PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schubverband



Gernot Menke
17.03.2010, 11:02
Noch ein drittes Kuriosum gab es gestern an der Lahnschleuse in Limburg (ich stelle die Schleuse in Kürze unter der Rubrik Wasserstraßen > Lahn mit Bildern vor) zu bewundern: diesen Schubverband hier.

Die Kupplung wird offenbar vom Leichter nach hinten geklappt und dann am "Schuber" verschraubt. Der geschobene "Garten Eden" ist, wie man auf dem letzten Bild sieht, mit seinem Namen entsprechenden Bildern verziert.

Der Zweck des Leichters ist klar: wenn die Kumpels mitkommen sollen und der Platz zu eng wird, kann man die Ferienkutsche mit dem Leichter vergrößern und eine Sonnenterasse erhält man damit auch noch. Nett auch die Anlegerampe vorne zum Anlegen bei flachem Wasser.

Der Leichter war offenbar mal ein Wahrschauponton der WSV.

:wink: Gernot

Bernhard V.
17.03.2010, 20:22
Hallo,zusammen

Hier noch einige Bilder vom Kleinfahrzeug-Schubverband

Argos/Garten Eden, gesamte Länge weniger als 20,00 meter

Demnächst mehr davon

Ernst
17.03.2010, 21:29
Hallo Bernhard, schön das Du dich zu dem Thema meldest.
Ein echter Hingucker ist sein Kanu mit einer Luftschraube zum Antrieb !
Wenn er damit auf der Lahn unterwegs ist verdrehen sich alle Leute die Hälse.
Ist schon ne tolle Konstruktion.

Gruß Ernst

Bernhard V.
22.03.2010, 19:38
Hallo Ernst hier noch mal die Luftschraube

Ernst
22.03.2010, 21:14
Hallo Bernhard, weist Du welche Leistung das "Motörschen" hat ?

Gruß Ernst

Bernhard V.
23.03.2010, 20:10
Hallo,zusammen
Hallo Ernst

Hier noch einige Daten

„Argos“ KO-E 531
Länge 10,00 m
Breite 2,00 m
PS 100 Volvo-Penta auf Welle u.Schraube,

„Garten Eden“ KO- 615
Länge 10,00 m
Breite 2,00 m

beide zusammen 10 Tonnen ,

beide Fahrzeuge wurden vom Eigner Udo Engelskirchen (gelernter Schiffsbauer)
selber auf der Werft in Oberwinter gebaut,also kein Wahrschauponton.

Der Lahnflieger ,AIRKRAFT für Kanu hat 3 (drei) PS
Udo sagt wir sollen mal bei youtube unter Gummiboot01 /Hausboottreffen nach schauen

Bernhard V.
23.12.2011, 18:15
Hallo zusammen,

Udo hat seinen Leichter „Garten Eden“ verkauft und fährt jetzt enkelt mit der „Argos“

Bild vom 12.08.2011 am neuen Liegeplatz in Limburg

Gruß Bernhard V.

flatterpilot
08.08.2012, 10:49
Hallo Bernhard

ist ja super die bilder von mein schubverband

ich habe ihn teilweise aufgelöst und vor 2 jahren das vordere teil vekauft.
da mein freund Bobby mit seinen 78 jahren nicht mer auf den booten herumklettern kann
und auch aus finanziellen grüngen da das ja auch kosten mitsich führt
hab dann die Argos kurzerhand umgebaut und achtern noch ein Wohnraum geschaffen
bei dem man alle fensterteile roch rollen kann und eine Freiluft terasse hat.
der umbau hat 1000 € gekostet und ist Zweckmässig angelegt.
alles andere ist geblieben nur vorne ist wieder eine Lande brücke zum anlegen an Böschungen und Flachen wasser.

ich Grüße allen Binnen schiffern hobby kapitäne die hir im forum sind

Flatterpilot Udo

flatterpilot
01.12.2012, 16:01
hir wieder Flatterpilot udo von der Lahn

der schubverband ist aufgelöst und das vordere teil Garten Eden jetzt zum 2 ten mal verkauft.
ich hatte es an den bootsverleih verkauft. und jetzt hat es den besitzer wieder gewechselt
die sind jetzt der Bootsclup in Balduinstein Lahn.

da unsere Schleuse wieder mal in reparatur ist konnten wir das boot nicht nach Balduinstein bringen
also ist es jetzt noch mal mit meinem Motorschiff ARGOS verkuppelt und verbringt den Winter hir in LIMBURG an mein Liegeplatz.
hir noch ein paar bilder vom zustand unserer Schleuse ....Grins... diese hat jetzt EBBE.

flatterpilot
01.12.2012, 21:58
Hir noch was schönes

hausboot AGNES von bernd bei uns zu besuch
oberhalb dern Bootsclup Km 70,5 an meinem wochen end plätzchen ( Am Bäumchen ) eine kleine vorgelagerte insel an die man mit landebrücke anlegen kann
das Schiff AGNES hat ja auch eine ist genial wenn man eine hat.:idea::pfeif::super:

flatterpilot
15.08.2015, 23:19
hallo bernd

jetzt ist argos und Eden geschichte.

hab alles verkauft und ein neues boot gebaut leichter sparsamer und doch alles komfortabel

ein Thailongtail boot alles selbstgebaut und auch der motor stammt aus meiner werkstatt.

ja ihr könnt nicht nach ÖM fahren weil die schleuse diez noch im bau ist

die autobahn brücke ist schneller fertig als die schleuse.

Mittelpoller
16.08.2015, 11:40
Hallo, habe in mein Archiv noch ein Foto von 2009 gefunden, aufgenommen vom FGS. MfG Mittelpoller :wink:

flatterpilot
17.08.2015, 13:22
ja danke ist eine schöne zeit gewesen
mein Lebensgrfährte ist im dezember letzten jahres gestorben. und binn jetzt allein
da brauch ich das große boot nicht mer es hat nur gelegen und geld gekostet.

ich war viel in Thailand unterwegs und habe viel erfahrungen gesammelt
über deren Technik.
so habe ich ein Longtailboot gebaut.
ein 7 meter kanu bei EBAY geschossen neu günstig und es im frühjahr umgebaut
mit Longtailmotor nach Thauländischen vorlagen.
und ich brauche kein winterlager oder kran das ja viel geld kostet.
es passt in meine garage.
benzinverbrauch ist eine lachnummer 1.5 liter 5 tunden boot fahren mit 61 kmh
das ist in unserer zeit axeptabel dan bleibt noch viel geld zum leben überig
und das Potomonay leidet nicht so.

ich hoffe das die schleuse diez im nächsten jahr wieder geht
dann kann ich auch mal wieder runter zum Rhein oder Mosel fahren.
und ihr könnt wieder nach LM kommen
Grüße an Bernd mit seiner Anges und Frau .


https://www.youtube.com/watch?v=niGZn_wqPCg

flatterpilot
17.08.2015, 13:22
Grüße aus LM Udo Engelskirchen MS Somkit

https://www.youtube.com/watch?v=niGZn_wqPCg

flatterpilot
17.08.2015, 13:30
warschauponton nein alles von mir gebaut NEUBAU.

grüße schiffsbauer udo engelskirchen.