PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gute Nachrichten



Jürgen F.
20.04.2010, 21:21
Hallo Freunde!
Heute hatte ich ein Telefongespräch mit einem alten Schulfreund von mir.
Sein Neffe mit 24 Jahren, gelernter Binnenschiffer sucht nach einjähriger Babypause einen neuen Job auf nem ordentlichen Schiff wo er seine junge Familie auch mitnehmen kann.5 Angebote kamen rein auf 30 Bewerbungen! Angebot Nr.2 hat gepasst:super:
Schiff von Bj. 2001, aus dem Bilderbuch, mit riesiger Wohnung vorne wurde gewählt. Bei recht guten Konditionen mit 2 Jahresvertrag sollte er mit seiner Frau kommen, damit die Wohnung nach ihrem Geschmack umgebaut konnte. Mit der Frau des Schiffseigners ne Massküche aussuchen und bauen lassen:geil:. Kindergerechter Ausbau für bis zu 3 Zwerge:roooll:Und Medientechnisch super ausgestattet.
Bei den Konditionen kann man doch wohl für 1300 netto an Bord gehen?

Der Schiffseigner erzählt:
Früher waren viel mehr Familienmitglieder mit an Bord. Selbst bei den grossen Reedereien war es ausdrücklich erwünscht, daß bei jeder Gelegenheit der Familienzusammenführung Genüge getan wurde. Das stimmt! Ich kenn das von der seligen WTAG & Stinnes Reederei, daß die Familienmitglieder von unseren Bürokraten (unsere Bürokraten waren tofte!) vom Bahnhof abgeholt und an Bord gebracht wurden.
Tja und der Neffe ist immer noch glücklich nach 8 Monaten. ab Jahersanfang 2011 gibts 150 Euro mehr Lohn und das doppelte an Kindergeld:geil:
Sowas nenne ich:

Gute Nachrichten!!!

Schöne Grüße
Jürgen F.