PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WERBEBANNER



grotefendt
09.08.2009, 21:37
Hatte das eigendlich anders vor die Buchstaben mit mehr Zwischenraum und Schattierungen,die werde ich jetzt wohl nur noch an das e von .de dranbekommen.

Das ging wohl jetzt etwas zu schnell,

Unter den Binnenschiffern ist das Forum kaum bekannt.
Ich selber habe die Adresse von meiner Tochter die ständig im Net rumwuselt.


grüße grotefend

DanielSchulna
09.08.2009, 22:38
Hallo!

Find ich super! Bin ja auch nur durch deinen Hinweis auf diese Seite gelangt.

Schönen Abend noch.
Gruß
Daniel

D21
09.08.2009, 23:23
Servus!

Fällt bestimmt mehr auf als ein Domainaufkleber auf der Heckscheibe von Autos.

Schöne Grüße aus Oberösterreich
D21

Gerhard
09.08.2009, 23:23
Hallo Klaus

das sieht ja schon mal prächig aus.
Dickes Lob

Gruß Gerhard

Stadt_Aschaffenburg
09.08.2009, 23:47
....und ohne Schablone ;-)

Gelernt ist gelernt :captain:


LG
Micha

Jürgen II
09.08.2009, 23:59
Hallo Klaus,
is ne super Idee. Das ist allein deswegen gut weil da doch immer noch ein paaar sind, die uns noch nicht kennen ( soll ja vor kommen )
Gruß Jürgen

McRonalds
10.08.2009, 00:01
DAS IST MAL EINE GUTE IDEE.
Gruß & Dank - Ronald;-)

Elbianer
10.08.2009, 01:28
Das Werbebanner ist wirklich eine gute Idee, aber was ist mit den hölzernen Oberteil vom Steuerhaus passiert? Muss das so schräg hängen?

Gruß Thomas

grotefendt
10.08.2009, 06:40
Das Werbebanner ist wirklich eine gute Idee, aber was ist mit den hölzernen Oberteil vom Steuerhaus passiert? Muss das so schräg hängen?

Gruß Thomas
Hallo Thoma
Mach die keine Sorgen.
Hätte das Oberteil bei längerer Liegezeit runterfahren sollen.
Der Zylinderstempel hält das Öl nicht.
Da passiert aber nichts,weil ich die Ecken des Ruderstuhls mit aufgeschraubten Metallplatten verstärkt habe.

grüße Klaus

Elbianer
10.08.2009, 22:40
Hallo Klaus,
danke für die Aufklärung. Sorgen hab ich mir nicht wirklich gemacht, wäre es ein ernstes Problem, hättest du bestimmt keine Nerv für das Werbebanner.
Mir war es eben nur aufgefallen.

Gruß Thomas

Gernot Menke
10.08.2009, 23:10
wäre es ein erstes Problem, hättest du bestimmt keine Nerv für das Werbebanner

Du bist ein guter Psychologe, Thomas. - Das mit dem scheppen (wie wir Hessen sagen) Steuerhaus war mir auch aufgefallen, aber ich dachte mir, unser Klaus hat das schon im Griff ...

Hat sich nebenbei in Sachen Heckradschlepper-Kalender was getan? Würde vielleicht nicht nur mich interessieren ...

:wink: Gernot

PS: Motorhalterung/Ruder an meinem Kajak (ich habe also minimal aufgerüstet - da passen jetzt auch ein paar Hunde mit rein) sind fertig .... FRANKREICH RUFT! Mehr später.

Elbianer
11.08.2009, 01:10
Hallo Gernot,
eigentlich sollte es auch ernstes und nicht erstes Problem heißen. Habe das mal oben geändert.
Wegen den Heckradschlepper-Kalender habe ich den Herrn Müller angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

Gruß Thomas

grotefendt
12.08.2009, 19:56
Kleiner Tipp für Nachahmer!
Habe da mal in meine perönliche Trickkiste gegriffen.
Es soll ja Leute geben die da mit Schablonen hantieren und sich die Finger babei bekleckern.Mein Werk ist zwar nicht exakt und ungenau,dazu wären einige Makierungen mit minimalen Zeitaufwand nötig gewesen.

Ich habe einfach auf die zuvor blau gestrichene Fläche mit 60 mm breitem

Paketklebepapier von der Rolle ,die obere und untere Grenze makiert.
Sodann habe ich von der gleichen Rolle Buchstaben auf der blauen Fläche gebildet und das Ganze einmal mit weiser Vorstrichfarbe und weißer Lackfarbe übergerollt.

Nachdem ich mit dem weißen Lack fertig war,konnte ich schon die Papierstreifen abziehen und die blauen Lettern traten hervor,
wie leicht angehauchte US Unionsinfanteristen.
Das Abziehen der Papierstreifen muß man umgehend machen ,damit man keine Lackfarbe beim Abziehen der Streifen mit abreißt, auch gehen die Streifen dann besser ab,und kleben nicht mit der Farbe an den Rändern fest.

Material o,5 Liter Lack blau auf das schon vorhandene grün.
0,5 Liter Vorstrichfarbe weiß
0.5 Liter Lackfarbe weiß
Eine Farbrolle.
1 Rolle Papierklebeband

Arbeitsaufwand 2 Stunden.

Grüße grotefendt

Power-Ship
12.08.2009, 21:09
@ Klaus,
das sieht doch gut aus - wenn ich mir so manche Glanzleistung einiger Werbetechniker ansehe... zumindest brauchen wir nicht das Kapitel "Man kann sich ja mal vertun" bemühen!

Zur Nachahmung empfohlen!:wink:

Elbianer
13.08.2009, 00:09
Wegen den Heckradschlepper-Kalender habe ich den Herrn Müller angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten

Inzwischen habe ich Antwort von Herrn Müller erhalten. Wegen Urlaub hat die Antwort etwas gedauert.
Er ist kein Händler, hat die Kalender nur für Schifffahrtsfreunde gemacht und keine mehr da. Bei weitere Nachfrage könnte er eventuell welche nachmachen lassen. Der Preis betrug 15,00 Euro.

Gruß Thomas

Dewi
18.08.2009, 17:07
Hallo Klaus,

auch von meiner Seite aus ein Lob (spät, da im Urlaub) an deine Arbeit! :super:

Danke!

Gruß Dewi