PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cardium - GMS - 02331956



grotefendt
24.07.2009, 23:48
Das Containerschiff Cardium ist noch nicht im Forum.
grüße grotefend

Schiffsdaten

Name: Cardium
gemeldet in: Rilland
Nationalität: :n:
Europanummer: 02331956

Länge: 110,00 m
Breite: 11,45 m
Tiefgang: 3,65 m
Tonnage: 3236 t
TEU: 208

Maschinenleistung: 1800 PS
Maschinen-Hersteller: ABC
Bugstrahl: 608 PS Caterpillar Veth

Baujahr: 2009
erbaut in: :c:
Bauwerft: Jiansu Sugang, Yizeng
Ausbauwerft: :n: Gerlien v.Tiem, Druten

DanielSchulna
24.08.2009, 18:22
Hallo!

Heute begegneten wir der Cardium im Oberwasser der Schleuse Herne-Ost.

Gruß:wink:
Daniel

Pottkiekerin
22.08.2010, 10:57
Hallo,

am 20.08.2010 habe ich die Cardium auf dem Rhein in Duisburg gesehen (zu Berg fahrend).

Was haltet Ihr von einem Beitrag zur Sammlung von Bugwappen und Bugemblemen?

Viele Grüße, Marina

grotefendt
10.10.2010, 00:22
Hallo User

Die Cardium am 06.10.2010 bei Lüdinghausen D.E.K.

Grüße Grotefendt

Power-Ship
06.11.2010, 21:42
CMS Cardium an der WDK-Schleuse Datteln zu Tal.

Gruß
Arnold :wink:

Jürgen F.
28.05.2011, 10:03
GMS Cardium im RHK am 23.05.2011.

Schöne Grüße
Jürgen F.

grotefendt
26.09.2011, 16:32
Hallo User

Cardium am 25.August 2010 bei RKM 823 zu Tal.

Grüße Grotefendt

Power-Ship
29.07.2012, 19:50
Die Cardium in Flaesheim gesehen und abgelichtet.

Gruß,
Arnold :wink:

Reinier D
24.11.2012, 09:29
:wink: Hallo

Das GMS Cardium lag am 18.11.2012 in Forchheim unter der Schleuse.

mfg :captain: Reinier

binnenvaart
22.07.2017, 19:41
Cardium zu berg unterhalb Lith

mainschnickel
09.03.2019, 18:57
Hallo Forum
Und jetzt ist er gesunken. Laut Zeitungsberichte machte das Schiff Wasser, "möglich spielte der Starke Wind eine Rolle!". Ohne Lukendach, lt Bericht Wellen bis 1m10 hoch, Dennebaum 65 cm hoch. Es ist schlimm genug dass eine Person vermisst wird. Aber Sturmwarnung west bis nordwest 8 für Vlissingen und dann offen über die Westerschelde fahren? Bestimmt kommt dann wieder ein Kommentar: der sehr erfahrene Schiffsführer, usw. Luken nützen nichts, die werden sowieso eingeschlagen, usw. Blablabla. Wir sind heute über ScheldeRijn nach Antwerpen gefahren und habe extra die Sturmwarnungen eingeholt, (wir waren aber leer) nur um auf Nummer sicher zu gehen.
Im belgischen Radio in Antwerpen habe ich es dann erfahren.
Hoffentlich wird der vermisste noch gefunden. Allzeit gute (besssere) Fahrt, Gruss Jozef