PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laxenburg - MGSS - 04608530



helmut1972
14.11.2009, 14:45
Hallo!

Schiffsdaten

Name: Laxenburg
gemeldet in: Regensburg
Nationalität: :d:
Europanummer: 04608530

Länge: 108,20 m
Breite: 11,44 m
Tiefgang: 2,50 m
Fixpunkt: 4,85 m
Tonnage: 1811 t

Maschinenleistung: 1320 PS
Maschinen-Hersteller: Deutz
Bugstrahl: nein

Baujahr: 1970
erbaut in: :a:
Bauwerft: Linz
Bau-Nr.: 1207
Fahrzeugart: Motorgüterschubschiff (MGSS)

Wurde als Motorgüterschubschiff (MGSS) für die I.DDSG mit den Maßen L: 85,00 m, B:9,50 m mit ca. 1246 To. Tragfähigkeit (max. 2,4 m Tiefgang) u. 1 x 1250 PS DEUTZ gebaut. 2006 wurde in Bratislava ein neuer Kasko-SL (Bj. 2004 in Backi Monostor) angeschweißt. Auf der Laxenburg war ich im Jahr 1989 als Schiffsjunge für ein paar Reisen bis Regensburg drauf.

Im Anhang führt die Laxenburg das Ausbildungsschiff Donau (Früher Schulschiff II) es ist der ex Güterkahn 6566 der DDSG, Länge 58,86 m, Breite 8,0 m, Leertiefgang ca. 0,7 m.
Er gehörte ab dem Jahr 1971 zum Schulschiff der DDSG, dort wurde das praktische Arbeiten unterrichtet. 42 Jahre gab es das DDSG-Schulschiff, zuerst im Linzer Winterhafen als Schulschiff I und ab 1956 am Standort Schiffswerft Korneuburg. Im September 2004 tauschte die DDSG-Cargo ihr Vorstellobjekt GK 10065 bei Str.km 1928 rechtes Ufer, hinter dem Gasölbunker Möll gegen das Schulschiff II aus. Der GK 10065 ging an den Verein Freunde historischer Schiffe (Nebenarm Korneuburg – Alter Schiffswerfthafen). Im März 2008 wurde das Schulschiff II als Vorstellobjekt gegen den TSL 1004 der DDSG abermals ausgetauscht. Der weitere Verbleib des Ausbildungsschiffes ist mir nicht bekannt, ging wohl an die untere Donau. Ich werde mal Einiges über das DDSG-Schulschiff zusammen suchen und hier einen Beitrag machen, war ja Jahrgang Oktober 1987 am Schulschiff wo noch Zucht und Ordnung herrschte. Vormittags war immer Unterricht und nachmittags praktisches Arbeiten, aus dem Werkstättenschiff wurde immer eine kleine Fabrik, es wurden Fender geflochten, Schwabbler u. Wurfbirnen gemacht, natürlich wurde zu 2 bis 3 Gruppen im Akkord 24 mm Stahlseile gespleißt, für 40 m Zurrwindenseile die auf die SL der Flotte kamen. Sechs Stiche, einmal verjüngt und eingefascht.

Meine Fotos vom 03.07.2004 Talschleusung linke Kammer Greifenstein, die letzten beiden Fotos und die Schiffsdaten sind von Kapt. Steindl Otto.
mfG helmut1972

swk
16.11.2009, 09:40
Da habe ich wohl das Ausbildungsschiff am Anfang und Ende seiner "Wiener Zeit" erwischt.
Die erste Aufnahme vom 19.08.2004 und die zweite vom 01.09.2008.

LG
swk

steffenx
22.11.2009, 22:56
Servus ,

LAXENBURG am 22.11.2009 in Linz "im Päckchen" mit der HERZOGENBURG

Schiff liegt dort schon mindestens 1 Jahr beschäftigungslos - die Brücke backbords ist etwas verbeult

lt. debinnenvaart.nl ist der letzte Eigner Helogistics Holding (J. Drakulic) in Wien

ich nehme mal an, das hat was mit dem Verkauf der DDSG nach Serbien zu tun - neuer Eigentümer im Namen von J. Drakulic soll ja die East Point Holdings Ltd. auf Zypern sein

solche undurchsichtigen Firmengeflechte kennt man eigentlich nur von der Hochseeschiffahrt...

Gruss aus Linz
Steffen

Stadt_Aschaffenburg
23.11.2009, 10:36
Hi,

.... da brauchst du dir nur mal die Flußkreuzfahrtunternehmen anzuschauen, vor allem in der Schweiz :roooll:


LG
Micha

helmut1972
06.04.2010, 19:07
Hallo!

Hier in Linz-Teerlackenlände zusammen mit Herzogenburg, Nibelungen u. der Partenstein.

Fotos vom 06.04.2010, Bereich Str.km 2131,600 in Linz. mfG helmut1972

Rhein-Mosel
20.01.2012, 22:19
Hallo,
die LAXENBURG gehörte zu den ersten Einheiten der DDSG, die nach MDK-Eröffnung zum Rhein kamen. Hier aufgenommen im Sommer 1993 von der Bendorfer Autobahnbrücke auf Bergfahrt.

MfG :wink:

Gerhard
28.10.2012, 12:10
Hallo

im Mai 1999 im Unterwasser der Schleuse Faulbach, noch vor dem Umbau

Gruß Gerhard

claudius2
09.01.2013, 23:46
Hallo
Hier ein altes Foto vom KVB "LAXENBURG" in Dettelbach zu Tal.

DANIEL-WIEN
14.05.2014, 19:29
Hallo!
Aufgenommen am 4.5.2014 in Linz.
mfG Daniel Wien

danubenews
25.01.2015, 19:00
LAXENBURG noch vor Umbau in Linz zu Berg.
Foto ist beschriftet.

Bild: P.Wagner / Wien

-otto-

DANIEL-WIEN
15.04.2015, 21:29
Hallo!
Aufgenommen am 11.4.2015 in Linz.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
29.10.2015, 18:47
Hallo!
Aufgenommen am 24.10.2015 in Linz.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
29.12.2015, 11:08
Hallo!
Aufgenommen 1999 in Original Bauzustand im UW Schleuse Freudenau.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
06.02.2016, 00:48
Hallo!
Aufgenommen 1996 in Wien.
mfG Daniel Wien

danubenews
25.03.2016, 21:52
Trauriger Anblick der LAXENBURG , seit über einem halben Jahr liegt das Schiff an der Linzer Lände.
Gleicht schon bald einem Wrack !
Bild vom 24. März 2016

-Otto-

DANIEL-WIEN
07.04.2016, 18:40
Hallo!
Aufgenommen 1998 im UW Schleuse Greifenstein.
Im Verband mit MGSS Greinburg.
mfG Daniel Wien

danubenews
24.05.2016, 17:30
GMSS: "LAXENBURG" unveränderter Anblick, auch am 24. Mai 2016.

-Otto-

danubenews
10.06.2016, 16:45
Das GMSS LAXENBURG ist aus dem Verkehr gezogen. Ist somit als Wrack zu bezeichnen.

-otto-

McRonalds
10.06.2016, 18:25
@Otto; hat sich den dann der Umbau (sprich; der Anbau des Leichters) überhaupt rentiert? Oder anders gefragt; ist er im umgebauten Zustand überhaupt aktiv gewesen? Gruß - Ronald;-)

bajitox2
10.06.2016, 18:26
Die gleiche Frage hab ich mir auch schon gestellt. Lang kann das nicht gewesen sein, wenn der erst 2006 umgebaut wurde und seit mindestens 2008 in Linz liegt.

LG Bernhard

danubenews
10.06.2016, 21:16
Grüss Euch, Ronald und Bernhard,
Ihr habt Recht. Das war ein kurzes Gastspiel. Aber es besteht die Absicht aus dem Vorschiff einen GSL zu gestalten, und den Heckteil zu verschrotten. Ebenso bei HAINBURG. Hier liegt ein massiver Motorschaden vor.

-Otto-

danubenews
14.07.2016, 21:10
Peter Wagner in Wien fand in seiner Schatzkiste dieses Bild der LAXENBURG aus dem Jahr 1975.
Alles noch fast neu, Flagge Österreich, Heimathafen Wien.

Also noch in der "Guten alten Zeit" !!!
mfG

-Otto-

danubenews
24.08.2016, 11:02
Da ich heute am Weg zum IPOLY hier vorbei mußte , drückte ich bei der Bautafel nochmals auf den Auslöser.
Wer weiß wie lange das Schiff noch hier liegen wird ?
Im Ladetrog beginnt bereits das Gras zu wachsen !!

-otto-

danubenews
27.09.2016, 19:20
Hier noch eine Aufnahme von der Werftprobefahrt 1969 in Linz zu Berg.

-Otto-

danubenews
30.11.2016, 13:42
Auch die Tage der "LAXENBURG" sind gezählt !
Wie mir heute ein Insider erzählte wird der Heckteil vom Ladetrog abgetrennt. Aus diesem wird ein Schubleichter , der Heckteil verschrottet.
Für mich bedeutet das Erinnerungen an frühere Zeiten, war ich doch 1971 an Bord der LAXENBURG zwischen Regensburg und Bratislava.
Foto vom 30.Nov.2016
mfG

-otto-

danubenews
21.08.2017, 17:20
Heute 21. August 2017 in Greifenstein zu Tal. Die letzte Reise der Laxenburg im Verband der “Korneuburg“ !

In Novi Sad wird das Vorschiff zu einem SL umgebaut, das Heck wird verschrottet !

Fotos: Alex Seidl

danubenews
12.02.2018, 16:29
GMSS. "LAXENBURG" hier noch unter DDSG Zeiten im UW Dietfurt im März 1993 !
Die Zweite Aufnahme zeigt das Schiff 1995 in der Stauhaltung Dietfurt.

Fotos: Klaus Heilmeier

danubenews
20.03.2018, 22:59
Wieder etwas aus der Vergangenheit:

Schieben ohne Schubschulter- LAXENBURG DDSG mit Güterkähnen DDSG 10014, 10054, 10012
Lange Zeit waren auf der Donau Schleppkähne und moderne Selbstfahrer und Schubschiffe parallel im Einsatz. Daher musste immer wieder improvisiert werden, um den Remork einigermaßen wirtschaftlich zu gestalten.
Das Bild zeigt die LAXENBURG (noch ohne Schubschulter) zusammen mit drei klassischen Schlepps im starren Verband. Bootsmann und Matrosen müssen mit den Seilen gut umgehen können (ohne Zurrwinden), damit das Aggregat auf der Bergfahrt stabil bleibt.

Ortslage: Budapest
Aufnahmedatum: Sept. 1972
Bildautor: K. Heilmeier