PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fähren in Holland auf dem Neder Rijn



topplicht
25.05.2010, 11:40
1. Foto: "Wijkseveer" bei Wijk bij Duurstede, rechts am Bildrand befindet sich die Revierzentrale.
2. Foto: Motor Gierpont bei Eck en Wiel

Norbert
26.05.2010, 12:35
Die Gierfähre Christoffel II verbindet auf dem Nederrijn bei Km 876,80 die Orte Huissen und Loo. Das Gierseil wird über die drei Nachen geführt damit es nicht über den Flussgrund schleift

honny
01.07.2010, 22:53
Vorgänger in Loo - Huissen war die CHRISTOFFEL, die ehemalige französische freifahrende Rheinfähre RHINOWE von der Fährstelle Kappel (D) - Rhinau (F) ( gebaut 1967 bei Clausen in Oberwinter ) Sie war dort bis 1998 im Einsatz und kam dann 2002 als Arbeitsschiff beim Bau der Fussgänger-Rheinbrücke Strasbourg - Kehl zum Einsatz ( an Privatfirma Fehr Beton, Reichshoffen verkauft ). Das "Arbeitsschiff" musste allerdings nach einiger Zeit seine Arbeit einstellen, da es immer noch als "Fähre" zugelassen war und daher der Einsatz als "Arbeitsschiff" nicht gestattet war !!

2003 kam die RHINOWE dann nach Loo - Huissen (NL) und wurde dort als Gierseilfähre CRISTOFFEL eingesetzt.

2004 gab es hier ein kurzfristiges Zusammentreffen mit der Fähre GODESBERG von Niederdollendorf - Bad Godesberg, auch gebaut bei Clausen, Oberwinter, Bj. 1958 , die kurz danach nach Mondorf zurückverkauft wurde und heute als MONDORF buntbemalt den Rhein überquert ( siehe Foto 1 !! )

Seit 2006 wird die CHRISTOFFEL II in Huissen eingesetzt, die von Maasfähre Alphen kam ( ex SAVELKOULS, Bj. 1962 ). ( siehe Foto 2 der SAVELKOULS in Huissen, noch in der Lackierung von der Maas ! )

Die CHRISTOFFEL ( ex RHINOWE ) wurde anschließend nach Irland verkauft !

viele Grüße vom Siebengebirge
Wolfgang aus Bad Honnef ( http://www.ag-binnenfaehren.de )

faehrenfan
27.11.2012, 00:09
Moin moin,

hier noch ein paar Fotos von der Seilfähre "Christoffel II" im Fähreinsatz zwischen Huissen und Loo.
Leider war das Wetter während meiner NL-Fährentour nicht besonders toll, von leichtem Nieselregen bis zum :regen:mit stürmischen Winden war an dem Tag alles vertreten.
Zum Glück war es zwischendrin immer mal wieder für ein paar Minuten trocken ... so sind mir dann doch noch ein paar Aufnahmen gelungen ... :Kap: und ansonsten hatte ich ja auch noch einen Schirm mit dabei ... :evil_dirk:

Bild 2 und 3 zeigt die Seilnachen der "Christoffel II".
Bild 8: Blick über den schwimmenden Lagerbestand von Schraven hinweg auf die Fährrampe in Loo
Bild 9: Die Fähre "Christoffel I" liegt noch immer bei Schraven zum Verkauf

Schiffsdaten:

Name: Christoffel II
registriert in: Huissen
Nationalität: :n:
Europa-Nr.: 02318014

Länge über Klappen: 38,50, verl. auf 40,82 m
Breite: ?
Tiefgang: ?
Tonnage: 88 T

Maschinenleistung: 2x 190 P
Maschine: Volvo D7C A TA

Baujahr: 1982
erbaut in: :n:
Bauwerft: Scheepswerf en Machinefabriek H.J. Koopman, Dordrecht, NL

* Verlängerung der Klappen und Umrüstung auf der hauseigenen Werft 2006 (bei Schraven BV)

Frühere Namen und Eigentümer:
1. 1963 - 1988 Megen / ?
2. 1988 - 2001 Savelkouls / Rijkswaterstaat in Limburg
3. 2001 - 2004 Savelkouls / Stichting De Maasveren in Appeltern
4. 2004 - 2006 Christoffel II / van Schraven Maritiem BV in Huissen
5. 2006 - heute Christoffel II / Looveer BV in Huissen www.looveer.nl (http://www.looveer.nl)

Einsartzorte:
1. 1963 - 2001 Appeltern - Megen / Maas
2. 2001 - 2004 Alphen - Oijen / Maas
3. 2004 - 2006 aufliegend in Huissen (Looveer)
4. 2006 - heute Huissen - Loo / Nederrijn / Pannerdensch Kanaal

Quelle: Daten von De Binnenvaart und fjordfaehren.de

Gruß Alex :wink: