnenschifffahrt erklären, die ich hier als Tipps weitergeben will. Die Angaben beziehen sich vor allem auf den Link, den Detlef ins Netz gestellt hat.

Die Startseite des Portals "Pchacze, barki, pasazerki, ..." zeigt an Hand von Bild und polnischem Begriff unmißverständlich, welchen Schiffstyp ihr sucht. Ihr braucht nicht unbedingt zu wissen, dass pchacz = Schubboot, barka = Motorgüterschiff und pasazerka = Fahrgastschiff heißt. Angaben in Deutsch sind abrufbar, wie Detlef angedeutet hat.
Geht einfach die Bilder durch und klickt bei einem Bild auf die Angaben rechts daneben, wo die Anzahl der Alben und Dateien zum jeweiligen Unterthema zu finden ist. Schon öffnet sich eine Galerie von Fotos, die ihr mit einfachem Anklicken vergrößern könnt - meistens auf zwei weitere Größen, wie schon gesagt.

Möglich ist auch eine Suchfunktion, wenn man spezielle Vorgaben hat, wie z.B. Name und/oder Kennung etc. Mir ist eine Zusammenstellung von Namen, Nummern, Begriffen, Häfen, Kanälen, und und und, insgesamt über 2000 Einzelheiten, am Liebsten. Hier kann man ganz gezielt nach bestimmten Schiffen suchen. Diese Liste kann man über 'Suche' am rechten Rand aufrufen, hat mit der genannten Suchfunktion nichts zu tun.

Beispiel Gütermotorschiffe: Viele sind unter BM (= barka motorowa) mit einer vierstelligen Nummer zu finden.

Beispiel Schubschiffe: Hierbei muss man unterscheiden. Es gibt mehrere Hundert Schubschiffe in Polen und diese haben unterschiedliche Bezeichnungen vor der Kennung mit Stadt, Fluss und der Nummer.
Typische Beispiele:
Los-K-20 ist ein Schubboot der Reihe Los, K steht für Krakow und 20 ist die laufende Nummer.
Entsprechendes gilt für Tur-O-67, Schubboot der Reihe Tur, O= Oder und Nummer 67.
Folgende Schubboot Reihen kommen in der oben genannten Liste vor:
Bizon, Dommil, Karibu, Koziorozec, Los, Muflon, Nosorozec, Tur, Zubr

Beispiel Schubleichter: Hierbei ist die Kennung recht einheitlich, kennt aber auch verschiedene Reihen.
Typische Beispiele:
ZP-B-8008 ist ein Leichter der Reihe ZP, B steht für Bydgoszcz=Bromberg, und 8008 ist eigentlich Nummer 8
ZPP-W 4049 entsprechend Reihe ZPP, W steht für Warszawa=Warschau, und 49 ist der 49. Leichter der Untergruppe 4000.
Diese Leichter sind in der Link nicht einzeln aufgelistet, kommen aber zusammen mit Schubbooten häufig vor.
Nach einem anderen polnischen Portal kommen folgende Leichter Reihen vor:
ZF, ZP, ZPC, ZPP
Hierbei heißt ZP barka pchana bzw barka do zestawu pchana, also wohl verschieden genutzte Leichter.
Genaueres hierzu weiß ich noch nicht. Wenn jemand Fehler im oben genannten findet, bitte einen Beitrag anfügen. Wie gesagt, ich kann nicht Polnisch und lerne gerne dazu.

Grüße, Eberhard

Elbianer
26.02.2009, 02:35
Hallo Detlef,

Du hast hier eigentlich untertrieben. Die einzelnen Fotos in den meisten von diesen Threads sind in drei Formaten anzuklicken, klein, mittel und den ganzen Bildschirm füllend, einfach fantastisch.

Gruß, Eberhard

Hallo zusammen,
ich habe diese Seite auch schon öfters besucht. Jetzt scheint es die Fotos aber nur noch in kleiner Auflösung zu geben. Zumindest wenn man nicht registriert ist. Oder mache ich da was falsch?

Gruß Thomas

Cantor
26.02.2009, 10:15
Hallo Thomas

du machst nichts falsch, was den Link betrifft. Von unserem Forum raus geht es nicht mehr in der alten Form. Genauso wenig direkt von der Website
www.barki.netjan.kei.pl/index.php (http://www.barki.netjan.kei.pl/index.php)
aus, auf die Dewis Link anspricht. Wenn man auf eines der mittel großen Bilder klickt, erscheint kurz der Hinweis, dass die Anzeige als "full size image only for logged users" ist.

Deine Vermutung trifft zu, dass nur Benutzer mit Passwort (neudeutsch Eingeloggte) noch in den Genuss der vollen Bildgröße kommen können. Ich hatte mich ja so für diese Website erwärmt, wie du meiner Aussage entnommen hast. Jetzt ist die Sache natürlich ganz anders.

Schönen Gruß
Eberhard

Elbianer
26.02.2009, 15:08
Hallo Eberhard,

hast du mal versucht dich da in deutscher Sprache anzumelden? Die polnischen und tschechischen Kollegen sollten alle etwas deutsch verstehen. Auf den tschechischen Schifferschulen gab es jedenfalls Deutsch als Unterrichtsfach.

Gruß Thomas

Cantor
26.02.2009, 23:47
Hallo Thomas

ich habe es schon des öfteren versucht, die komplette Website oder größere Teile davon auf Deutsch angezeigt zu bekommen. Es sieht zunächst gut aus, wenn man liest, Sprache wählen, oder unten auf der Website eine von 50 Sprachen gemäß der Flagge nehmen zu können. Dann aber stellt man enttäuscht fest, dass die Startseite und
viele andere Anwendungen nur rudimentär übersetzt sind, z.B. Datei, Album, Kategorie ist auf Deutsch, der Rest bleibt polnisch. Ich sitze dann halt doch mit dem Wörterbuch
da und glaube mir zusammen, welches Wort Schubschiff und welches Schlepper heißt.

Gruß Eberhard

Teos
02.05.2009, 11:50
Hallo Freunde der Binnenschifffahrt,
Ich bin der administrator dieser galerii.
Meine www seite hat die neue adresse www.zegluga.info (http://www.zegluga.info) .
Ich bitte der Links zu aktualisieren.
Ich entschuldige mich hinter dem deutschen meinem, die ganze Zeit ich lerne :roooll:

Gruß Teos