PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hafen Hamburg



BRITTELHAAK
05.01.2010, 11:27
Hamburg ca 1940.

Grusse, Henry

BRITTELHAAK
05.01.2010, 12:46
Hamburg ca 1930.

Grusse, Henry

BRITTELHAAK
05.01.2010, 12:55
ARP SCHNITGER
TEUFELSBRÜCKE

Jahr unbekant.

Grusse, Henry

BRITTELHAAK
05.01.2010, 12:59
Fleetpartie.

Grusse, Henry

BRITTELHAAK
11.01.2010, 01:36
Elbtunnel
gestempelt 1967
erbaut 1908-1911
baukosten 11 Mill. Mark
450 m, tiefe; 21 m
6m Durchmesser

Grüsse, Henry

topplicht
06.04.2012, 21:57
MS "Hilco Skier" aus Oslo 1969 in Hamburg am Schuppen 84.

topplicht
06.04.2012, 22:08
TS "Hamburg" aus Hamburg 1969 an der Überseebrücke in Hamburg.

topplicht
16.04.2012, 16:43
Das Kreuzfahrtschiff MS "Astor" verläßt in den 60er Jahren Hamburg.

ChristianH
16.04.2012, 18:39
Moin topplicht
eine kleine Berichtigung zu deinem Bild habe ich.Die Astor lief soweit ich weiß 1981 bei HDW vom Stapel.Da es der letzte Stapellauf war hatten wir damals sogar einen Schulausflug gemacht.Der Bugsier der links auf dem Bild zu erkennen ist ist die erste Generation Schottelschlepper die ab 1972 in Dienst kam
Gruß Christian

Friedhelm L.
16.04.2012, 19:02
Moin Christian,

da täuscht dich deine Erinnerung. Der Stapellauf war am 16. Dezember 1980, die Jungfernfahrt am 24. November 1981

Gruß

Friedhelm

ChristianH
16.04.2012, 21:42
Moin Friedhelm
Ich hab auch mal google angeworfen weil ich es genauer wissen wollte.Du warst nur schneller.Ich war aber dicht
dran.
Gruß aus HH

Cuxi
05.05.2012, 17:25
Moin, moin;
es sind genau 77 Jahre vergangen, daß mein Vater anlässlich einer Urlaubsreise den Hamburger Hafen besuchte.

Das erste Foto entstammt seiner Kamera.
Ein Binnenschiff beim Stückgutumschlag mit dem Passagierschiff WATUSSI der Ostafrika-Linie der Woermann-Reederei, Hamburg.
Die Besatzung der erst 1928 bei Blohm & Voss fertiggestellten Watussi versenkte das Schiff am 2.12. 1939 in der Höhe des
Kap der Guten Hoffnung selbst, um einer drohenden Aufbringung durch den Britischen Schlachtkreuzer RENOWN zu entgehen.

Das zweite Foto entstammt der gleichen Zeit.
Es zeigt den Schleppkahn N.D.B.E. 5 der Neuen Deutsch-Böhmischen Elbeschiffahrts AG, Dresden, vor dem Jugendherbergsschiff
HEIN GODENWIND.
Die Hein Godenwind war 1902 in Saint Nazaire als Vollschiff MARECHAL SUCHET gebaut worden.
Sie wurde dann 1933 vom Deutschen Jugendherbergswerk erworben und bis 1939 als Herberge genutzt.
Am 20.7.1943 nach Bombentreffer ausgebrannt, wurde sie am 9.2.1944 als Zielhulk für die Luftwaffe im Kurischen Haff versenkt.

Mit Gruß von der Elbe
Helmut:wink:

Mittelpoller
25.12.2014, 15:56
Hallo, einige Hamburger - Hafenbilder aus den 70ziger Jahren. MfG Mittelpoller :hupf:

Mittelpoller
26.12.2014, 10:39
Hallo, einige sehr alte Ansichtskarten von Hamburg, Landungsbrücken mit Hafen 1&2, Bild 3: Dampfer "Italia" im Hafen, Bild 4: Schleppzug im Winter auf der Elbe, Ak 5: ist von 1928 " An den Elbbrücken ". MfG Mittelpoller :wink:

Hartmut
26.12.2014, 11:13
So bitte schön zum selber raus suchen:
http://www.ak-ansichtskarten.de/ak/index.php?search=standard&searchword=Hamburg+Hafen&id=0

Mittelpoller
26.12.2014, 19:02
Hallo Hartmut, man sollte sich nicht mit anderen Federn schmücken, die Ak die ich einstelle sind alle aus meiner Sammlung die ich schon seit über 30 Jahre habe, auch habe ich viele Postkarten geerbt die vor 1945 sind, wir waren richtige Schiffer und sind in mehreren Generationen rumgekommen, so hat mein Großvater und mein Vater Postkarten gekauft, das war halt billiger,wer hatte schon einen Fotoaparat und das Endwickeln war auch teuer, habe immer noch einen Film bei Foto Reichelt in Duisburg liegen, auch habe ich viele Postkarten doppelt, die Preisse hast Du ja jetzt gesehen wenn Du möchtest gebe ich gerne einige ab, aber nur in " Guten Händen ". Auch kann ich meine privat Sammlung mit einem Kopierschutz versehen. MfG Mittelpoller

Mittelpoller
02.02.2015, 19:03
Hallo, habe noch einige Hafenansichten gefunden ; Ak 1 : Blick auf der Überseebrücke. Ak 2 : St.Pauli Landungsbrücken. Ak 3 : die " Gorch Fock " in St. Pauli an den Landungsbrücken. Ak 4 : Segelschulschiff " Gorch Fock " im Hafen. MfG Mittelpoller :hupf:

topplicht
02.02.2015, 22:22
Diascan - Hafen Hamburg 70er Jahre

topplicht
05.02.2015, 19:54
MS "Mittenwalde", IMO 7638179, DDR Fahrzeug in Hamburg.

Schiffsdaten

Name: Mittenwalde
registriert in: Rostock
Nationalität: :ddr:
IMO-Nr.: 7638179

Länge: 120,50 m
Breite: 17,60 m
Tiefgang: 7,83 m
GT: 5744
Tonnage: DWT 7486 t

Maschinenleistung: 5300 kW
Maschine: MAN K6Z 57/80F, Lizenzbau durch VEB Maschinenbau Halberstadt

Baujahr: 1977
erbaut in: :ddr:
Bauwerft: VEB Schiffswerft "Neptun", Rostock
Bau-Nr.: 278/1367

kaeptn-tom
17.09.2015, 16:09
Hallo zusammen!
Ich habe noch ein paar alte Ak`s vom Hamburger Hafen in meiner Sammlung.

Bild 1) St. Pauli - Landungsbrücken um 1900
Bild 2) Passagierschiff ARCADIA, im Hintergrund die Stülckenwerft, gestempelt 1959
Die Stülckenwerft wurde 1846 gegründet. 1966 wurde sie von Blohm & Voss übernommen, jedoch Ende der 60er Jahre wieder geschlossen.
1988 wurde das Grundstück an die Stadt Hamburg zurückgegeben. Danach wurde es eingeebnet. Auf der Stülckenwerft wurden 930 Schiffe
gebaut, davon 60 Kriegsschiffe.
Heute steht auf dem Gelände das THEATER IM HAFEN, bekannt durch das Musical KÖNIG DER LÖWEN.
Bild 3) Blick auf die Landungsbrücken, gestempelt 1964
Bild 4) Bunkerboot SEEVE

Gruß Thomas

Mittelpoller
27.10.2016, 08:42
Hallo zusammen, eine alte Ak zeigt: Werbeck. Hamburger Hafen "Sandtorhafen". Gruß Mittelpoller :wink:

kaeptn-tom
16.12.2016, 11:23
Hallo zusammen!
Ich habe noch 2 schöne alte Karten vom Hamburger Hafen. Die erste zeigt die Hafenschlepper an ihrem Liegeplatz. Auf der zweiten hat die WAPPEN VON HAMBURG an den Landungsbrücken festgemacht. Die Schlepper von links nach rechts: Schleppko 9, Schleppko 5, Schleppko 6, Therese, Greif u. Johann.

MfG Thomas

kaeptn-tom
12.02.2019, 10:45
Und jetzt habe ich noch eine weitere Karte vom Hafen. Leider ohne Datum.

MfG Thomas