PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rheinkönigin - FGS - 05803310



Norbert
25.07.2009, 17:16
Schiffsdaten

Name: Rheinkönigin
gemeldet in: Emmerich
Nationalität: :d:
Europanummer: 05803310

Länge: 57,00 m
Breite: 10,60 m
Tiefgang: 1,30 m
Passagiere: 400 + 250

Maschinenleistung: 2x 325 kW / 2x 442 PS bei 2000 U/Min
Maschinen-Hersteller: MAN D2840 LE, Schottelantrieb

Baujahr: 1995
erbaut in: :d:
Bauwerft: Deutsche Binnenwerften, Tangermünde

Fotos v.L.
Am Steiger in Nijmegen 2009
Am Steiger in Emmerich 2006
Reedereiflagge

helmut1972
10.10.2009, 11:22
Hallo!

INFO von Kapt. Steindl Otto: Manfred Traunmüller hat das FGS RHEINKÖNIGIN gekauft, er ist auch (noch!) Eigner des FGS Kaiserin Elisabeth.
Link des Reiseveranstalters: http://www.donaureisen.com/allgemein/home.

mfG helmut1972

Norbert
10.10.2009, 13:59
@ helmut1972

dann ist wohl davon auszugehen, dass die Rheinkönigin zur Donau rübergeht.
Ist ein Prima Schiff, fahre regelmäßig meine Touren auf dem Rhein damit. Mal schauen wie es nächstes Jahr weitergeht.

Gruß Norbert

helmut1972
10.10.2009, 14:45
Hallo Norbert!

Hast Du eine INFO welchen Fixpunkt (Der höchste nicht mehr abbaubare Punkt) das Schiff hat? mfG helmut1972

Norbert
10.10.2009, 21:29
@ helmut1972,

der Fixpunkt da muss ich passen. :fragkratz:

Genaue Meterangabe habe ich nicht. Der Mast auf dem Steuerhaus kann umgelegt werden.

Gruß Norbert

Donau1829
12.10.2009, 13:00
Laut meinen Infos soll das Schiff im Jahr 2010 aber noch am Rhein fahren?!
Hat jemand mehr Details??

lg

claudius2
12.10.2009, 14:46
Hallo
Nach einen Gespräch mit den Eigentümern Rita und Helmut Hell steht das Schiff wohl bei verschiedenen Maklern zum Verkauf an. Auch die Reederei Traunmüller hat ihre Fühler ausgestreckt,aber es sind noch keine konkreten Offerten unter breitet worden und so wird das FGS "RHEINKÖNIGIN" auch 2010 weiter unter der Regie der Reederei Hell ihre Reisen anbieten.

Norbert
14.10.2009, 20:49
@ claudius2


so wird das FGS "RHEINKÖNIGIN" auch 2010 weiter unter der Regie der Reederei Hell ihre Reisen anbieten.Das wär ja Prima, ich war in diesem Jahr 3 mal mit dem Schiff auf Tour. Wenn du immer nur auf der Schleuse sitzt muss man auch mal in alte Gefilde.
Ich hab schon gedacht, ich müsste mir für meine Touren einen neuen schwimmenden Untersatz suchen.

Gruß Norbert

Donau1829
03.11.2009, 19:14
hallo!

kann mir jemand das schiff vl. etwas genauer beschreiben?
wie ist es ausgestattet?? ist es innen modern eingerichtet? eng oder weitläufig? wie ist die raumaufteilung? wie ist der kleinere oberdecksalon?

hat jemand sonst noch infos zum schiff? z.B. geschwindigkeit
was ist bei dem schiff besonders, etc...

gibts noch mehr fotos (innen + außen) von der "rheinkönigin"??


danke!!

Norbert
03.11.2009, 19:43
Versuch es doch mal auf der Homepage der Rheinkönigin (http://web.rheinkoenigin.com/html/content/view.php?page=home&layout=www-rheinkoenigin-com&lang=de&language=de)

Oder bei DE BINNENVAART (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/2959/)

Auf dem Foto noch Info zur Antriebsanlage,

Die gelinkten Seiten unterliegen der Haftung des jeweiligen Anbieters


Gruß Norbert

Donau1829
05.12.2009, 18:16
Hallo!

Hat jemand einen wirklich aktuellen Stand über den Verbleib des Schiffes?
Auf der Homepage der "RHEINKÖNIGIN" (www.rheinkoenigin.com) steht, dass der Fahrplan für 2010 bald online gestellt wird. Andererseits sollte das Schiff doch nächstes Jahr bereits auf der Donau eingesetzt werden?!

Kann jemand Licht in die widersprüchlichen Aussagen bringen??

Danke!

Schöne Grüße!

Fahrgastschiff
06.01.2010, 22:20
Hallo,

Laut Aussage der Reederei Hell wurde die MS Rheinkönigin nicht verkauft.
Soll 2010 auch weiterhin auf dem Rhein fahren.

Im Internet steht aber seit dem 29 Dezember 2009 ein Bericht das die MS Rheinkönigin ab Ostern 2010 unter dem neuen Namen MS KAISERIN ELISABETH II auf der Donau fahren soll.

Ich weis leider selbst nicht genau welche Aussage nun richtig ist.


Gruß

Christian

Unregistriert
09.01.2010, 18:54
Das Schiff soll am 15. Jänner in Köln übergeben werden....

Wenn jemand bei der Überstellungsfahrt Fotos machen könnte, wäre das natürlich eine klasse Sache....

Donau1829
16.01.2010, 14:28
hallo!

liest eventuell jemand aus dem raum köln mit, der das schiff gesehen hat, wie es übergeben wurde?
oder hat jemand fotos von der überstellungsfahrt, die wahrscheinlich (?) bereits angetreten wurde/wird?

lg

Borky
16.01.2010, 18:28
Hallo,

von Matrosen des der "Rheinkönigin" erfuhr ich, dass das Schiff nicht verkauft wurde und auch nichts bekannt ist.

MfG Andy

Donau1829
16.01.2010, 18:32
Hallo!


@ Andy: Das glaub ich wieder weniger... Von wann ist denn diese Aussage?

--> Die KAISERIN ELISABETH ex RÜDESHEIM dürfte fix verkauft sein (siehe Forum bei "KAISERIN ELISABETH")...
--> ... und die Donau Touristik veröffentlichen wohl kaum Bild + Info in den OÖ Nachrichten (siehe oben).

lg Georg

Borky
16.01.2010, 18:37
Hallo,

Laut Aussage der Reederei Hell wurde die MS Rheinkönigin nicht verkauft.
Soll 2010 auch weiterhin auf dem Rhein fahren.


Ich weiß ja nicht. Villeicht gibt es je keinen nachfolger für die "Kaiserin Elisabeht".

Donau1829
16.01.2010, 19:00
Um dieser gesamten Gerüchte-Küche ein Ende zu bereiten, darf ich die Homepage der Reederei Hell (ex Eigentümer der RHEINKÖNIGIN) zitieren:

Sehr geehrte Fahrgäste,
die Rheinkönigin verlässt Emmerich.
Da wir in der Saison 2010 die NEUE RHEINKÖNIGIN noch nicht präsentieren können, kooperieren wir mit den benachbarten Reedereien um Fahrten anzubieten. Die Reedereien betreiben die Fahrten selbständig und eigenverantwortlich. Wir sind gerne bei der Vermittlung behilflich und stehen nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite.
Alle Neuigkeiten über unser neues Schiff erfahren Sie hier auf der Homepage.
Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns an Bord begrüßen zu dürfen.
Rita und Helmut Hell mit dem Team der Rheinkönigin
http://web.rheinkoenigin.com/html/content/view.php?page=home&layout=www-rheinkoenigin-com&lang=de&language=de (16.01.2010)


ZUSAMMENFASSEND:
--> KAISERIN ELISABETH ex RÜDESHEIM in die Ukraine
--> KAISERIN ELISABETH ex RHEINKÖNIGIN an der Donau (Überstellung wann?)
--> RHEINKÖNIGIN ex ??? noch offen (welches Schiff folgt der RHEINKÖNIGIN am Rhein nach?)


lg Georg

Norbert
17.01.2010, 13:23
Hallo,

jetzt geht mein Lieblingsschiff zur Donau. Freut euch ihr bekommt ein tolles Schiff.

Dann mal Gute Reise :wink:, der Vorgänger der RHEINKÖNIGIN 5803310, fährt in Hamburg als HAMMONIA.


Gruß Norbert

Donau1829
17.01.2010, 17:57
Hier ein aktueller Bericht aus der NRZ vom 16.01.2010
(http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/Rheinkoenigin-ist-verkauft-id2391518.html)


Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

Donau1829
19.01.2010, 15:31
RP-Online, 18. Jänner 2010
http://www.rp-online.de/niederrheinnord/emmerich/nachrichten/emmerich/Rheinkoenigin-ist-verkauft_aid_807869.html

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieter.

Unregistriert
23.01.2010, 19:52
Hallo!

Die Rheinkönigin liegt noch an der KSD Werft in Köln-Mülheim
MfG Lutterbauer

Borky
23.01.2010, 21:40
Hallo,

laut Info der ehemaligen Besatzung der "Rheinkönigin" liegt das Schiff seit Montag bei der Kölner Schiffswerft Deutz. Dort wird die höhe des Schiffes um 1 Meter reduziert, das heißt die Flügel achtern müssen komplet weg und der Obere Salon und das Steuerhaus müssen um 1 Meter gesenkt werden.

MfG Andy

Donau1829
15.02.2010, 18:49
Hallo!

Wollte mal fragen, ob jemand die RHEINKÖNIGIN auf ihrer Überstellung Richtung Donau gesichtet hat. Gibt es ev. Fotos oder ist das Schiff noch in der Kölner Werft (Eis am Main?)?

Schöne Grüße,
Georg

claudius2
15.02.2010, 19:05
Hallo
Hier noch einige Bilder vom FGS "RHEINKÖNIGIN".

Norbert
15.02.2010, 19:06
@ Georg,

das würde mich auch interessieren. Habe aber noch nichts gehört:

Gruß Norbert

Bernhard V.
15.02.2010, 19:29
Hallo
Die Rheinkönigin liegt immer noch an der KSD-Werft in Köln-Mülheim.
Der Abbau ist soweit fertig,ein Notsteuerhaus ist schon drauf,
bekommt noch feste Reibhölzer,
MfG Bernhard

meckisteam
15.02.2010, 19:48
... oder ist das Schiff noch in der Kölner Werft (Eis am Main?)?

Ich kann morgen mal hinfahren und nachsehen.

VG, Holger

Donau1829
15.02.2010, 19:50
Das wäre natürlich perfekt ;-))

Danke!

topplicht
16.02.2010, 10:34
Das Schiff liegt noch bis zum 2.3.10 in Köln auf der Werft.

Reinier D
16.02.2010, 21:15
:wink::dream::wink: Hallo

Dieses Bild ist von 02.02.2010. An der Schiffswerft von Köln Deutz.

Mit Freundliche Grüssen
:captain:Reinier

Norbert
16.02.2010, 23:45
@ Reinier D,

danke für das Foto, sieht nicht so schlimm aus wie ich gedacht habe.

Gruß Norbert

meckisteam
17.02.2010, 20:33
Das Schiff liegt noch bis zum 2.3.10 in Köln auf der Werft.

Das Schiff war aber heute nachmittag im Werfthafen nicht zu sehen. Da muss ich glatt morgen nochmal hinfahren und nachsehen.

Reinier D
18.02.2010, 15:09
:wink::dream::wink: Hallo

Der Lag hinter der Werft, Da wahr de WSA auch liegt.

Mit Freundliche Grüssem
:captain: Reinier

meckisteam
19.02.2010, 21:55
Argh :roooll: , dann muss ich mich ja nicht wundern das ich die Rheinkönigin auch heute nicht gesehen habe. Dann werde ich morgen mal mit dem Hund auf die Halbinsel zwischen Hafenbecken und Rhein gehen.

Donau1829
02.03.2010, 18:02
Hallo!

Wollte mal fragen, ob von den Kölnern unter uns jemand die RHEINKÖNIGIN gesehen hat, wie sie den Hafen verlassen hat?
Sie sollte ja seit heute unterwegs zur Donau sein...

Da gibts sicher ein paar hübsche Fotos während der Überstellung ;-)

Schöne Grüße!
Georg

Bernhard V.
02.03.2010, 19:43
Hallo,zusammen

Ja !Die Rheinkönigin ist wohl zu Berg
Heute Mittag war sie nicht mehr im Hafen.
Heute Morgen wurde noch das 2. Notsteuerhaus drauf gesetzt
Das 1. ist am Sonntag Nachmittag bei dem Sturm fliegen gegangen.
Habe auch noch keinen neuen Namen gesehen .
Ob sie Namenlos fährt???
Habe mehrere Bilder vom Abbau gemacht aber ich schaffe es einfach noch nicht
sie rüber zu holen.
Sieht z.Z. wüst aus aber an der Donau wird alles wieder aufgebaut.
Also aufpassen am Main u. Donau und melden.

Mit Schiffergruß
Bernhard

Norbert
03.03.2010, 01:30
in #31 (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?13582-Rheinkönigin-FGS-05803310&p=67117&viewfull=1#post67117) Auf dem Foto von Reinier D am 16. Februar hatte sie dan alten Namen noch seitlich am Heck stehen.
Ist der MDK schon wieder befahrbar?

Gruß Norbert

Bernhard V.
03.03.2010, 19:50
Hallo,zusammen
Dank der guten Beschreibung von Heidi Franz habe ich es jetzt verstanden ,hoffendlich
Wenn es klappt kommen Bilder nach


Mit Schiffergruß
Bernhard

Bernhard V.
03.03.2010, 20:46
Hallo zusammen,
Noch weitere Bilder,

Frage: Was macht man wenn die Bider zu groß sind?
Mit Schiffergruß
Bernhard

Dewi
03.03.2010, 23:16
Hallo Bernhard,

Was macht man wenn die Bider zu groß sind?
Mit einem Bildbearbeitungs Programm verkleinern. Irgendwo gab es schon einmal einen Thread über dieses Thema :confused:

Gruß Dewi

claudius2
07.03.2010, 22:22
Hallo
Heute habe ich einige Bilder von der "RHEINKÖNIGIN" auf dem Main.

Ernst
07.03.2010, 22:51
Hallo Klaus, prima Fotos :geil: :super:

Gruß Ernst

Reinier D
08.03.2010, 16:29
:wink::dream::cry: Hallo

Heute Morgen zu Berg an Schleuse Wipfeld zu Berg, um ca. 08:00 uhr.

Mit Freundliche Grüssen
:captain: Reinier

Bernhard V.
08.03.2010, 18:46
Hallo claudius2 / Reinier D

Endlich sieht man mal wieder was von der Rheinkönigin

tolle Bilder klasse,

Ich hätte der Besatzung ja wärmeres Wetter gewünscht.

Norbert
08.03.2010, 20:19
Selbst nach dem Umbau für die Überführung sieht sie noch gut aus.

Gruß Norbert

Unregistriert
10.03.2010, 19:22
Hallo,
die RHEINKÖNIGIN ist heute am späten Nachmittag in Regensburg angekommen. Mir tut nur der Schiffsführer leid. Cabriofahren bei dieser Saukälte. In Regensburg Schwabelweis wird anscheinend genächtigt.
Viele Grüße von der Donau

helmut1972
13.03.2010, 10:05
Hallo!

Das FGS Rheinkönigin ist am 12.03.2010 in Linz angekommen, leider bei sehr schlechtem Wetter, wie man an den Bildern sieht!

Fotos vom 12.03.2010, in Wilhering zu Tal von Kapt Steindl Otto.

Bernhard V.
13.03.2010, 18:48
Hallo,zusammen

Bei den Bildern vom Main ( Beitrag 42 u.44 ) meine ich Achtern neben der Rheinkönigin-Flagge noch die Deutschlandflagge zusehen.

Bei den Bildern von Kapt. Otto Steindl sieht man dann die Österreich flagge.

Unter welchem “Namen“ wurde das Schiff überführt ?

War die Österreich flagge als Gast flagge oder als Nationalflagge gesetzt ?

Wie soll sie dann demnächst heißen ?

Donau1829
13.03.2010, 18:54
Hallo!

Bezüglich der Beflaggung kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber ich denke mal, dass sie als "Rheinkönigin" überführt wurde (da die Flagge mit dem Schiffsnamen so prominent bugseitig am Fenster platziert wurde).

Der neue Name der "RHEINKÖNIGIN" ist "KAISERIN ELISABETH" (sie folgt der "alte" "KAISERIN ELISABETH ex RÜDESHEIM" nach). Das Schiff wird dann wie folgt eingesetzt:

Vor- und Nachsaison (bis Juni, ab September):
SO, MO: Wien-Dürnstein, Rundfahrt Wachau, Dürnstein-Wien
DI, MI, DO, FR, SA: Wien-Bratislava-Wien

Hauptsaison (Juli + August):
SA, SO, MO, DI: Wien-Bratislava-Wien
MI: Wien-Linz
DO: Linz-Passau-Linz
FR: Linz-Wien

Werde demnächst mal nach Linz schauen und das Schiff besuchen ;-))

lg

Bernhard V.
13.03.2010, 19:34
Hallo Donau 1829

Danke für die schnelle Antwort,
vielleicht wissen andere noch mehr.

claudius2
17.03.2010, 01:04
Hallo
Hier noch einige Bilder vom FGS "RHEINKÖNIGIN" im Raum Regensburg von H.Haseneder.

Reinier D
17.03.2010, 16:04
Hallo,zusammen

Bei den Bildern vom Main ( Beitrag 42 u.44 ) meine ich Achtern neben der Rheinkönigin-Flagge noch die Deutschlandflagge zusehen.

Bei den Bildern von Kapt. Otto Steindl sieht man dann die Österreich flagge.

Unter welchem “Namen“ wurde das Schiff überführt ?

War die Österreich flagge als Gast flagge oder als Nationalflagge gesetzt ?

Wie soll sie dann demnächst heißen ?

:wink::dream::wink: Hallo

Der Rheinkönigin hier am 15.03.2010 Im Stadthafen Linz, Becke 2. Mit Hinter der Österreichische Flaggen. Auf der Donau bist du Verpflichtet der National Flagge hinter zu Fuhren, auf der Main und Kanal nicht. Eine Name oder Heimathafen ist nicht auf dem Schiff gestanden. Und wenn ich ihm begegnend bin am Main hatte er keine Flagge.

Mit Freundliche Grüssen
:captain: Reinier

Bernhard V.
17.03.2010, 19:24
Hallo,zusammen

Hallo Reinier D, da habe ich mal wieder etwas gelernt

über Flaggen auf der Donau , danke.

Heidi Franz
17.03.2010, 21:59
@ Reinier,

die Rheinkönigin hatte auf dem Main die deutsche Nationalflagge, wie auf den Bildern von claudius2 und Dir gut zu erkennen ist. Man sieht sie nur nicht so gut wie die österreichische, weil der Flaggenstock wegen der geringen Brückendurchfahrtshöhe liegt. In Linz steht der Flaggenstock, dadurch sieht man die österreichische Nationalflagge sehr gut.

Gruß
Heidi

Bernhard V.
18.03.2010, 19:43
Hallo,zusammen

Hallo Heidi Franz,

auch gut aufgepasst,somit ist immer noch eine Frage offen,

unter welcher Nationalität fuhr sie auf Rhein,Main u. Main-Donau-Kanal ?

Reinier D
24.10.2010, 08:22
:wink: Hallo

Habe noch einige Fotos gefunden von 03.01.2010 das FGS Rheinkönigin lag damals in Wesel

mfg :captain: Reinier

Gindericher
21.07.2015, 21:05
Guten Abend,

weiß jemand, ob die ehemaligen Eigentümer der damaligen Rheinkönigin - Ehepaar Hell - weiterhin noch nach einem Nachfolgeschiff suchen? Vor Jahren hieß es ja, dass nach einem kleineren Schiff Ausschau gehalten wird. Leider hat sich da jetzt einige Jahre nichts getan.

kaeptn-tom
28.04.2016, 10:49
Hallo zusammen!
Ich habe noch eine Mehrbild-Ak von FGS RHEINKÖNIGIN. Die Aufnahmen wohl von Taufe und Jungfernfahrt.

MfG Thomas