PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waibel 2 - SB - 04602140



Andy
03.07.2009, 20:49
Waibel 2 im Hafen von Gernsheim.

Schiffsdaten

Name : Waibel 2

Eigner : Waibel KG http://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=384406&d=1364402803&thumb=1
Ex-Name : Freiburg
gemeldet in : Gernsheim
Nationalität : http://www.binnenschifferforum.de/images/smilies/laenderflaggen/deutschland.gif
Europanummer : 04602140

Länge : 25,80 m
Breite : 6,20 m
Tiefgang : 1,80 m
Tonnage : 74 to.

Maschinenleistung : 2 x 510 PS
Maschinen-Hersteller : Deutz

Baujahr : 1935
erbaut in : :d:
Bauwerft : Meidericher Schiffswerft, Duisburg

Grüße Andy.

reanna
05.05.2010, 19:07
Hallo zusammen !

Habe zur Zeit ein interessantes Buch über "Schubeinheiten und Koppelverbände" zu Hause.
Darin stehen auch weitere Daten vom SB Waibel 2.

Gebaut wurde demnach die Waibel 2 als Schleppboot Freiburg (1935), der Umbau zum Schubboot erfolgte dann 1980.
Motorisiert ist das SB Waibel 2 zum Zeitpunkt der Bucherscheinung mit zwei Klöckner-Humboldt-Deutz Motoren, welche jede 375 kW/510 PS bei 1650 U/min leisten.

Gruß
reanna

Quelle: Schubeinheiten und Koppelverbände, von Friedbert Barg & Sandro Cambruzzi, Koehler Verlag

reanna
05.05.2010, 19:54
Servus !

Habe auf meiner Festplatte noch ein paar Bilder vom SB Waibel 2 gefunden.
Aufgenommen am 29.08.2009 im Hafen Gernsheim.

Gruß
reanna

nck81
26.08.2011, 23:55
Mir hat mein vater mal erzählt,das er sich mal mit dem damaligen schiffsführer unterhalten hat,und der hat erzählt das er in den 80er regelmäßig zwei beladene backs von iffezheim nach gernsheim mit dem sb gebracht hat. Er hat gemeint: Im oberrhein konnte er lenken,aber anhalten war nicht drin.:eek1:

Cantor
27.08.2011, 00:15
Hallo nck81,

daran kann ich mich gut erinnern, weil ich auch in den 80ern schon oft nach Gernsheim fuhr, einen meiner absoluten Lieblingsorte zum Schiffsspotting. Manchmal war ich auch weiter rheinaufwärts unterwegs.

Und dann sah ich die Waibel 2 mit 2 Baks. Ich frage mich nur, waren das wirklich die großen Baks von 2317t wie z.B. die Waibel 14, Europanummer 4605160, und Waibel 16, Europanummer 4605270 ? Oder waren es die kleineren von 702t wie z.B. Blumenau, Schönau, Rheinau, EU-Nrn. 4605170 bis 4605190 von Gebr. Grieshaber ?

sG Eberhard

nck81
27.08.2011, 00:38
hallo cantor

das kann ich leider nicht beantworten ob es die großen waren oder die kleinen baks waren,ich kann mich da nur auf erzählungen verlassen,ich bin von den großen ausgegangen!:kopfkratz1: Aber du hast recht,das will ich jetzt auch mal genau wissen!

nck81
30.08.2011, 12:21
Hallo cantor,

ich hab nochmal nachgefragt,er meint sich erinnern zu können das es die großen baks waren!

Poettekucker001
13.04.2014, 17:23
Moin

Hier noch Bilder aus meinem Archiuv von der Waibel 2.

Gruß Marcus

Frank-B
13.04.2014, 17:38
Hallo,

und hier ist Waibel 2 auf der Josef Braun- Werft in Speyer am 20.03.2008.

Viele Grüße von Frank

Gernot Menke
15.04.2014, 21:27
Hier noch ein paar ältere Bilder, die ich dankenswerterweise von User Rheintreue erhalten habe. Vielleicht ist damit auch die Frage nach den geschobenen Bacs beantwortet.

:wink: Gernot