PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hochwasser beim DOKW Greifenstein



helmut1972
23.06.2009, 19:49
Hallo!

Am 23.06.2009 stiegen wegen starker Niederschläge im Einzugsgebiet, die Zubringerflüsse und die Donaupegel rasant.
Pegel Korneuburg:
08:00 Uhr 475 cm
10:10 Uhr 531 cm
14:00 Uhr 600 cm
16:00 Uhr 613 cm
17:00 Uhr 617 cm
Der Durchfluß beim DOKW Greifenstein betrug um 10:50 Uhr 5560 Kubikmeter pro Sekunde! Am Nachmittag wurde die linke Kammer in Greifenstein gesperrt und für die Hochwasserabfuhr vorbereitet, dies ist laut Wehrbetriebsordnung erforderlich. Übersteigt die Durchflußmenge einen bestimmten Wert, muß auch die rechte Kammer zur Hochwasserabfuhr heran gezogen werden. Wenn im Unterwasser die Leitmauer kurz vor dem Überrinnen ist, wird die Schleuse für die Schifffahrt gesperrt bzw. wenn die Pegel weiter steigen wird in der Stauhaltung die Schifffahrt ebenfalls gesperrt.

mfG helmut