PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TR 425 - SB - 32106439



Elbianer
08.03.2010, 01:31
Schiffsdaten

Name: TR 425
Eigner: České přístavy, a.s. aus Praha
Betreiber: České přístavy, a.s. aus Praha
gemeldet in: Praha
Nationalität: :cz:
Europanummer: 32106439 (eventuell mal später ?)
Nationale Schiffsnummer: 106439, ex 200857, ex 3030

Länge: 12,35 m
Breite: 8,65 m
Tiefgang: 1,45 m - 1,55 m
Tragfähigkeit: 8 t

Maschinenleistung: 412 kW / 560 PS
Maschinen-Hersteller:

Baujahr: 1983
erbaut in: :cz:
Bauwerft: České loděnice n.p.Praha - závod Mělník, Melnik
Schiffstyp: Schubschiff - tschechisch Tlačný remorkér (Schubschlepper)

Foto 1 bis 3 im August 1989 zu Tal an der Karlsbrücke in Prag.
Foto 4 am 25.01.2008 im Prager Hafen Holešovice liegend.
Foto 5 bis 10 am 22.02.2010 ebenfalls im Prager Hafen Holešovice, diesmal allerdings in Fahrt.

Gruß Thomas

Reinier D
07.03.2012, 22:34
:wink: Hallo

Das SB TR 425 in Hafen Prag-Holesovice, Februar 2012.

mfg :captain: Reinier

bajitox2
30.04.2012, 13:04
Hallo Reinier, Hallo Thomas,

ich habe nun mir nochmals Gedanken um die TR 400 Schiffe gemacht: mir fehlen noch ein paar Details, könnt ihr weiterhelfen:

Was wurde aus den Schiffen TR 401 bis TR 403, alle sollten Baujhar 1980 haben.
Was wurde aus TR 413 - dieser hat entweder Baujahr 1981 oder 1982
Welches Baujahr hat TR 422?
Was ist aus TR 423 geworden und wann wurde er gebaut? 1983 oder 1982?
Was wurde aus den 1983 gebauten Schiffen TR 428, 429 und 431?

Der letztgebaute TR 445 wurde wohl 1984 gebaut - gibt es das Schiff noch?

Freue mich auf eure Infos und hoffe, dass wir dann endlich mal eine Liste erstellen können.

LG Bernhard

Elbianer
22.05.2012, 00:32
Hallo Bernhard,

nach meinen Kenntnisstand kann ich folgendes mitteilen.

Zu TR 401 bis TR 405 siehe hier (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?21360-TR-401-bis-TR-405).

Der TR 413 ist Baujahr 1982. Er wurde 2001 an die Firma Karma in den Niederlanden verkauft und dann weiter nach Nigeria.
Der TR 422 ist Baujahr 1982. Ich habe Ihn Gestern ins Forum gesetzt. Siehe hier (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?42586-TR-422-SB-%2832%29106881).
Der TR 423 ist Baujahr 1982. Er soll 2010 noch für České přístavy, a.s. Praha (Tschechische Häfen) in Fahrt gewesen sein. Laut Info der Werft Kresice wurde er aber bereits 1989 da verschrottet. 2001 und 2005 wurde aber ein TR 423 in Prag fotografiert. Möglich, dass die Info der Werft falsch ist. Es wurden aber bei einigen TR-Schubbooten die TR-Nummern getauscht. Gleichzeitig aber auch die Schiffsregister-Nummern. Der Verlauf / Verbleib der Schiffe ist also nur sehr schwer oder teilweise überhaupt nicht nachvollziehbar. TR 423 findest du unter der nationalen Nummer 105794 im CZ-Register (http://www.spspraha.cz/rejstrik/hledej.asp?search=105794&typetemp=xmlTemplateNameRejstrik&Submit1=Vyhledej).
Der TR 428 ist Baujahr 1983. Soll 2003 als Wohnschiff nach Groningen (NL) gekommen sein.
Der TR 429 ist Baujahr 1983. 2004 zur Firma Unileasing und 2007 an České přístavy. Im Register unter 106404 (http://www.spspraha.cz/rejstrik/hledej.asp?search=106404&typetemp=xmlTemplateNameRejstrik&Submit1=Vyhledej).
Der TR 431 ist Baujahr 1983. Seit 2007 als TAPAS 1 für Tapas Borek aus Praha.

Der letzte war TR 444, Baujahr 1984. Danach wurde noch 1985 T.K.R.1 für die Stadt Prag gebaut. Er diente für die Fäkalienabfuhr mit speziellen Schubleichtern. 1995 als TKR 1 zur EDV. 1985 wurden noch zwei gebaut POVODI VLTAVA (?), Verbleibt unbekannt und POVODI VAHU (?) später LUBOR bei Elbau Sand in Prag.

Gruß Thomas

bajitox2
22.05.2012, 10:52
Hallo Thomas,

ersteinmal vielen Dank für die Daten.
Ich habe noch ein paar Fragen bzw. Anmerkungen. In einem anderen Beitrag schreibst du, dass MS Lubor ex 406/407 ist. Gibt es denn zwei Lubors?
Weißt du was aus dem TR 444 geworden ist?
Der Tr 413, ist ja wie du schreibst nach Nigeria verkauft worden - hatte dieser in den Niederlanden noch einen anderen Namen oder saß nur der Makler dort?
Der in Frankreich eingesetzte Europeen ist nämlich ebenfalls mit Baujahr 1982 - ursprunglich dachte ich es sei der TR 421. Sollten die Angaben zu TR 413 und TR 423 stimmen ist dies bestätigt.
Zu den TR 401 bis Tr 403 habe ich nochmals die Frage nach deren weiteren Verwendung gestellt, da ich leider keinerlei Informationen habe was aus 402 und 403 geworden ist. Desweiteren bin ich mir nicht sicher ob nicht TR 401 nach Belgien verkauft ist, und nun als Nyassa fährt - theoretisch kommen alle drei Schiffe in Betracht. Obwohl die Bücher der Binnenvaart-Serie im großen und ganzen gut recherchiert sind, enthalten sie doch einige Fehler. Deshalb vertraue ich nicht so sehr, dass das Schiff Hinter 2 noch in Fahrt ist.

Wenn wir noch die Schiffe TR 401 und TR 403 klären, wären damit von TR 401 bis TR 444 die jetzige Verwendung geklärt.

Gruß Bernhard

Elbianer
23.05.2012, 00:49
Hallo Bernhard,

von zwei Schiffen mit Namen Lubor ist mir nichts bekannt. Reinier nannte das Schiff in einen anderen Thema im Forum (siehe hier (www.binnenschifferforum.de/showthread.php?26829-TR-400-und-TR-500)) und nannte da die nationale Nummer 105302 (http://www.spspraha.cz/rejstrik/hledej.asp?search=105302&typetemp=xmlTemplateNameRejstrik&Submit1=Vyhledej).
Im Register steht zu dieser Nummer kein Name. An Hand des Baujahres 1981 und der alten Registernummer 2914 kam ich zu dem Ergebnis, dass es sich um TR 406 oder TR 407 handeln müsste. Siehe im oben verlinkten Thema unter Beitrag #5.
Reinier hat dann da im Beitrag #6 auch ein Foto vom TR LUBOR gezeigt. Es ist also eindeutig ein Melnik-Bau.

In den Buch "Die Schiffswerft in Mělník an der Elbe. Lauenburger Hefte zur Binnenschifffahrtsgeschichte - Heft 13. / Theodor Grötschel - Lobomír Melen. Lauenburg 2011" wird auf Seite 118 LUBOR als der 1985 für Povodi Vahu PV (= Flussgebiet Vah, vergleichbar mit einem Flussbauamt) gebaute Schuber bezeichnet.
Da passt aber das Baujahr 1981 im Register nicht und auch die Länge von 12,72 m nicht. Denn das Schiff auf Reinier seinen Fotos hat nicht die zuletzt gebaute Heckankerform.

Aber wie schon geschrieben, es wurden bei einigen Schiffen nicht nur die TR-Nummern getauscht, sondern auch die Registernummern. Also müssen auch die Einträge im Register nicht immer stimmen.

Laut dem Buch über Melnik-Werft ist der TR 406 1997 als ADRIANUS zu Brusse & Zn. in Krimpen (NL) und TR 407 1999 als DIAMANT zu Schriek Scheepvaart in Papendrecht und im gleichen Jahr nach Gabun weiter verkauft.

Zu TR 413 habe ich keine Information über einen neuen Namen in NL. TR 421 soll 2005 nach Antwerpen verkauft sein. EUROPEEN könnte stimmen. Zu TR 401 bis TR 405 habe ich kein aktuellen Infos. Sie stehen auch nicht in den Buch, da nicht in Melnik gebaut.

Gruß Thomas

bajitox2
23.05.2012, 09:32
Hallo Thomas,

TR 406 ist immernoch in Holland unter dem Namen Adrianus in Fahrt. Zuletzt gesehen im Juni 2010.

TR 407
Der Fluss Vah verläuft allerdings vollkommen in der heutigen Slowakei. Ich könnte mir vorstellen, dass es sich dabei um das Schiff Javorina handelt, dass heute noch auf der(m) Vah im Einsatz ist (siehe Forum).

LG Bernhard

DANIEL-WIEN
31.01.2017, 02:42
Hallo!
Aufgenommen am 5.1.2017 in Prag - Holesovice an Land.
mfG Daniel Wien