PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Emswehr Hanekenfähr



Jürgen F.
14.07.2009, 17:00
Das Emswehr in Hanekenfähr und Bild 3 die nicht schiffbare Ems, welche vom WSA Rheine unterhalten wird. Auf dieser Strecke gibt es noch 4 handbetriebene Schleusen.

Gruß Jürgen

Gernot Menke
14.07.2009, 19:09
Hi Jürgen,

schöne Bilder, die mal einen Eindruck von Orten vermitteln, an denen man noch nicht war (an der alten Schleuse in Rheine war ich mal, aber das ist lange her). - Sind denn die alten Emsschleusen für Sportboote noch benutzbar und werden sie noch unterhalten? Ich vermute mal, daß die regionalen Bootsklubs ein Interesse an diesen Schleusen haben, damit sie an ihre Liegeplätze vor der Haustür kommen.

:wink: Gernot

Jürgen F.
14.07.2009, 20:15
Die Unterhaltung der alten Emsschleusen ist dem WSA Rheine unterstellt. Vor kurzem war noch die Schleuse Rheine 1 komplett eingedämmt wegen einer Bauwerkskontrolle. Alle Reparaturen werden vom Bauhof Bergeshövede ausgeführt. Ob das nun die Handantriebe oder die Tordichtungen betrifft. Die Unterhaltung der Strecke bzw. Verkehrssicherung erledigen wir auch. Das umfasst solche Arbeiten wie das Freibaggern der Schleuseneinfahrten und die Baumpflege. In Rheine gibt es direkt an der Ems noch den ABz 5 mit eigenem Boot und mehreren Pontons, einem Bauhüttenschiff sowie 2 Wasserfahrzeuge vom Bauhof die regelmässig dort eingesetzt werden. Das ist der Schwimmgreifer " Libelle " und für die Bäume ist der "Teuto " zuständig. Unser Bereich ist auf die Strecke von Rheine bis Gleesen begrenzt. In dieser Strecke befinden sich noch 4 Schleusen und einige Wehre. Die Schleusen sind Rheine 1, Rheine 2, Bentlage und Listrup. In der Gegend wird Gottseidank extrem auf Naturschutz geachtet. Seit einigen Jahren ist die Strecke oberhalb Rheine 1 vom Land übernommen worden und darf nicht mehr von motorgetriebenen Fahrzeugen befahren werden. Ab und zu fährt auch noch mal die weisse Flotte von Hanekenfähr ein Stück die Ems rauf. Allerdings nur bis Bentlage.
Ich hoffe, demnächst mal Fotos von den Schleusen einstellen zu können.

Schöne Grüße Jürgen

PS:
In der Gegend macht es echt Spaß mal wieder ein Wochenende an Bord zu verbringen. Das ist Entspannung pur und an der richtigen Stelle sieht man garantiert tagelang keinen Menschen bis auf ein paar Ruderer.