PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Duisburg Meiderich Oberwasser



Norbert
24.07.2008, 23:38
Hallo,

der obere Vorhafen, links kommt man durch den Durchstich zur Ruhr. Rechts neben dem Brückenpfeiler befindet sich der Liegehafen des ABz. Meiderich, dort war früher die alte Schleuse I. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Kammer wegen Revisonsarbeiten eingedämmt. Der Steuerstand befindet sich oben im Querriegel. Von dort aus werden die Ruhrschleusen Duisburg und Raffelberg (Mülheim) fernbedient. Unter der BAB sieht man das zweite Tor, es wir d bei Hochwassser des Rheins benutzt. Die Schleusentore dieser Schleuse sind Doppeltkehrend.


Gruß Norbert

Markus72
04.01.2009, 23:40
Hallo Norbert :wink:

Die Schleusentore dieser Schleuse sind Doppeltkehrend.

Was heisst das für nicht Schleusenfachpersonal

MfG ,

Markus

Norbert
05.01.2009, 15:48
Hallo Markus,

normalerweise schleust man in Richtung Rhein dort zu Tal. Wenn der Rhein Hochwasser hat und der Wasserstand höher als der des RHK ist musst du dort in Richtung Rhein zu Berg schleusen.
Doppeltkehrend bedeutet das die Tore von beiden Seiten dem Wasserdruck ausgesetzt werden können und dabei die Schleuse gegen den jeweils höheren Wasserstand abdichten. Dafür wird am Unterhaupt ein Zusätzliches Tor auf das eigentliche Untertor aufgesetzt. (Das ist das Teil was der BAB Brücke zu sehen ist).

Alles Klar ?

Gruß Norbert

Markus72
05.01.2009, 22:34
Danke Norbert , :super: alles klar :super:


MfG ,

Markus

Cybion
25.08.2010, 18:36
Hallo,
ich habe eher zufällig einen Blick vom Oberwasser aus in Richtung Schleuse geworfen:hupf:

Gruß Holger:wink:

Norbert
20.04.2011, 20:16
Oberwasser Duisburg-Meiderich