PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Statendam - KFGS - 07001727



TU154M
10.01.2010, 21:22
Hallo!
Die Statendam war Mitte Oktober zur Musikmesse als Hotelschiff in Frankfurt am Main zu Gast. Am 14.10.09 hatte ich dann auch endlich mit der Sonne Glück und konnte das Schiff bei gutem Licht fotografieren.

Schiffsdaten

Name: Statendam
Ex-Namen: France (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?31727-France-KFGS-4200190&highlight=4200190), Avanti (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?48406-Avanti-KFGS-2323596)
Eigner: Royal Riverline AG, Basel
gemeldet in: Basel
Nationalität: :ch:
Europanummer: 07001727
MMSI - Nr.: 269057155
Rufzeichen: HE7155

Länge: 104,30 m
Breite: 11,60 m
Tiefgang: 1,55 m
Tonnage: 68 t
Passagiere: 190
Kabinen: 98

Maschinenleistung: 4x 335 kW / 4x 450 PS
Maschinen-Hersteller: Deutz
Bugstrahl: 220 PS VSP

Baujahr: 1966
erbaut in: :d:
Bauwerft: Christof Ruthof, Schiffswerft und Maschinenfabrik, Mainz-Kastel
Bau-Nr.: 1465

Gruß vom Untermain

reanna
11.01.2010, 21:29
Servus !

Habe noch ein paar Bilder vom KFGS Statendam auf meiner FP gefunden; aufgenommen am 19.08.09 in Xanten.

Gruß
reanna

claudius2
01.05.2010, 16:58
Hallo
In meinen Archiv fand ich noch zwei Fotos vom KS "STATENDAM".

Cybion
01.05.2010, 17:26
Hallo,
am 18.04.10 kam das FGKS Statendam in Duisburg zu Berg.
Gruß Holger:wink:

Power-Ship
09.05.2010, 06:21
FGKS Statendam am 8.5.2010 bei Xanten zu Tal.

Stolzeneck
27.06.2010, 19:08
Hallo Gemeinde,

die „Statendam“ am 25.06.2010 bei Rh-km 404,5 zu Berg.

Gruß Stolzeneck

claudius2
13.12.2010, 20:43
Hallo
Hier noch zwei Bilder vom KS "STATENDAM".

BRITTELHAAK
22.01.2011, 17:56
Und noch zwei.
STATENDAM zu Berg
Oberwesel 2 juni 2010.

Gr, Henry

BRITTELHAAK
06.03.2011, 20:53
Bild von mein freund Hermann NOH:super:

FRANCE 04200190, 1995 jetzt
STATENDAM 07001727
1996 verkauft nach die Niederlanden als AVANTI.

Gr, Henry

Baron 3
07.08.2011, 17:17
Die Statendam am 29.07.2011 in Mannheim zu Tal.

grotefendt
23.01.2012, 19:04
Hallo User

Die Statendam am 10.Mai 2010 bei Hochfeld.
Das Schiff ist absolut baugleich mit der Road to Mandalay FGS die im Forum beschrieben wird.
Da es sich um ein Schweizer Fahrgastschiff das vor dem ein FGS der " Köln Düssedorfer" war, ist schon der Nahme, mit
Bezug zu den Niederlanden eigenartig!
War der womöglich ursprünglich deutsch,-holländisch .schweizerisch und ist nun in Übersee?
Wer weis genaues?

GrüßeGrotefendt

grotefendt
23.01.2012, 19:17
Hallo User

Wie ist es zu erklären,das das Schiff schon 1996 in die Niederlande verkauft wurde,wo es als Avanti FGS fuhr,
ihr aber die letzten Jahre das FGS immer noch unter Schweizer Flagge einstellt.

Seid ihr und die Modereratoren am schlafen, oder werde ich jetzt langsam ganz beknackt?

Klärt das mal bitte.

Grüße Grotefendt

Power-Ship
23.01.2012, 19:59
Hallo Klaus!

Das stimmt schon mit der :ch: Flagge, als das Schiff aus den :n: in die Schweiz ging, wurde damals die ENI-Nr. geändert, und auch die Flagge wechselte.

Schau mal bitte HIER (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/1112/)

Gruß,
Arnold :wink:

Rhein-Mosel
23.01.2012, 21:47
Hallo,
die Beiträge 12 und 13 sind hochinteressant zu lesen...was man so alles hier im Forum zu "fabulieren" vermag.... (schlafende Moderatoren und beknackte User - höchst amüsant).
Zu den Fakten: Die beiden 1964 und 1966 in Dienst gestellten KD-Kabinenschiffe NEDERLAND und FRANCE waren nicht absolut baugleich. Sie galten zwar als Schwesterschiffe (vor allem wegen der attraktiven Color-Panorama-Verglasung des Aussichtssalons), aber die FRANCE war etwas länger (104,30 m) gegenüber der NEDERLAND (101,62 m). Die FRANCE hatte also 2 Kabinen mehr. In die NEDERLAND, die zum Zeitpunkt des Verkaufs (1995) noch ELBRESIDENZ hieß, wurden rund 15 Millionen Dollar für Umbau und Überführung nach Birma investiert. Die FRANCE war zwei Jahre lang weitgehend ohne Beschäftigung (1996 und 1997), ehe sie 1998 nach Holland verkauft wurde und etwa Mitte der Saison ohne größere Investitionen als AVANTI unter holländischer Flagge (Ho: Vuren) in Fahrt kam. Der Verkauf mit Umbenennung in STATENDAM erfolgte 2002 mit Registrierung in Basel, also Schweizer Flagge bis heute. Ist eigentlich ganz einfach.
Um der Namensgebung der KD-Kabinenschiffe mit EUROPA, HELVETIA, NEDERLAND und FRANCE einen Sinn abzugewinnen, braucht es keine große Intelligenz. Man fuhr in der Anfangszeit halt von Rotterdam nach Basel über Strasbourg - also durch Europa und die anliegenden Staaten waren berücksichtigt. Die Taufe der NEDERLAND erfolgte übrigens durch die Gattin des damaligen holländischen Außenministers Luns. Ein Beitrag zur Völkerverständigung. Ebenso die Taufe der FRANCE durch die Gattin des damaligen französischen Botschafters in Bonn, Frau Beatrice Seydoux de Clausonne. (Kann man alles nachlesen im Buch von Georg Fischbach über "die Schiffe der Köln-Düsseldorfer").
Hier noch ein Bild von der FRANCE: Die Panorama-Verglasung hatten sonst nur noch die NEDERLAND und die RHEIN (WAPPEN VON KÖLN).

MfG :smile1:

Robert67
23.01.2012, 22:38
Es gibt noch einen Unterschied, die Nederland wurde bei Berninghaus in Köln gebaut, die France bei Ruthof in Mainz.

Zum Putzen war die Art Verglasung nervig.

Robert

grotefendt
24.01.2012, 00:14
Hallo Rhein Mosel

Endlich mal eine lückenlose Legende über ein historisches Schiff .
Ich hatte eigentlich nur den Beitrag eines anderen Users zitiert b.z.w wörtlich
wiedergegeben, um damit das zu provozieren, was letzt endlich zu deinem
lückenlosen Beitrag führte.
Ich bedanke mich auch im Nahmen anderer User welche die ex KD-FGS in guter Erinnerung haben.


Grüße Grotefendt

Power-Ship
04.06.2012, 13:21
Die Statendam bei :regen:an der Loreley zu Berg.

Gruß,
Arnold :wink:

carlo
14.04.2013, 21:43
die Statendam am 14. April in Ruhrort zu Berg.
Das waren noch schöne Schiffe.
Gruß
Klaus

Rolf
12.06.2013, 10:09
Tach zusammen,

das Kabinenfahrgastschiff Statendam kam heute Morgen zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort an meiner Kamera vorbei :dream:
Für mich ist es eines der schönsten Fahrgastschiffe auf dem Rhein!

Gruß Rolf

Dirk B
28.07.2013, 14:17
Hallo,

am 12.07.2013 bei Worms zu Berg die Statendam.

Schönen Tag noch
Dirk

Joana
20.09.2013, 14:59
Hallo,

die STATENDAM im September 2013 auf dem Rhein bei Neuwied.

Grüße Joana

Joana
07.10.2013, 08:45
Hallo,

einige Tage später im September 2013 die STATENDAM auf dem Rhein bei Andernach.

Grüße Joana

Joana
15.05.2014, 16:11
Hallo,

die STATENDAM im Mai 2014 auf dem Rhein in Linz liegend.

Grüße Joana

carlo
01.10.2014, 20:51
Hallo,
die "STATENDAM" im September 2014 in St. Goar zu Tal.

Gruß Klaus

leyanis
26.10.2014, 18:34
Hallo Leute

Im Oktober 2014 sah ich die Statendam in Duisburg-Ruhrort zu Berg fahren.

Es grüßt euch Michael.:wink:

Power-Ship
04.04.2015, 12:45
Die Statendam im April 2015 auf dem Pannerden-Kanal bei Millingen a/d Rijn und weiter zu Berg.

Gruß
Arnold

Roihesse
07.05.2015, 21:12
Hallo,

KFGS Statendam im Mai 2015 in Grafenwerth zu Berg.

Grüße aus Rheinhessen
Peter

Jürgen F.
06.06.2015, 21:32
Hier am 14.05. zu Tal in Oberwesel

Schöne Grüße
Jürgen F.

Mittelpoller
02.10.2015, 18:10
Ahoi. das KFGS " Statendam " am 22.09.2015 in Koblenz in der Moselmündung. MfG Mittelpoller :wink:

Joana
02.10.2015, 23:35
Hallo,

die STATENDAM am 27.09.2015 auf dem Rhein bei Koblenz Neuendorf zu Tal.

Grüße Joana

Mittelpoller
15.10.2015, 11:05
Hallo, das KFGS " Statendam " im Sep. 2015 zu Berg in St.Goar. MfG Mittelpoller :tongue2:

binnenvaart
15.10.2015, 20:58
Zu berg in Lobith am 27-08-2015

klt-cgn
26.05.2016, 10:08
Hallo zusammen,

hier das KFGS Statendam vor der Festung Ehrenbreitstein bergfahrend am 25.05.2016.

Viele Grüße
Kalle

carlo
04.09.2016, 12:29
Hallo,
die "STATENDAM" Ende August 2016 in Ruhrort zu Berg.

Gruß
Klaus

carlo
22.10.2016, 16:19
Hallo,
die "STATENDAM" im Oktober 2016 in Ruhrort.
Ich bin gespannt wie lange dieses schöne Schiff noch fährt.

Gruß
Klaus

Rainer Großimlinghaus
23.10.2016, 11:13
Hallo,
vielen Dank für die schönen aktuellen Bilder! Ich begleite mit hohem Interesse den Lebensweg der ehemaligen France und kann nur sagen, dass sich das Schiff derzeit in besten Händen befindet. Das merkt man besonders, wenn man sich einmal das "Innenleben" genauer ansieht. Heute sieht die Statendam, also France, ansprechender und gepflegter aus, als jemals zuvor. Ich kenne das Schiff seit 1966 und glaube zu wissen, wovon ich rede. Willem A.Hendriksen, Eigner der Statendam, sagte mir einmal: "Man muss ein solches Schiff eben auch pflegen, nicht nur nutzen...!" Wie wahr! Die nautischen "facilities" sind schon vor Jahren runderneuert worden. Die Außenfahrstände sind multifunktional nutzbare Bedienelemente, eben nicht nur für das Bugstrahlruder. Das Schiff wird regelmäßig im Winter aus dem Wasser genommen und revidiert. Gleiches gilt für die Leitungs-Infrastruktur, wobei die Ableitungen der Kabinen-Nasszellen in diesem Winter 2016/2017 erneuert werden. Sicher, es mag einfacher sein, -1- Fahrzeug zu warten als derer 8 (zu KD-Zeiten). aber es geht offensichtlich. Die nautische Mannschaft war während aller meiner vergangenen Fahrten vorbildhaft unterwegs. Meine Empfehlung: www.mps-statendam.eu oder https://www.facebook.com/Mps-Statendam-riviercruises-858994224138571/
Auch 2017 werde ich wohl wieder eine Reise mit der STATENDAM machen, und ich weiß jetzt schon, dass ich mich an Bord sicher recht wohl fühlen werde....

Viele Grüße
gez. Rainer Großimlinghaus

binnenvaart
11.03.2017, 07:27
Die Statendam am 05-07-2016 in Traben Trarbach an der Mosel

leyanis
11.04.2017, 18:55
Hallo Schiffsfreunde

Das Flusskreuzfahrtschiff Statendam habe ich in Düsseldorf an der Theodor-Heuss-Brücke(Nordbrücke) zu Berg fahren gesehen.
Das war im April 2017 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :smile1:

Kammereck
22.07.2017, 20:29
Hallo allerseits,
die MS "Statendam" ex "France" am 20.07.2017 im besten Zustand zu Berg kurz vor der Loreley und am 04.08.2016 auf der Mosel bei Hatzenport.
Gruß Kammereck.

leyanis
09.03.2018, 20:12
Hallo Schiffsfreunde

Im Hafen von Lobith-Tolkamer habe ich das Flusskreuzfahrtschiff Statendam liegen gesehen.
Das war im Januar 2018 gewesen.

Es grüßt euch Michael. :smile1:

Rainer Großimlinghaus
10.03.2018, 13:08
Hallo zurück,
etwas Fleisch an die Knochen: Die STATENDAM bekommt eine Runderneuerung hinsichtlich der öffentlichen Räume (Aussichtssalon, Bar, Treppenhaus, Empfang, Restaurant -neuer Teppichboden, Gardinen, Anstriche etc.- ). Außerdem werden diverse Reparaturen im Maschinenbereich durchgeführt. Letztlich verschwindet der "Golfplatz" mangels Interesse und wird dem Sonnendeck zugeschlagen, übrigens mit einem zweiten Sonnensegel. Die ungebrochen starke Auslastung des Schiffes hat in der Vergangenheit zu Engpässen auf dem Sonnendeck geführt. Wie man sieht, investiert der Eigner in seine pflegliche Fürsorge dem Schiff gegenüber konsequent weiter....

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Großimlinghaus

Joana
24.04.2018, 20:38
Hallo,

die STATENDAM im April 2018 an der Loreley zu Tal

Grüße Joana

carlo
31.10.2018, 20:16
Hallo,
die "STATENDAM" im Oktober 2018 in Ruhrort.

Gruß
Klaus

Delta
01.11.2018, 06:23
Hallo Klaus,

das ist immer noch ein sehenswertes,stolzes Schiff,schöne Aufnahmen!

Gruß

Andreas:wink:

carlo
01.11.2018, 12:15
Hallo Andreas,

danke, ich bin voll und ganz Deiner Meinung und hoffe das es noch lange fährt.

Gruß
Klaus

Rainer Großimlinghaus
01.11.2018, 20:49
Hallo zusammen!
Auch hier noch ein wenig "Fleisch" an die Knochen: Herr W.A. Hendriksen, Eigner der Statendam, sagte mir, dass in diesem Winter sich wieder einiges im und am Schiff tut. So werden die Voith-Schneider revidiert, der Teppichboden, der sich als nicht tauglich erwiesen hat, wird nach nur einem Jahr erneuert. Ebenso etliche Bezüge der Sessel im Aussichtssalon. Ferner die üblichen kleinen Reparaturen. Auf der Seite http://mps-statendam.eu/ kann man im unteren Teil via Facebook sehr schöne Eindrücke -auch von Arbeiten im und am Schiff- verfolgen.
Mit den besten Grüßen
Rainer Großimlinghaus

Delta
02.11.2018, 06:18
Hallo Rainer,

das sind doch sehr gute Nachrichten! Eine ordentliche Schiffspflege ist sehr lobenswert, ist ja nicht immer so, manchem Reeder ist der Umsatz und Fahrgastzahlen wichtiger.... :rolleyes1:

Gruß
Andreas:wink:

Rainer Großimlinghaus
02.11.2018, 15:44
Wie wahr! Herr Hendriksen hat mir einmal gesagt "Besonders so ein doch schon in die Jahre gekommenes Schiff muss man 'pflegen'. Dann hat man auch etwas davon und auf die Zeit rechnet es sich!" Ich denke, er hat recht. Schade, dass das bei der KD damals offensichtlich nur eine "zweite" Priorität bekommen hat......

Viele Grüße
Rainer Großimlinghaus

Rainer Großimlinghaus
09.03.2019, 05:38
Nach einem längeren Werftaufenthalt in Nijmegen/NL ist die Statendam Anfang der Woche wieder zurück in Arnheim. Es hat umfangreiche Renovierungsarbeiten gegeben, die sich über zahlreiche Bilder (unter https://www.facebook.com/Mps-Statendam-riviercruises-858994224138571/) nachvollziehen lassen. Außerdem ist der Maschinenraum komplett überarbeitet worden. Nach wie vor verfolgt der Eigner Hendriksen seine Strategie einer ständigen und nachhaltigen "Pflege" der "OLD LADY":
Grüße, Rainer Großimlinghaus

Jo_Da
13.03.2019, 23:04
Ach, schön! Ich sollte direkt mal eine Reise buchen. Die France war mir immer die liebste unter den KD-Kreuzfahrern - zusammen mit der Nederland... aber die war vor meiner Zeit :-)

klt-cgn
09.09.2019, 14:56
Hallo zusammen,

heute hatte ich das große Glück, dass ich zwei ehemalige KD-Schiffe bei Rheinkilometer 685 im Kölner-Süden vor die Linse bekommen habe.

Zuerst kam die MS Statendam vorbei und kurz danach die MS Bellriva.

Viele Grüße aus dem Kölner Süden:hupf:
Kalle

klt-cgn
12.09.2019, 17:30
Hallo zusammen,

heute war die MS Statendam und die MS Alemannia gleichzeitig in Köln. Zeitgleich liegt die MS Bellriva auf der anderen Rheinseite auf Helling.


Gruß aus dem Kölner Süden
Kalle

Delta
13.09.2019, 13:39
Hallo Kalle,

Bild2, wasfür ein Schiff liegt davor, müsste ein ehem.KD-Kreuzfahrtschiff sein? Ah hat sich erledigt,Alemannia

Gruß Andreas