PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erna Kieserling - GMS - 04403660



Reinier D
12.02.2010, 15:09
:wink::wink::wink: Hallo

Hierbei noch einige Bilden von de Indian (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?t=8403&highlight=04403660) noch mit de Orginale Name Erna Kieserling.
Foto 1 im Hafen Trenungsdamm, Magdeburg
Fotos 2 bis 6 im Mitterlandkanaal
Foto 7 im Linz an der Donau zu Tal

Mit Freudliche Grüssen
Reinier

Schiffsdaten

Name: Erna Kieserling
gemeldet in: Bremen
Nationalität: :d:
Europanummer: 4403660

Länge: 80,00 m
Breite: 9,00 m
Tiefgang: 2,70 m
Tonnage: 1295 t

Maschinenleistung: 900 PS
Maschinen-Hersteller: Deutz

Baujahr: 1973
erbaut in: :d:
Bauwerft: Elsflether Werft, Elsfleth

Gerhard
09.04.2012, 00:35
Hallo

im Dez. 2002 um 6 Min nach 3/4 1 in der Schleuse Faulbach zu Tal.

Gruß Gerhard

Reibholz89
09.04.2012, 03:30
http://www.youtube.com/watch?v=YtDkcmKuxss

:wink:

McRonalds
22.12.2012, 17:13
Hallo Binnenschifffreunde,
der ERNA KIESERLING fuhr (damals noch in Haren/Ems gemeldet) früher auch einige Frachten am Main - hier recht ungewöhnlich beladen bei Viereth zu Tal, aufgenommen im Sommer 2005.
Gruß - Ronald;-)

McRonalds
27.05.2015, 23:46
... beim Container laden im Hafen Aschaffenburg. Gruß - Ronald;-)

Mittelpoller
28.05.2015, 11:53
Hallo, das Schiff wurde damals für die Containerfahrt gebaut (schmale Gangbord und kaum Dennebaum), aber 1973 war das alles noch nicht so weit und in den Anfängen. Ich habe das Schiff immer nur mit Kies auf der Weser gesehen. MfG Mittelpoller

mainschnickel
28.05.2015, 12:11
Und stark waren die auch nicht: Schwesterschiff Fiomar ist doch mal durchgebrochen (falsch beladen?)

dieter.m
28.05.2015, 12:31
Wie kommst Du auf die Idee das die nicht stark waren,ich bin einige Jahre drauf gefahren,wir sind Schwergut ,Container und Schüttgüter damit gefahren und hatten keine Probleme.

Wenn Ihr von diesen Schiffen keine Ahnung habt dann haltet euch mal ein wenig zurück.