PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diskussion über die GEFO Reederei



Jürgen II
31.03.2008, 16:55
Name: Slot Loevenstein
Land: Deutschland
Europanummer: 4033480
Länge: 109,85 Breite: 10,46
Tons: 1301
Maschinenleistung: ABC 1650 PS
Erbaut in: Ceske Lodemice in Usti, Tschechien
Eigner: Gefo Oeltransport, Hamburg
Anmerkung: Was für ein Name für ein deutsches Schiff

Norbert
03.06.2008, 22:39
Hallo Jürgen,

GEFO hat mehrere Gastanker wie z.B. Schloß Heidelberg, Schloß Neuschwanstein, Schloß Windsor usw. Es sind mindest 8 Tanker. Das Slot Loevestein befindet sich in Woudrichem Rheinkilometer 952.

Gruß Norbert

03.06.2008, 23:23
Hallo,
habe von Jan vor einiger Zeit ein paar Bilder von GEFO Tanker bekommen!
Schloss Babelsberg
Schloss Heidelberg
Schloss Mainau
Schloss Neuschwanstein
Schloss Oranienbaum
Schloss Versailles
Schloss Windsor
Slot Zuylen
Für Ergänzung wäre ich wie immer dankbar
Gruß Detlef :Kap:

Norbert
04.06.2008, 13:13
Hallo Dewi,

Schloß Mainau und Orannienbaum kenne ich überhaupt nicht, ebenso wenig wie Slot Zuylen. Ich muss mal die Kollegen am WDK befragen weil diese GEFO Tanker dort regelmäßig zum Chemiepark Marl fahren. TMS Schloß Heidelberg müsste der älteste sein.

Gruß Norbert

McRonalds
04.06.2008, 13:41
...TMS Schloß Heidelberg müsste der älteste sein...
Hallo Norbert, das stimmt. Außerdem war er wohl auch die Inspiration für die Namen aller späteren Schiffe. Bin zwar noch nie einem begegnet, aber habe sie natürlich trotzdem in meinen Aufzeichnungen. Z.Z. müssten es 11 Schiffe der Gefo Gas sein. Hier mal chronologisch:

1986 SCHLOSS HEIDELBERG (4303260), ex-Seibert Frachter
1997 SCHLOSS VERSAILLES (4033460)
1997 SLOT LOEVESTEIN (4033480)
1998 SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN (4033490)
1998 SCHLOSS RHEINSBERG (4033750)
2000 SCHLOSS BABELSBERG (4034030)
2000 SCHLOSS WINDSOR (4034130)
2001 SLOT ZUYLEN (4800230)
2004 SCHLOSS MAINAU (4802690)
2005 SCHLOSS ORANIENBAUM (4804340)
2006 SCHLOSS CHAMBORD (4805050)

Die Argus LPG World vom 17. Mai 2006 führt 10 Schloss/Slot-Schiffe für Gefo. 2006 ist noch der SCHLOSS CHAMBORD geplant (der fährt inzwischen schon längst), für 2007 der SCHLOSS TBN (ist das eine Abkürzung? Mehr als das Kürzel weiss ich aber leider nicht davon), beide baugleich mit SCHLOSS MAINAU. Soweit ich weiss haben außer GEFO nur Chemgas und Lehnkering (LRG GAS-Schiffe) LPG-Tanker, und dann gibt's da noch den UNION XI - wo fährt der jetzt eigentlich.

www.gefo-online.com/gas/index.html (http://www.gefo-online.com/gas/index.html)

Gruß - Ronald;-)

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

McRonalds
05.06.2008, 23:21
Hallo Binnenschifffreunde,
das ist der neue Tanker SCHLOSS FONTAINEBLEAU (die Namen werden immer komplizierter). Ist der schon in Fahrt? Hat den schon jemand getroffen? Ich glaube der ist deutlich kürzer als die Vorgänger...

Gruß - Ronald;-)

25.07.2008, 11:47
Hallo Dewi,

Schloß Mainau und Orannienbaum kenne ich überhaupt nicht, ebenso wenig wie Slot Zuylen. Ich muss mal die Kollegen am WDK befragen weil diese GEFO Tanker dort regelmäßig zum Chemiepark Marl fahren. TMS Schloß Heidelberg müsste der älteste sein.

Gruß Norbert
Hallo Norbert,

wie geht es Dir?
Falls noch Fragen offen sind, die Fachleute :lol: vom WDK stehen Dir immer zu Verfügung.

Viele Grüße, Claus-Dieter und Christian

McRonalds
25.07.2008, 16:24
Hallo Binnenschifffreunde,
zu Gefo fallen mir noch die sechs (soviel kenne ich) Chemikalientanker mit 'Künstler'-Namen ein, die in den späten 90er Jahren gebaut wurden. Die Schiffe fuhren für die Tochtergesellschaft Unitas (United Shipping and Trucking Company N.V., Merksem). Inzwischen sind alle nicht mehr unter deutscher Flagge, fahren aber nach wie vor für Gefo (soweit ich das sehen kann) - Fotos zur Ergänzung werden - wie immer - dankend angenommen;

RUBENS (4033000) -> 2005 nach NL
Bj. 1996 Ceske Lodenice/Usti CZ, 110 (ursprünglich 85) x 11.40 m, 2631 t

REMBRANDT (4033050) -> 2004 nach NL
Bj. 1995 Ceske Lodenice/Usti CZ, 110 (ursprünglich 85) x 11.40 m, 2634 t

RENOIR (4033160) -> 2004 nach NL
Bj. 1996 Orsova/RO, 110 x 11.40 m, 2808 t

RAFFAEL (4033220) -> 2004 nach NL
Bj. 1997 Orsova/RO, 110 x 11.40 m, 2823 t

LEONARDO (4033600) -> 2000 nach CH
Bj. 1997 Ceske Lodenice/Usti CZ, 110 x 11.40 m, 2508 t

MICHELANGELO (4803900) (ex-HANS NICO) -> 2007 nach NL
Bj. 2002 Orsova/RO, 110 x 11.40 m, 2996 t

Mehr Infos unter www.gefo-online.com/chemicals/index.html (http://www.gefo-online.com/chemicals/index.html)

Gruß - Ronald;-)

Die gelinkte Seite unterliegt der Haftung des Anbieters

Norbert
25.07.2008, 20:32
Hallo Dewi,

Schloß Mainau und Orannienbaum kenne ich überhaupt nicht, ebenso wenig wie Slot Zuylen. Ich muss mal die Kollegen am WDK befragen weil diese GEFO Tanker dort regelmäßig zum Chemiepark Marl fahren. TMS Schloß Heidelberg müsste der älteste sein.

Gruß Norbert
Hallo Norbert,

wie geht es Dir?
Falls noch Fragen offen sind, die Fachleute :lol: vom WDK stehen Dir immer zu Verfügung.

Viele Grüße, Claus-Dieter und Christian


Hallo Ihr beiden WDKler von der Frühschicht,

super das ihr mal auf dieser Seite vorbeischaut. Ich hab vor euch in nächster Zeit mal besuchen, ich brauch noch ein paar schicke Fotos von eurer Schleuse. Unter diesem Link (http://www.binnenschiffsbilder.de/forum/viewforum.php?f=514) hab ich schon mal hier was reingestellt.

Bis Bald Gruß auch an Sascha

Norbert

Norbert
25.07.2008, 20:32
Hallo Dewi,

Schloß Mainau und Orannienbaum kenne ich überhaupt nicht, ebenso wenig wie Slot Zuylen. Ich muss mal die Kollegen am WDK befragen weil diese GEFO Tanker dort regelmäßig zum Chemiepark Marl fahren. TMS Schloß Heidelberg müsste der älteste sein.

Gruß Norbert
Hallo Norbert,

wie geht es Dir?
Falls noch Fragen offen sind, die Fachleute :lol: vom WDK stehen Dir immer zu Verfügung.

Viele Grüße, Claus-Dieter und Christian


Hallo Ihr beiden WDKler von der Frühschicht,

super das ihr mal auf dieser Seite vorbeischaut. Ich hab vor euch in nächster Zeit mal besuchen, ich brauch noch ein paar schicke Fotos von eurer Schleuse. Unter diesem Link (http://www.binnenschiffsbilder.de/forum/viewforum.php?f=514) hab ich schon mal hier was reingestellt.

Bis Bald Gruß auch an Sascha

Norbert

McRonalds
25.07.2008, 23:49
Hallo Binnenschifffreunde,
weil wir gerade bei den Elbe-Reedereien sind, bin ich ich gleich bei der Gefo noch etwas in der Zeit zurückgegangen - zu der Flotte der 70er Jahre. Hier mal eine (leider sehr lückenhafte) Übersicht:

Das Schubboot:

GEFO HAMBURG (4002720)
Bj. 1970 Rheinwerft/Walsum, 32 x 11.40 m
-> 1983 B -> 1985 TULLN (DDSG Cargo)

Die Schub-Tankschiffe:

GEFO KÖLN (4002820)
Bj. 1972 Elsflether Werft, 81.50 x 9 m, 1495 t
-> 1983 B -> 1984 weiterverkauft nach England(!), heute HERMES (6004302)

GEFO NEUSS (4002830)
Bj. 1972 Elsflether Werft, 82 x 9 m, 1534 t
-> 1983 B -> 1987 verkauft, heute BODENSEE (6003980) (fuhr übrigens auch mal 'ne Zeit lang auf der Donau - wir haben sogar ein Bild in unserer Galerie)

GEFO FRANKFURT (4002840)
Bj. 1972 Elsflether Werft, 82 x 9 m, 1565 t
-> 1983 B -> nach Italien(!) weiterverkauft

GEFO BENDORF (4002850)
Bj. 1972 Elsflether Werft, 82 x 9 m, 1551 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029920) -> 1993 verkauft, heute MARS 1 (in Rumänien)

GEFO BASEL (4002860)
Bj. 1972 Elsflether Werft, 82.90 x 9 m, 1493 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029940) -> 1991 verkauft, abgewrackt

GEFO ROTTERDAM (4022200) (ex-BENETANK 2)
Bj. 1973 Slob/Sliedrecht, 108.40 x 11.40 m, 2959 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029840), weiterverkauft, heute TEJARO (4802470)

GEFO KARLSRUHE (4022210) (ex-BENETANK 1)
Bj. 1973 Slob/Sliedrecht, 108.40 x 11.40 m, 3105 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029810) -> 1991 verkauft, heute SAILFISH (4802790)

GEFO AMSTERDAM (4022220) (ex-BENETANK 3)
Bj. 1973 Slob/Sliedrecht, 108.50 x 11.40 m, 3221 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029880) -> 1991 verkauft, heute DJOVAKI (4803810)

GEFO ANTWERPEN (5500110)
Bj. 1977 Arminiuswerft/Bodenwerder, 108.50 x 11.40 m, 3295 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029870) -> 1993 verkauft, heute ALBERANTO (2323423)

GEFO DUISBURG (5500180)
Bj. 1977 Arminiuswerft/Bodenwerder, 108.50 x 11.40 m, 3001 t
-> 1983 B -> 1989 wieder D (5502010) -> 1992 verkauft, heute JULIA (4803250)

Die Tankleichter - genau Angaben (wie so oft bei Leichtern) kaum zu bekommen:

GEFO TANK 1 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO HAMBURG)
2500 t

GEFO TANK 2 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO HAMBURG)
2500 t

GEFO TANK 3 (4002750) (fuhr im Verband mit GEFO ROTTERDAM)
-> 1983 B -> 1989 wieder D (4029820) -> 1991 verkauft, heute ORCA (2322405)
Bj. 1970 Rheinwerft/Walsum, 76.44 x 11.20 m, 2447 t

GEFO TANK 4 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO AMSTERDAM)
2650 t

GEFO TANK 5 (Nr. unbekannt) fuhr (im Verband mit GEFO ANTWERPEN)
2650 t

GEFO TANK 6 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO DUISBURG)
2650 t

GEFO TANK 7 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO KARLSRUHE)
2650 t

GEFO TANK 8 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO FRANKFURT)
2650 t

GEFO TANK 9 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO KÖLN)
2650 t

GEFO TANK 10 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO NEUSS)
Bj. 1976 Arminiuswerft/Bodenwerder, 103 x 9.50 m, 2551 t

GEFO TANK 11 (Nr. unbekannt) (fuhr im Verband mit GEFO BENDORF)
-> MARS (5501990) (Rumänien)
Bj. 1976 Arminiuswerft/Bodenwerder, 103 x 9.54 m, 2552 t

GEFO TANK 12 (5500060) (fuhr im Verband mit GEFO BASEL)
-> 1983 B -> 1989 wieder D (5502000) -> 1991 verkauft, heute MERLIJN (2319951)
Bj. 1976 Arminiuswerft/Bodenwerder, 103 x 9.50 m, 2551 t

Die Schiffe waren alle in Duisburg-Ruhrort gemeldet. 1983 wurden sie Schiffe nach Belgien 'ausgeflaggt' - Ende der 80er Jahre verkauft.

Gruß - Ronald;-)

01.10.2008, 23:21
Hallo Norbert,

ist schon ne weile her seit dem letzten mal aber ich hab die Seite nicht mehr gefunden.
Warst Du schon bei uns Bilder machen? Falls nicht und Du keine Zeit hast könnte ich Dir welche mailen.

Gruß von der Nachtschicht,

Christian

UGI
21.01.2009, 15:41
Hallo Ronald und Schiffsinteressierte der Gefo,
beim lesen eurer Beiträge ist mir aufgefallen, das ihr in eurer Tankerflotte nicht die bei der Gefo gefahrenen Tanker (Bauwerft Rosslau) aufgeführt habt.
Viele hatten ja "Mädchennamen" und kamen fast alle von Öltranstporten Erich Kötter zur Gefo bevor sie dann zur VTG verkauft wurden:
Hier mal einige:

TMS-Hannelore (ex Hannelore K)
TMS-Erika (ex Erika K)
TMS-Gerda (ex Gerda K - heute als Nachtwacht / 2317402 fahrend)
TMS-Sofia (ex Sofia K - später als CJB 25 / 2317050 fahrend)
TMS-Irma (ex Irma K - später als Heros / 4002680 fahrend)
TMS-Erna (ex Erna K - später als Tremaco / 4002670 fahrend)
TMS-Sybille (ex Sibille K - heute als Santos / 06002901 fahrend)
TMS-Käthe (ex Käthe K - 1981 unbekannt ins Ausland verkauft)
TMS-Paula (ex Paula K - soll 1996 noch in Holland als Jobis gefahren sein)

oder war das eine andere Reederei Gefo ?

Danny
21.01.2009, 15:56
TMS-Paula (ex Paula K - soll 1996 noch in Holland als Jobis gefahren sein)

Diese ist in 1996 bei Treffers Haarlem verschrottet
info am http://www.debinnenvaart.nl/schependb/index.php

Hermann
10.02.2009, 18:58
Hallo UGI,

Die TMS Andrea (ex Andrea K ) Gebaut in Bremen /Vegesack gab es auch noch,
fuhr zur meiner GEFO - Zeit immer Emden - Hannover. Wurde meines Wissen ca. 1970
auch verkauft, wohin weiß ich nicht, hat man sich damals auch nicht für interessiert.

Gruß
Hermann

claudius2
10.01.2010, 20:41
Hallo
Hier habe ein Bild vom FGT "SCHLOSS RHEINSBERG".

MaBoeDu
06.06.2011, 18:58
Der neue Schloss Heidelberg kommt im Juli auch wieder in Fahrt. Wird zurzeit in Hardinxfeld (NL) abgebaut.

Binnenschiffer
06.06.2011, 20:03
Hallo,

die alte Schloss Heidelberg ist schon länger Verkauft und fährt auf der Donau.

Km 632,2
08.06.2011, 20:24
und dann gibt's da noch den UNION XI - wo fährt der jetzt eigentlich.



Hallo Ronald # 5

Der Union XI hat mit GEFO nichts zu tun.
Union XI fährt für CHEMGAS Butan, Propan, Raffinad II und ähnl.

Vlissingen-Rotterdam-Dormagen-Wesseling-Mainz-Ludwighafen.

Gruss Dieter

Stadt_Aschaffenburg
08.06.2011, 22:15
Hi Dieter,

das hat Ronald ja auch nicht so geschrieben, er hat nur dargestellt, daß seiner Kenntnis nach außer GEFO nur noch Chemgas, Lehnkering und der Union XI LPG transportieren.

LG
Micha

Km 632,2
09.06.2011, 10:58
Hallo Micha

Ich habe ja auch nur die die Frage: Wo fährt Union XI jetzt ? Mit CHEM GAS und Lade- und Löschstellen beantwortet.

Nix für Ungut mit freundlichem" Gute Fahrt "

Dieter

Baron 3
25.07.2011, 17:21
Zu den Leichtern:

Meines Wissens waren die GEFO TANK 1 bis 4 zunächst fest beim GEFO HAMBURG und wurden wie folgt aufgeteilt :

GEFO TANK 1 -> GEFO AMSTERDAM
GEFO TANK 2-> GEFO ROTTERDAM
GEFO TANK 3 -> GEFO KARLSRUHE
GEFO TANK 4 -> GEFO ANTWERPEN
GEFO TANK 5 kam gleich neu zum GEFO DUISBURG, war größer und etwas anders in der Bauweise als 1 bis 4.

Zum Schluß dann die langen Baks der sog. "Hong Kong Fähren" :lool: :

GEFO TANK 10 -> GEFO BENDORF
GEFO TANK 11 -> GEFO FRANKFURT
GEFO TANK 12 -> GEFO BASEL

GEFO KÖLNund GEFO NEUSS fuhren später, so ab Anfang, Mitte der 80er Jahre noch kurz ohne Leichter und waren bei Zeit glaub auch verkauft.