PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baco Liner 1 - IMO 7812115



claudius2
19.12.2009, 19:05
:lr: Hallo
In meinen Fundus fand ich ein Bild aus einer alten Schiffahrts-Zeitung.
Die Frage: Verschluckt er das TMS oder spuckt er es gerade aus ???
(Die Rechte des Bildes liegen beim Verlag)

Schiffsdaten

Name: Baco-Liner 1
registriert in: Monrovia
Nationalität: Liberia :lr:
IMO-Nr.: 7812115
MMSI-Nr.: 636011570
Rufzeichen: A8AD6

Länge: 203,89 m
Breite: 28,50 m
Tiefgang: 6,65 m
GT: 22345
Tonnage: DWT 21801 t

Maschinenleistung: 10717
Maschine: B&W 8 L 55 GF

Baujahr: 1979
erbaut in: :d:
Bauwerft: Thyssen Nordseewerke Emden
Bau-Nr.: 457

Verbleib: 2013 in Gadani Beach an Land und abgewrackt

Cantor
19.12.2009, 20:20
Hallo Klaus

ein sehr aufschlussreiches Bild vom Baco-Liner 1, oft auch nur Baco 1 genannt. Wie das Schwesterschiff Baco 2 ein Schiff vom Typ FLO/FLO. Damit ist Float in/Float off gemeint, d.h. die Ladung besteht aus Leichtern, die ein- und ausgeschwommen werden. Der Schiffsbauch ist ein Dock, das geflutet ist, sodass Leichter hier problemlos unter kommen können. In einem Hafen werden sie in das Dock hineingeschoben, in einem anderen Hafen werden sie wieder herausgezogen.

3 solche Einheiten sind im Hintergrund zu erkennen, wie sie gerade von einem Sb geschoben werden. Man spricht von LASH Einheiten, d.h. Lighter aboard ship, also Leichtern,
die per Schuber ins Schiff kommen. Ein LASH wies 800 dwt (dead weight tons) auf.

Baco 1 und Baco 2 waren so konzipiert, dass 14 LASH Einheiten oder wahlweise 4 Europa Leichter im Schiffsbauch transportiert werden konnten. Wie dein Bild belegt, kann an Stelle der Leichter auch ein Binnenschiff mitgenommen werden. Außerdem hatten Baco 1 und Baco 2 die Möglichkeit, 500 kleine Container (TEU=twenty feet equivalent) an Deck zu stapeln.

Daher kommt auch der Name Baco, nämlich Barge (Binnenschiff oder Leichter) und Container. Im erweiterten Sinne gehören Baco 1 und Baco 2 zu den Barge Carriern oder BC, also Schiffen, die Binnenschiffe transportieren. Dabei ist es, wie oben erläutert, letztendlich egal, in welcher Form sie vorliegen. Aber für diesen Schiffstyp ist der LASH speziell gebaut worden.

Quelle für alle Angaben: Merchant Ship Design since 1945, von B.Smith, London 1984, S. 63

sG Eberhard

Andreas Spörri
15.05.2014, 09:48
Hier eine Gesamtansicht dieses Schiffes, leider sind mittlerweile alle drei Baco's zum Abbruch gegangen.