PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : St Goar - Hafen am Hunt - ( Wo ist das )



BRITTELHAAK
04.01.2010, 21:07
Noch mal eine einfache:geil:.

Grusse, Henry

Ernst
04.01.2010, 21:12
...Hafen "am Hund" ?

Gruß Ernst

BRITTELHAAK
04.01.2010, 21:36
einfach hè:pleased:
Grusse, Henry

BRITTELHAAK
17.01.2010, 21:13
Grüss, Henry:shy:

Navico 2
17.01.2010, 21:16
AssmannsHausen, Großer und kleiner Leisten.
Gruß Manfred

Ernst
17.01.2010, 21:21
...au Henry, das war "sau schwer" :D:D:D

Gruß Ernst

Navico 2
17.01.2010, 21:24
Sehr schwer:am Fidelstein
Gruß Manfred

BRITTELHAAK
17.01.2010, 21:41
Kein Assmanshausen,
Kein "sau schwer":lool::lool::lool:
Und wo ist Fidelstein:roll:

Ich hab das bild etwas gefuscht:p

Grüss, Henry:wink:

Gerhard
17.01.2010, 22:07
Hallo Henry

du hast den Kilometerzähler zurückgedreht

Gruß Gerhard

BRITTELHAAK
17.01.2010, 22:22
Stimpt, sonst war es zu leicht;-)
Aber wie viel kilometer, dass ist die Lösung.:pleased:

Grüss, Henry

Wasserratte
17.01.2010, 22:47
Beim Binger Loch? :shy:

BRITTELHAAK
17.01.2010, 23:32
Ich war ein wenig gemein, Ich dachte, die meisten Leute wussten.
Sei nicht böse:Kap: aber auf das Schild muss stehn 555:lool::lool::lool:

Grüss, Henry:wink:

Hermann
17.01.2010, 23:32
Hallo Henry,

ich muß auch mal Raten und sag mal, Du hast den Kilometerzähler so ca. 20 Km zurück gedreht:fragkratz::fragkratz:

Gruß
Hermann:wink:

BRITTELHAAK
17.01.2010, 23:33
3 zu wenig:wink:

Wasserratte
18.01.2010, 00:00
Bei Trechtinghausen?

BRITTELHAAK
18.01.2010, 00:17
Auch nicht Crista, 555 ist St-Goar

Grüss, Henry

Ernst
18.01.2010, 00:29
Dann müsste das da gegenüber der Damm vom Loreley Schutzhafen sein und im Vordergrund der Grünsgrund ? :fragkratz:
Oh Mann, da muss man erst mal drauf kommen. :puke.

Gruß Ernst :cry:

LEUNAM
18.01.2010, 09:43
Hallo Miteinander

Bei der letzten Frage vom „Brittelhaak“ musste ich auch herzlich lachen…..!
„Ernst“ hat es auf den Punkt gebracht.

Das ist ungefähr gleich, wenn ein kleines Kind seine gespreizten Fingerchen vor die Augen hält und sagt, „wo bin ich“?........

Nur weiter so – finde dieses „Thema“ sehr „belustigend“ und auch lehrreich!

Wir haben uns früher so „Rheingeografie“ beigebracht! :
Zuerst im „WESKA“ oder im roten Schifferbuch - von den nächsten Seiten, welche wir gleich mit dem Schiff in den nächsten Stunden „befahren“ werden - alle Orte, Gründe, Flüsse, Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten inkl. den „Abmessungen oder Gewicht“ z.B. von der "Germania" oder deren Schwert usw. usw. auswendig lernen und dann hoch ins Steuerhaus und „prahlen“….. . Tja, „so“ habe ich bereits als „Schmelzer“ manchen integren „Kapitän“ (Seitenweise) übertrumpft! Es war ein richtiger „Wettbewerb“ an Bord, wer mehr wusste.

Aber es hat irgendwann – nach zig-Reisen - doch geholfen.

Vieles ist mir auch noch Heute noch geläufig – nur nützt das nicht viel, wenn ich mich „weiss Gott wo melde“ und der andere weiss nicht, Wo“ dieser „Ort“ ist….. .

TRESCO lässt grüssen!

Mit schiffischem Gruss von Leunam

Ernst
18.01.2010, 09:56
..nun ist die (Km) Welt wieder in Ordnung...

Gruß Ernst

Jürgen II
19.01.2010, 19:36
Hallo Ernst,
hier muss ich natürlich schmunzeln. Du weißt, solche Spielchen haben wir zwei ja schon vor zwei oder drei Wintern gemacht. Und wenn ich dran denke, was du da alles "wegretuschiert" hast......Macht doch wieder Spass oder????
Schöne Grüße vom 604.
Jürgen

Elbianer
20.01.2010, 01:21
..nun ist die (Km) Welt wieder in Ordnung...

Gruß Ernst

Da möchte ich auch gleich einige Kilometer aus der Gegend beitragen.