PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lay - AF - 04808280



Bernhard V.
12.04.2010, 19:54
Hallo,zusammen
Hier ein Bild von der Moselfähre Koblenz-Lay Km.9,05. Der Fährmann hat einen schönen Aufenthaltsraum und ist ein Blumenfreund. Bild von 2006

Schiffsdaten

Name: Lay
Nationalität: :d:
Europanummer: 04808280

Betreiber: Fährbetrieb Balke, Elz
Eigentümer: Stadt Koblenz

Länge über alles: 24,53 m
Länge Klappen: 4,22 m
Länge Rumpf: 16 m

Breite über alles: 6,60 m
Tiefgang: 0,60 m
Freibord: 0,30 m

Ladefläche: 63 m2
Tragfähigkeit: 12 Tonnen
Transportkapazität: 50 (früher 80) Personen / 3 PKW
Zulässiges Gesamtgewicht eines Fahrzeugs: 9 Tonnen
Zulässige Einzel-/ Doppelachslast: 6 Tonnen

Maschinen: 2x Deutz 3 Zylinder Diesel mit 22KW (~30 PS)
Antrieb: 2x Schottel Ruderpropeller

Baujahr: 1931
erbaut in: :d:
Bauwerft: Gau & Gockel-Werft, Lahnstein (D)
Bau-Nr.: unbekannt

Stadt_Aschaffenburg
12.04.2010, 20:04
SUPER!!! SCHÖN!!!

Danke für das Bild Bernhard.

Nachmachen :super:

faehrenfan
12.08.2010, 23:02
Hallo,

leider war bei mir das Wetter nicht so schön und der Fährmann hatte schon Feierabend ..... da musste ich dann doch die nächste Brücke nutzen .... :cry:
Vielleicht schaffe ich es ja beim nächsten mal ....

aber fotografiert habe ich sie trotzdem .... :dream:

Technische Daten und Infos zur Geschichte gibt es hier:faehre-laycom

Gruß Alex

__________________________________________________ _____________________________________

Hinweis:

Die Internet Seite von der Fähre Lay gibt es nicht mehr,deshalb habe ich den Link entfernt.

Gruß Marcus ( Poettekucker 001)

faehrenfan
24.08.2010, 00:16
So, jetzt hab ich Sie auch am Tag erwischt ..... :dream:

Gruß Alex

faehrenfan
05.03.2013, 00:32
Hallo an alle,

heute morgen erreichte mich eine traurige Nachricht:
Nach aktueller Infolage, wurde der Fährbetrieb der Moselfähre Lay, mit Beginn der Winterpause am 26.10.2012 still und leise eingestellt ! :fragkratz:
Laut dem letztem Pressebericht (http://www.lebendiges-koblenz.de/News-Faehre-Lay-macht-Winterpause-item-730.html), sollte die Fähre eigentlich Anfang Monat März 2013 wieder in Betrieb gehen, aber bisher fand ich keine diesbezügliche Meldung; auch die Webseite der Fähre Lay ist nicht mehr online.

Die Info zum Aus der Fähre erreichte mich über einen Arbeitskollegen, der zufällig den früheren Fährmann Arno getroffen und sich mit Ihm unterhalten hat. Laut seiner Info ist die Stadt Koblenz der Eigentümer der Fähre.
Leider steht seitens der Stadt kein Geld zur Verfügung, um die dringend erforderlichen Revisionen / Umbauten an der Fähre durchführen zu können, um das Fährattest zu erneuern. :fg:
Ob der Fährbetrieb nur vorübergehend ruht, (bis sich die Stadt die Kosten wieder leisten kann) oder für immer eingestellt wurde, war bisher nicht heraus zu bekommen - ist wohl auch nicht besonders wahrscheinlich ... :grummel:

Derzeit liegt die Fähre in Lay neben der Fährrampe (hab sie am Sonntag selber dort noch liegen gesehen).
Was mit Ihr passieren wird, ob sie verschrottet oder verkauft wird, bleibt abzuwarten: :susp:
So endet also wieder einmal ein Fährbetrieb - still und leise ... :cry:

Gruß Alex

honny
19.03.2013, 19:30
Hallo,
hier einige Ergänzungen zur obigen Meldung:

Die Rhein-Zeitung meldet dieses hier: http://www.rhein-zeitung.de/region/koblenz_artikel,-Verkehr-auf-Umwegen-Keine-Faehre-mehr-in-Lay-_arid,564946.html

d.h. an der Stadt als Eigentümer liegt es nicht, die suchen jetzt einen neuen Fährmann, damit es wieder weiter geht. Wollen wir das Beste hoffen !!

schöne Grüße
W.H.


P.S. mehr aktuelle Nachrichten aus dem Fährwesen auch unter www.ag-binnenfaehren.de .

Joana
26.08.2013, 22:08
Hallo,

hier mal Bilder der MOSELFÄHRE LAY im Juli 2013 an ihrem Liegeplatz.
übrigens der Link zu den technischen Daten der Fähre im Beitrag #3
funktioniert nicht mehr.
Habe leider auch keine Daten gefunden, außer der

ENI: 04808280
Baujahr: 1931

Grüße Joana

faehrenfan
27.08.2013, 11:09
Hallo Joana und alle anderen,

da der Fährbetrieb eingestellt wurde und der letzte Fährmann nun bei der Stadt angestellt ist (aber nicht für die Fähre zuständig), wurde auch die Webseite gelöscht (die gehörte nämlich dem Fährmann und nicht der Stadt) und leider hatte ich mir die Daten der Webseite auch nicht gesichert ... :grummel:

Aber es gibt auch eine erfreuliche Meldung:
Ich habe eben einen Pressebericht zugemailt bekommen, das die Fähre Lay voraussichtlich ab dem 1. September den Betrieb wieder aufnehmen wird, da die Bürgerinitiative Lay, die sich um den Fortbestand der Fährverbindung gekümmert hat, einen neuen Fährmann gefunden hat und auch einige Mitglider (Layer Bürger) sich bereit erklärt haben, den Fährgehilfen zu stellen, ohne den die Fähre aktuell nicht fahren darf.

Ob daraus dann auch weitere Fährmänner entstehen werden, so das der Betrieb der Fähre durch genügendes Fährpersonal auch in den kommenden Jahren sichergestellt werden kann, muss man abwarten aber wichtig ist, die Fähre wird erst mal wieder fahren ...:hupf:

Gruß Alex :wink:

magisternavis
27.08.2013, 13:39
Moin,

... und nicht zu vergessen. Das es weitergeht, dazu haben auch einige Forumsmitglieder beigetragen.
Sie konnten die Bürgerinitiative mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gruss
Werner

faehrenfan
29.08.2013, 21:59
Moin Werner,

und nicht nur das:
Der neue Fährmann wurde von der Bürgerinitiative Lay durch seine Stellenanzeige im Forum gefunden (wie mir heute erzählt wurde). Das Forum hat hier also erfolgreich vermittelt ! :super:

Und nun ist es auch offiziell:
Die Fähre Lay startet am Sonntag, dem 01. September den planmäßigen Betrieb und wird voraussichtlich den ganzen September und Oktober fahren.
Übersetzzeiten nach aktuellem Stand: Von morgens 10 Uhr durchgehend bis Abends 20 Uhr.

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
01.09.2013, 06:38
Moin an alle,

der offizielle Start verschiebt sich noch einmal um 1 Woche.

Gruß Alex :wink:

Evolution
02.09.2013, 15:21
Servus,

die Fähre Lay habe ich im Mai 2013 bei ordentlich Wasser auch recht verlassen gesehen gehabt.
Wünsche dem Wiedereinführen ein gutes Gelingen und viel Erfolg für alle Beteiligten!

Schöne Grüße,
Evo

faehrenfan
08.09.2013, 21:00
Moin moin an alle,
trotz bewölktem Wetter, gestern war es deutlich sonniger, ist die Fähre Lay heute offiziell gestartet. :hupf:
Der Fährbetrieb findet statt in der Zeit zwischen 10 - 19 Uhr durchgehend.
Dienstags ist Ruhetag!

Die Fähre fährt nach Bedarf. Wer übersetzen will und sich auf der Gülser Seite befindet, einfach Glocke läuten oder die "faulen" hupen. :rolleyes1:

Gruß Alex :wink:

magisternavis
09.09.2013, 09:15
Moin Alex,

na das ist ja toll. Freue mich sehr, daß die Fähre erhalten werden konnte.
Mit der BI (Frau Best) halte ich weiterhin Kontakt.

Gruss
Werner

faehrenfan
12.09.2013, 07:56
Moin moin Werner,

nicht nur Du ... :Kap:
Jetzt wird Sie erst mal bis Anfang 2015 fahren können, dann entscheidet die SuK wie es weitergeht.

Hier noch gefunden - gestern in der Rhein Zeitung (http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/koblenz_artikel,-In-Lay-holt-der-Faehrmann-wieder-ueber-_arid,1037119.html):

Gruß Alex :wink:

P.S. Die Haftung für die Inhalte der verlinkten Seite unterliegt dem Anbieter der Webseite ...

faehrenfan
15.09.2013, 23:55
Moin moin,

hier ein paar Fotos vom heutigen Fährbetrieb und historische Daten: :Kap:


Ursprünglich als Gierseilfähre gebaut, wurde sie von 1931 bis 1959 zwischen Kobern-Gondorf und Dieblich eingesetzt.
1959 wurde die Gierseilfähre "Dieblich" nach Winningen verkauft und zur freifahrenden Fähre "Winningen" umgebaut.
1983 wechselte sie in den Besitz der Stadt Koblenz und verkehrt seit dem als Fähre "Lay" zwischen Koblenz Lay und der B416 (Koblenz-Güls / Winnningen).

Gruß Alex :wink:

magisternavis
16.09.2013, 08:45
Moin Alex,

schöne Bilder von der Fähre. Wie war denn der Betrieb insgesamt?

Gruss
Werner

Gernot Menke
16.09.2013, 08:55
Auf dem letzten Foto kann man unter dem Steuerhaus in Höhe der Wasserlinie eine Art Platte sehen - vielleicht ist es auch die Oberseite eines Kastens im Wasser. Das hat vermutlich mit dem Antrieb zu tun- weiß jemand Näheres?

:wink: Gernot

faehrenfan
16.09.2013, 19:52
Moin Gernot,

Du meinst mit Platte sicherlich den Schwimmkörper unterhalb des Maschienenanbaus ? :kopfkratz1:
Ich weiß, man kann es leider schlecht sehen, selbst wenn man an Bord steht, aber meines Wissens nach, ist das ein zusätzlicher Schwimm- / Auftriebskörper, man kann den Mannloch-Deckel auf dem Bild der Fähre Klotten erkennen.

Alle Fähren an der Mosel, die von Hans Boost 1964 mit einem solchen Maschinenanbau nachgerüstet wurden, haben einen auch diesen Schwimmkörper.
Der gleicht das zusätzliche Gewicht aus und sorgt so dafür, das die Fähre keine oder nur wenig Tragfähigkeit verliert.
Das gilt für die Fähren Lay, Klotten, St. Josef (Beilstein) und Marienburg (Pünderich).

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
21.09.2013, 17:11
Moin moin,

meine ersten Fotos bei Sonnenschein ... :Kap:
Ich fotografiere und Fährmann Alfred streicht ...:pfeif:

Gruß Alex :wink:

Joana
24.09.2013, 22:45
Hallo,

habe auch noch ein paar Bilder vom Anfang September 2013 von der Fähre.
Schon fahrend, aber noch nicht offiziell.

Grüße Joana

faehrenfan
14.10.2013, 21:52
Moin moin,

hier noch ein paar Impressionen von der Fähre Lay:
In 2-3 Wochen ist die Saison zu Ende (wenn die Winzer bis dahin ernten konnten), dann fällt die Mosel in den Winterschlaf.
Auch wir werden den Fährbetrieb dann bis zum Frühjahr einstellen.

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
14.10.2013, 22:07
und Teil 2 ....
Ein schön restaurierter Deutz Traktor samt stolzem Besitzer (beide noch aktiv im Ernte-Einsatz),
Fährmann mit einem Teil der ehrenamtlichen Fährgehilfen
und Absegeln des Yacht-Club Rhein-Mosel e.V. Koblenz

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
08.11.2013, 22:40
Moin moin,

da leider nicht online zu finden, hier der Text der Pressemeldung von Fährmann Alfred an die Rhein-Zeitung.


Seit letztem Donnerstag (31.10.) herrscht wieder Ruhe auf der Mosel zwischen Koblenz-Lay und der B416 Koblenz - Güls / Winnigen.
Die bei Layer Bürgern und Gästen beliebte Wagenfähre "Lay" hat Ihren Winterurlaub angetreten, etwas früher als angekündigt, aber nötig, da einige dringende Wartungsarbeiten keinen Aufschub mehr geduldet haben.

Das Team um Fährmann Alfred, blickt auf eine kurzem aber aufregende Saison zurück. "Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Layer Bürgern und Gästen für die Nutzung und für die bisherige Unterstützung bei der Wiederinbetriebnahme der Layer Fähre bedanken.
Wir freuen uns schon auf die kommende Saison 2014 und hoffen, das wir ab April 2014 wieder fahren können."
Auch wenn die Fähre jetzt in der Winterpause ist, so heißt das noch lange nicht, das sich bis zum April nichts mehr tun wird:
Urlaub machen kann Fährmann Alfred noch nicht machen. "Solange das Wetter mitspielt, will er mit seinem Team, die Fähre für die neue Saison fit machen. Auch danach wird sich noch einiges tun.", verspricht Fährmann Alfred, unter anderem ist bereits eine Webseite in Arbeit, auf der dann alle wichtigen Infos rund um die Fähre und dem Fährbetrieb bekannt gegeben werden. Auch arbeiten wir bereits an der Umsetzung der ein oder anderen Idee, - mehr wird hier aber noch nicht verraten.

Sein Dank geht auch an die freiwilligen Helfer und und deren Familien, aus dem Verein "Freunde der Layer Fähre", die einen Teil der Fährjungen stellen. Wer 2014 mit dabei sein möchte oder die Fähre unterstützen will, kann sich gerne bei Fährmann Alfred melden.

Anmerkung:
Wenn es gut läuft, werden wir bereits im März starten, was aber Wetterabhängig sein wird.
Wir werden rechtzeitig in der Presse darauf hinweisen.

Gruß Alex :wink:

magisternavis
09.11.2013, 08:57
Moin Alex,

das freut mich aber, daß die Fähre wiede so gut angenommen wird. So wie zwischen den Zeilen zu lesen
ist, wird sich noch noch so einiges tun. Bin schon ganz neugierig auf die Saison 2014.

Hier bei mir ist auch so einiges im Fluß. Ich sage nur: dritte Fähre. Mehr dazu Mitte November.

Gruss
Werner

faehrenfan
16.07.2014, 18:54
Moin moin,

seit heute fahren wir wieder und ein bisschen gestrichen wurde vorher auch noch ...:pfeif:

Gruß Alex :wink:

magisternavis
16.07.2014, 20:12
Moin Alex,

na das freut mich aber, daß die Fähre wieder läuft. Und besser aus sieht sie zusätzlich noch.

Gruss
Werner

faehrenfan
19.10.2014, 07:31
Moin moin,

Fähre Lay im Morgennebel ...

Gruß Alex :wink:

Werner Hergarten
19.10.2014, 09:23
Moin moin lieber Alex,

das sind gute Nachrichten zu lesen, mein Glückwunsch.

Meinerseits habe ich öfters mal nach dem Internetauftritt gesucht, aber nichts gefunden.

Die Blumenkästen an Bord kenne ich auch von hier oben bei kleinen Fahrgastschiffen. Habt Ihr noch die Möglichkeit die Flagge des Forums zu zeigen, oder habe ich diese übersehen?

Viel Erfolg und allzeit gute Fahrt.

Viele Grüße aus dem verregneten Flensburg, bis hoffentlich nächstes Jahr an Bord!

Werner

faehrenfan
22.11.2014, 10:09
Moin moin,

hier noch ein paar Fotos aus dem vielleicht lezten Betriebsjahr der Fähre Lay.
Die Fähre ist seit 01.11.2014 in der offiziellen Winterpause, der Fährbetrieb ruht.
Ob die Fähre nächstes Jahr wieder fährt, können wir derzeit noch nicht sagen, im Hintergrund wird mit Hochdruck am Erhalt der Fähre gearbeitet.
Hoffen wir das es klappt.

Gruß Alex :wink:

faehrenfan
22.11.2014, 10:22
Moin moin,

farbenfrohes Lichterspiel, morgens an der Fähre Lay.
Hochsommer sieht anders aus ...
und ja, die BUGA 2011 Werbung ist wirklich ab ... :pfeif:

Gruß Alex :wink:

Werner Hergarten
24.11.2014, 01:54
Moin moin lieber Alex

Die LAY in die Halle, Adresen hast Du bestimmt -Stahlbau Schmidt oder meine Werft in Oberwinter? , es gibt in diesem Rhein-Mosel Land auch kleinere Betriebe, die den Dampfer über Winter bearbeiten könnten - direkt um die Ecke, mit Hebewerkzeug an Land und gute Schlosser und Schweißer sind allemal da, und dann Grunderneuerung -kostet aber- SUK usw. Frage auch bei der benachbarten Reparaturwerft des WMA Koblenz nach, oder Stahlbau Schmidt, jetzt in Andernach nach. Ein Verhandlungsgeschick über den Preis setzte ich Deinerseits voraus. Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Rumpf der STADT SELIGENSTADT damals auf der grünen Wiese an der Mosel gebaut und danach zur SWO verholt.Über die neue SIEBENGEBIRGE Lux-Werft wirst Du uns auf dem laufenden halten!?

Es war schön, Dich einmal persönlich kennengelernt zu haben, Dein Erkennungszeichen hast Du mir genannt und Du hast uns beide beobachtet, bis von meiner begleitenden Freundin aus AW das Wort FL gesprochen wurde, und dann hast Du sofort zugeschlagen, Danke!

Viele liebe Grüße aus Flensburg

Werner

Rhein-Mosel
31.01.2016, 16:49
Hallo,
der Stadtrat von Koblenz hat sich dafür ausgesprochen, die Layer Fähre zu sanieren ... vorausgesetzt, der neue Pächter kann die theoretische Prüfung als Fährmann erfolgreich ablegen. Sollte das der Fall sein, will die Stadt die Fähre für rund 78.000 Euro instand setzen lassen. Danach könnte der Fährmann auf dem Fahrzeug die praktische Prüfung absolvieren, die Voraussetzung für die avisierte Inbetriebnahme ab 1. April.

MfG

Rhein-Mosel
26.10.2016, 20:58
Hallo,
Stillstand seit Monaten an der Moselfähre in Koblenz-Lay...kein Fortschritt erkennbar.

:confused1:

Rhein-Mosel
14.04.2017, 22:20
Hallo,
alle Versuche der Stadt Koblenz, die Layer Fähre wieder in Betrieb zu bringen, sind gescheitert. Es habe sich bisher kein geeigneter Pächter gefunden. Nunmehr sollen erneute Ausschreibungen erfolgen... heißt es in einer Pressemitteilung, die in verschiedenen Lokalblättern erschienen ist.

faehrenfan
20.04.2017, 20:55
Moin moin,

Stellenangebot der Stadt Koblenz in der Jobbörse auf bonapart.de:
• Pächter(in) für die Fähre Koblenz-Lay gesucht (http://www.bonapart.de/jobs.html)

Bei dem Angebot wundert es mich gar nicht, das da niemand für Lay gefunden wird / werden kann ...
2 Perosnen mit dem geringen Zuschuß bei den Stunden ...
Und da man den letzten Pächter bis heute nicht gefragt hat, ob er noch mal fahren würde ... :kopfkratz1:
Mag sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden ...:pfeif:


Gruß Alex :wink:

P.S. Wenn der letzte Fährmann "grünes Licht" vom Amtsarzt bekommt, fährt er in Kürze eine Fähre auf dem Main ... :cool1:

Motorenwart
29.09.2017, 00:15
Die Fähre liegt immer noch still. Es wurde bisher noch kein neuer Pächter gefunden. Die Interessengemeinschaft zum Erhalt der Fähre Lay ist bemüht eine Lösung zu finden, um die Fähre wieder in Fahrt zu bringen, aber es wird schwierig und die Zeit wird knapp. Wenn zur nächsten Ausschusssitzung der Stadt Koblenz kein Pächter gefunden ist, wird auf dem Plan stehen, dass die Fähre verschrottet wird.

faehrenfan
02.10.2017, 22:14
Moin moin,

am 02.07.2017 war ich auf der Durchfahrt in Lay und hab mal nach meiner alten Fähre gesehen ...

Gruß Alex :wink:

Rhein-Mosel
14.11.2017, 10:03
Hallo,
wie die Rhein-Zeitung Koblenz in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, ist das Aus für die Layer Fähre besiegelt. Alle Bemühungen, einen neuen Fährmann zu finden, seien gescheitert, so die Stadtverwaltung. Eine Instandsetzung werde deshalb nicht erfolgen. Wie weiter berichtet wird, habe das Technikmuseum in Speyer Interesse an dem fast 90 Jahre alten Fahrzeug gezeigt.

MfG

Rhein-Mosel
09.02.2018, 17:16
Hallo,
wie die Rhein-Zeitung Koblenz in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat ein Gerüstbau-Unternehmen die Fähre von der Stadt für den symbolischen Preis von einem Euro erworben. Das Fahrzeug soll zunächst per Tieflader nach Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) gebracht und dort auf dem Betriebsgelände saniert werden. Anschließend soll die Fähre als "kulturelles Erbe" an einem geeigneten Standort im Stadtteil Lay ausgestellt werden. :super:

faehrenfan
13.02.2018, 16:01
Moin moin,

fragt sich nur, wo in Lay sie die Fähre hinstellen wollen, denn soviel Platz ist da ja nicht ....
Ich habe irgendwie auch in Erinnerung, das die IG zum Erhalt der Layer Fähre das auch schon mal angedacht hatte, aber keinen Platz gefunden hat ...
Naja, ich lass mich mal überraschen.
Schön, das meine alte Fähre erhalten bleiben soll.

Gruß vom Rhein-KM 480,60 :wink:

Rhein-Mosel
16.04.2018, 22:47
Hallo,
am vergangenen Freitag, 13. April, wurde die Layer Fähre aus dem Wasser gehoben, auf einen Tieflader verfrachtet und abtransportiert. Trotz strömendem Regen waren zahlreiche Schaulustige vor Ort und beobachteten das Geschehen bis tief in die Nacht.