PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nach einem alten Freund meines Vaters



msrena
18.03.2010, 13:40
hey leute,
ich kam vor gut 3 wochen dazu mit meinem vater nochmal die alten fotos aus seiner Zeit an zu schauen.dort trafen wir auf ein bild, auf dem er und sein schmelzer-kollege zu sehen war. naja...bis er schlieslich ein paar tränen kullern lies. es war ein sehr sehr guter kollege von ihm, mit dessen er alles mögliche durch gemacht hatte. bis auf den tag als ein unfall an bord geschah und er deswegen eine hand dort verlor . durch diese behinderung musste der kollege seinen platz aus der binnenschifffahrt räumen und jeglichen kontakt zu meinem vater und ihm ist leider abgebrochen.
so gerne würde er ihn heute mal wieder treffen jedoch weis er nicht einmal ob er überhaupt noch lebt bzw. wo er wirklich wohnt.

mit seinem wissen über diesen mann und seine letzten informationen die er von leuten bekam, machte er sich auf die suche genau diesen alten kollegen zu finden, doch alles in einem half nichts bis er schlieslich aufgab.

nun da ich eine sehr gute beziehung zu meinem vater habe und ihn sehr schätze, dachte ich mir, dass ich mich mal selber auf die suche begebe da heute ja mehrere möglichkeiten bestehen leute zu finden alleine durch internet :-) er selbst weis nichts davon das ich es probiere seinen alt-bekannten zu finden...doch auch für mich ist es sehr schwer..ich habe schon so ziemlich einiges probiert.deshalb wende ich mich jetz hier an dieses forum :-)
ich hoffe vielleicht hier jemanden anzutreffen der etwas über diese person weis, sie vielleicht sogar kennt oder selbst alte bekanntschaften hat die diesen mann kennen könnten oder leute die selbst schon versucht haben jemanden zu finden und es auch geschafft haben, die mir vielleicht tipps oder anlaufstellen geben könnten....ich selbst bin leider jetzt schon fast ratlos :-(

hier die angaben zu der person die ich suche und die informationen die ich über diese habe...:

-> name: Theo Sommer
-> schiff: Orpheus (Rasche-Werft-Vlotho-Weser circa. jahr 1955-1960)
-> wohnort: damals braubach am rhein
-> ca. 1960: Burgführer auf der "Marksburg"
-> letzter beruf (laut meiner info von einem arbeiter im lahnsteiner hafen): Tätigkeit "Flughafen Frankfurt"
-> anscheinend soll er noch einen wohnwagen in braubach besitzen
doch aktueller wohnort von ihm weis ich nicht.
-> äuserliches merkmal: fehlende hand (weis leider nicht ob links oder rechts, müsste ich vatern nochmal fragen^^)

ich hatte sowohl auf der marksburg (telefonisch) mein glück versucht und dort konnte niemand mir eine info oder sonstiges geben als auch braubach selbst am rathaus (e-mail) und dort wollte man mir keine auskunft geben.....

tja am flughafen dort anzurufen traute ich mich erlich gesagt nicht...weil ich noch nicht mal denke das die mir so helfen würden wegen slch ein geschicthe :-(

ich würde mich sehr freuen von euch eine rückmeldung oder sonstige tipps vielleicht zu bekommen.

vielen danke
liebe grüße Simon

GMS Rena