PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ortas II- TMS - 07001181



topplicht
05.09.2009, 19:14
TMS "Ortas II" :
Ich suche zu diesem Fahrzeug die Schiffsdaten !

reanna
13.01.2013, 22:20
Moin !!

Möchte mal das Thema noch oben holen, in der Hoffnung, dass ein User vielleicht Daten und/oder Bilder dazu liefern kann.

Gruß
reanna :wink:

McRonalds
13.01.2013, 22:26
Es gab (gibt?) mal eine ORTAS AG in der Schweiz, die in den 80er Jahren 2 Tanker besaß. Das müsste einer davon sein.

McRonalds
13.01.2013, 22:28
...gefunden!
ORTAS I (7001180) und ORTAS II (7001181).
Mehr habe ich im Moment nicht. Gruß - Ronald;-)

Power-Ship
13.01.2013, 22:30
Hallo Ronald, stimmt,
die Ortas I ist bei db aufgelistet in den 1980er Jahren, leider nicht die Ortas II...

Gruß,
Arnold

Reinier D
13.01.2013, 22:33
:wink: Hallo Reanna

Bei der de Binnenvaart is der TMS Ortas 1 in der Datebase, Guck mahl HIER (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/6476/).

mfg :captain: Reinier

Power-Ship
13.01.2013, 22:34
Hallo Reinier
das ist die Ortas I...

gerade was entdeckt: http://www.swiss-ships.ch/rheinschiffe/fr_rheinschiffe.htm und dann auf S. 29 scrollen

1181/79 Marjan, TMS, 1956, Oberwinter, van Dasler AG
1181/81 Ortas II, TMS, 1956, Oberwinter, Ortas AG

könnte Marjan der Ex-Name sein? wenn ich vor die 1181 die 700 stelle..
Gruß,
Arnold

McRonalds
13.01.2013, 22:36
ORTAS II war ein Oberwinter Schiff, Bj. 1956. Ich wünschte ich hätte mehr Ordnung in meinen notizen. Ging 1982 in die Schweiz.

McRonalds
13.01.2013, 22:53
shipphoto hat das schiff im Angebot.

Power-Ship
13.01.2013, 23:01
Hallo Ronald,
hier mal der Link zur Arminius-Werft. http://www.arminius-schiffe.de/240.html -allerdings ohne Haftung für den Inhalt des Links.
Und im Schweizer Register findet sich auch noch das: 0980/73 Manny, TMS, 1956, Arminiuswerft, Heureka AG

Gruß
Arnold

McRonalds
13.01.2013, 23:04
Der Verlauf bei shipphoto ist auch sehr lückenhaft.

Werner Hergarten
13.01.2013, 23:46
Moin moin,
die Schiffswerft Oberwinter (SWO) hatte in den fünfziger und Anfang der 60er Jahren volle Auftragsbücher: es bestand in der Binnenschiffahrt ein Neubaubedarf und auch Motorisierungen von Schleppkähnen standen im Auftragsbuch, sowie auch Neubauten für die damalige französische Besatzungsmacht (nachzulesen bei ERNST, Werften).
Nach den mir vorliegenden Unterlagen wurde die erste SWO-Tanker-Neubauserie (Charlotte 1953 außenvor) für die Reederei Hansa Tankschiffahrt W. Deischmann -die wohnten genau gegenüber der Werft an der B9- mitte der 50er Jahre gebaut. Das waren Typschiffe Gustav Koenig mit ca. 975 t Tragfähigkeit Bei anderen Werften wurden diese erfolgreichen Schiffe abgekupfert (Minden oder Bodenwerder?) möchte aber nichts verbreiten, denn sonst steht mal jemand vor meiner Wohnungstür und hält die Hand auf!.

Das Typschiff Gustaf Koenig ist bekannt, für Infos aus alten Akten bitte mal melden!

Werner