PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NIKKI – Kasko – TMS – 31.03.2010



helmut1972
31.03.2010, 23:09
Hallo!

Kasko Nikki – Motortankschiff – Tanker Typ C
Bauwerft: Shipyard Bomex 4M in Zrenjanin - Serbien
Baujahr: 2010
Baunummer: 017
Länge: 86,00 m
Breite: 9,60 m
Höhe: 4,70 m

Spätere Nationalität: Niederlande
Späterer Heimathafen: Spijkenisse

Das Schubschiff Osijek wird den Kasko bis Regensburg führen.

Fotos vom 31.03.2010
Bilder 01 - 08 in der re. Kammer Schleuse Freudenau
Bilder 09 - 12 bei Str.km 1925
Bilder 13 - 15 bei der li. Kammer Schleuse Greifenstein.

mfG helmut1972

helmut1972
31.03.2010, 23:15
Hallo!

Fotos vom 31.03.2010, bei der li. Kammer Schleuse Greifenstein. mfG helmut1972

Unregistriert
04.04.2010, 09:56
Hallo,
der Verband ist wohl heute Nacht oder am frühen Morgen in Regensburg angekommen.
Frohe Ostern!

Unregistriert
04.04.2010, 17:31
Hallo,
der Kasko war in aller Frühe schon wieder weg. Gestern Nachmittag hat das Schubschiff MARIA auf einen Kasko gewartet. Anscheinend auf den NIKKI, denn beide sind heute in Regensburg nicht mehr zu sehen. Wahrscheinlich eilt es, denn bald wird der Kanal wegen Schleusenrevisionen gesperrt.
Viele Grüße von der Donau

Bernhard V.
05.04.2010, 20:03
Hallo helmut1972

Schöne Bilder,

aber warum ist die Schubboot Osijek so schief gemeert,(Beitrag 1 Bild 13 und in Beitrag 2 Bild 5 deutlich zu sehen,

da soll mal einer sagen mein Spruch wäre Blödsinn.

Welche komischen Rettungswesten trägt die Besatzung.

PS. freue mich immer über deine Kaskobilder,bist ja meistens der erste

helmut1972
05.04.2010, 22:42
Hallo Bernhard V.!

Ich möchte wie folgt Stellung nehmen:

Das Schubschiff steht einwenig aus der Mitte, tja was macht´s! Ich kann und werde es dem Schiffskommandanten nicht verbieten (Weder aus rechtlichen- noch aus nautischen Gründen).

Natürlich werden diese Fotos den Einen oder Anderen irritieren, aber wie sich der Kommandant an den Kasko ankoppelt, überlasse ich ihm. Für diesen Transport wurde eine Sondertransportbewilligung für die österreichische Donau ausgestellte, weil keine generelle Genehmigung vorlag! In den meisten Fällen stellen die serbischen Behörden diese aus, hier war das nicht der Fall.

Die Westen sind Feststoffschwimmwesten, solche sind noch weit verbreitet. Auch auf den UDP-Schiffen sind derartige in Verwendung.

PS: Was bei euch ,,die Schubboot“ ist, nennt man bei uns in der Donauschifffahrt das Schubschiff!
Was bei euch gemeert ist, nennt man bei uns festgezurrt oder hier im speziellen Fall angekoppelt!

mfG helmut1972

Bernhard V.
06.04.2010, 19:07
Hallo helmut1972

Danke für die ausführliche Information,werde mich langsam in die Donau Sprache einarbeiten

claudius2
06.04.2010, 22:54
Hallo
Heute in Gerlachshausen zu Tal, SB "MARIA" mit dem TANKERKASKO "NIKKI".