PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOK-Schleuse Brunsbüttel



weno54
16.04.2009, 19:34
Einige Bilder von der Schleuse Brunsbüttel aufg. März 2008
Werner

Power-Ship
24.06.2009, 12:14
Ein paar Fotos von der NOK-Schleusen Brunsbüttel:wink:

reanna
24.06.2009, 22:36
Hallo Leute !
Schöne Bilder :super:
Aber als ich die Euro Squall sah, schoß mir als erster Gedanke durch den Kopf: "Hoffendlich haben die einen Aufzug zur Brücke !!" :roooll::roooll:

Gruß
reanna

Power-Ship
24.06.2009, 22:53
Hallo reanna,
wie wahr-wenn ich das so bedenke, wenn die Rhein-Containerschiff-Besatzungen schon maulen, wenn sie auf die Brücke müssen, was sollen die dann erst bei den Überseeschiffen sagen???:fragkratz::fragkratz::fragkratz:

Werner Hergarten
12.11.2011, 01:47
Moin moin,
MS "Euro Squall"

Auf den großen Containerlinern sind natürlich Schiffsaufzüge (Lift) installiert. Die reichen vom "Keller" (Maschinenraum) bis zur Kommandobrücke, oder Captain's Deck darunter, das sind manchmal zehn Decks. Bei Feederschiffen wird ein Aufzug -aus Platzmangel in den Deckshäusern- meist nicht eingebaut.
Gruß
Werner

Werner Hergarten
12.11.2011, 16:18
Neue Kanalschleuse in Brunsbüttel

Moin moin,
in Berlin wurden endlich die Gelder für den längst überfälligen Neubau einer großen Schleuse bewilligt. Das Projekt wurde schon vor Jahren geplant und auch in den Medien vorgestellt. Ein Informationszentrum für "Sehleute" war seinerzeit auch vorgesehen, schau'n wir mal ...

Untenstehend ein Artikel aus dem Flensburger Tageblatt:
http://epaper.shz.de/shz/2011/11/11/ft/7/art-0076.html

Werner

Werner Hergarten
15.11.2011, 22:30
Der Beschluß hat bei der maritimen Wirtschaft und auch bei den Politikern in der betroffennen Region für Erleichterung gesorgt, muß aber in Berlin noch endgültig abgesegnet werden. Untenstehend ein Artikel aus dem THB. Bitte die Urheberrechte beachten!

http://www.thb.info/news/single-view/id/erleichterung-ueber-nok-ausbau.html

Werner

Power-Ship
07.01.2012, 13:38
Moin!

In meinem Bildarchiv habe ich noch einige Nachtaufnahmen der alten Schleuse Brunsbüttel entdeckt. Fotografiert im August 2010 vom FGS Nordstern aus.
Viel Spaß beim Anschauen.

Gruß,
Arnold :wink:

Mittelpoller
05.03.2014, 18:58
Ahoi, im Aug. 2013 Bilder an und in der Schleuse Brunsbüttel gemacht. MfG Mittelpoller :hupf:

Mittelpoller
26.04.2014, 19:12
Moin, moin; diese Bilder gehören noch dazu Aug. 2013 an der Schl. Brunsbüttel. MfG Mittelpoller :smile1:

Gernot Menke
26.04.2014, 19:19
Wer weiß denn, was es mit den Schutzzonen (# 9, Bild 1) auf sich hat? Wer soll da wann rein?

:wink: Gernot

Padler
26.04.2014, 20:07
Hallo Gernot Menke,

Ich denke das ist für die Festmacher. Es gab auch in den letzten Jahren immer mal wieder tödliche Unfälle mit brechenden Tauen.

VG Padler

Sent from my Windowsphone using Tapatalk

Pegasus
26.04.2014, 20:11
Meine Logik sagt folgendes:
Es dürfte sich um einen "Schutzraum" für die Fastmoker zu handeln, damit sie in der Nähe der Schiffe bleiben können, aber dennoch bei einem Leinenbruch nicht erschlagen werden.
Gruß Pegasus

Gernot Menke
26.04.2014, 21:39
Vielen Dank - ich habe das auch vermutet, war mir aber nicht sicher.

Ich stelle mir das Einhängen auch so noch gefährlich genug und auch sehr problematisch vor. Wenn - und sei es durch Wind - auch nur wenig Bewegung ins Schiff kommt, dann sind das bei großen Schiffen doch irre Kräfte, die da wirken. Wenn dann ein Tau rack kommt ... mich wundert es nicht, daß das nicht immer gutgeht und mich würde mal interessieren, wie man so etwas bei Wind hinkriegt! Und das alles muß wohl "zeitnah" über Funk koordiniert werden. Bestimmt nicht einfach.

:wink: Gernot

Mittelpoller
27.04.2014, 13:53
Hallo, hier sieht man auch die Abstände der Schutzzohnen für die " Festmacher ", lange können die da noch nicht stehen woanders habe ich soetwas auch noch nicht gesehen. MfG Mittelpoller :wink1:

Power-Ship
27.04.2014, 14:05
Moin,

habe das mal miterleben "dürfen", wie ein Festmachtau reißt, zum Glück kein Personenschaden, sehr witzig ist das wirklich nicht, das kommt angeschossen wie ein Rasiermesser....

Gruß
Arnold

Mittelpoller
28.10.2016, 17:10
Hallo, eine ältere Ak zeigt die Schleuse Brunsbüttelkoog. Diese Karte ist mit einem Poststempel der Schleuse versehen, leider ist das Datum nicht mehr lesbar. MfG Mittelpoller :wink:

Hein Mück
06.03.2017, 14:33
Moin,

die Schleusenanlage Brunsbüttel über zwei kleine und zwei große Schleusen. Die großen Schleusen haben eine Nutzlänge von 310 m, eine Nutzbreite von 42 m und sind mit drei Schleusentoren ausgestattet. Die Mitteltore sind zugleich Reservetore und ermöglichen bei einer verkürzten Kammerlänge eine schnellere Schleusung.
Hier zwei Fotos aus der großen Schleuse Nord, die ich am 29.03.2006 bei Regenwetter gemacht habe.

Foto 1: Tor 2 (Mitteltor) mit dem Torbunker und der Aussichtsplattform 2.
Foto 2: Tor 3 öffnet sich zum Kanal.

Tschüss
Hein Mück

Hein Mück
06.03.2017, 14:41
Moin,

die Schleusenanlage Brunsbüttel über zwei kleine und zwei große Schleusen. Die großen Schleusen haben eine Nutzlänge von 310 m, eine Nutzbreite von 42 m und sind mit drei Schleusentoren ausgestattet. Die Mitteltore sind zugleich Reservetore und ermöglichen bei einer verkürzten Kammerlänge eine schnellere Schleusung.
Hier zwei Fotos von der großen Schleuse Süd, die ich am 29.03.2006 bei Regenwetter gemacht habe.

Foto 1: Die große Schleusenkammer Süd ist beidseits geschlossen. Im Vordergrund ist Tor 4 zu sehen und dahinter das geöffnete Tor 5.
Foto 2: Tor 4 mit dem Torwagenhaus 4.
Foto 3: Tor 5 (Mitteltor) mit dem bebauten Torbunker.

Tschüss
Hein Mück

Mittelpoller
19.03.2017, 13:06
Ahoi, eine ältere Ak zeigt die Schleuse BRUNSBÜTTELKOOG. Gruß Mittelpoller :wink:

Mittelpoller
20.04.2017, 11:28
Hallo zusammen, auf einer Ak die Schleuse Brunsbüttelkoog. Gruß Mittelpoller :tongue2:

Mittelpoller
26.09.2017, 19:12
Ahoi zusammen, die N-O-K Schleuse Brunsbüttelkoog, eine Ak 1954 abgestempelt. Gruß Mittelpoller :wink:

Mittelpoller
02.01.2018, 07:15
Ahoi zusammen, eine ältere Ak aus den 60zigern aus Brunsbüttelkoog - Schleuse. MfG Mittelpoller :tongue2:

Mittelpoller
05.12.2018, 10:04
Ahoi, eine ältere Karte zeigt die Schleuse Brunsbüttelkoog. Gruß Mittelpoller :smile1: