PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Donauleuchttürme von Luberegg



helmut1972
23.10.2009, 23:28
Hallo!

Die Donauleuchttürme von Luberegg.

Diese Leuchttürme stehen wie man sieht direkt neben der Bundesstraße in Luberegg, etwa in Höhe Str.km 2037 am alten linken Donauufer. Durch den Kraftwerksbau des DOKW Melk ist ebendort heute der Altarm. Diese Türme stammen aus der Donauflösserzeit, dort war ein Ländenbereich für die Holzschifffahrt, vor Einbruch der Dunkelheit wurden oben in den Türmen Feuer entzündet. Damit konnten die Flossführer bei Dunkelheit noch halbwegs diese Uferfeuer sicher ansteuern. Als Uferfeuer wurden noch die alten Gasblinker bezeichnet, eben weil sie mit Gas befeuert wurden, ab 1985 wurden diese Blinker durch Elektrische ersetzt. Die Uferblinker bezeichnen die Übergänge der Fahrrinne von einem Ufer zum anderen für die Nachtfahrt. Dies war speziell früher wichtig, als die Zugschiffsverbände bei Nacht zu Berg fuhren als es noch kein Radar gab.

Fotos vom 23.08.2009 in Luberegg, die letzten beiden Bilder zeigen einen alten Donaugasblinker aus meiner Sammlung. mfG helmut1972

Gernot Menke
25.10.2009, 09:45
Interessante Bilder! Mich würde mal das Alter der Türme interessieren - im Internet habe ich bisher nur gefunden, daß die Türme 1780 auch zur Beleuchtung eines örtlichen Holzplatzes mitbenutzt wurden (dort mündet ein kleinerer Flußlauf, auf dem Holz zu dem Holzplatz - wie es aussieht, zur Weiterverschiffung - geschwemmt wurde).

Die Türme selbst sind aber vermutlich wesentlich älter.

:wink: Gernot

helmut1972
25.10.2009, 13:36
Hallo!

Das habe ich noch zu obigen Thema im WWW gefunden:

http://www.hotel-wachau.com/hotel/Article/ID/39/Session/1-pymahnP4-0-IP/Schloss_Luberegg.htm

http://geschichte.landesmuseum.net/index.asp?contenturl=http://geschichte.landesmuseum.net/orte/ortedetail.asp___id=8190

http://www.emmersdorf.at/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=161&Itemid=195

mfG helmut1972