PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bootsschleusen an der Mosel



Heidi 1920
07.09.2010, 22:30
Hallo,
das WSA Koblenz hat eine Seite eingestellt mit Infof´s über die Bootsschleusen: www.WSA-Ko.WSV.de >Schifffahrt>Freizeitschifffahrt>Bootsschleusen.

Axel

Radarman
08.09.2010, 20:21
Moin moin,
leider sind die Moselschleusen nicht mehr "Zeitgemäß".
Sie sind viel zu klein und haben kaum noch nutzen.
Mit freundlichen Grüßen
Rolf Karmineke:zweifel::zweifel::zweifel:

Heidi 1920
13.09.2010, 10:35
Hallo,
Die Bootsschleusen wurden gebaut als Kahnschleusen mit Handantrieb, da finde ich die heutige Bedienung schon Zeitgemäß. Zu klein ist die Bootsschleuse auch nicht, wenn alle Ruder-Paddel und Motorboote mit durch die große Kammer müssten, würde es noch länger dauern. Natürlich könnte die Bootsschleuse größer sein, z.B. 60x8 oder wie in Lisdorf 190x 12.

Axel

joe100
14.01.2011, 09:11
Hallo,

ich finde die Moselschleusen durchaus zeitgemäß, durchfahre sie mit 3,20 Breite. 90 % aller Sportschiffe sind doch schmaler und passen durch die Schleusen.
Nur in Lehmen muss man im Unterwasser blöde die Treppe hoch krabbeln, ansonsten haben alle Schleusen angenehme Steintreppen.

Gefählich ist die Schleusenzufahrt in Koblenz, wenn man der offiziellen Aussage "Pegel Koblenz ./. 30cm" glaubt. Ich werde unter 2 Meter Pegel nicht mehr durch die Sportbootschlese fahren.
Hab im letzten Jahr zu Tal böse kurz vor der ersten Bücke aufgesetzt.

Ansosnten bieten die Sportbootschleusen doch aber eine tolle MÖglichkeit den Verkehr zu entzerren und Wartenzeiten zu minimieren.

So weis ich z.B., dass ich Cochem nie mehr morgens um 10 zu Berg verlassen werden, wenn die Sportbootschleuse dicht ist.

Erst wartet man auf die "Wappen von Cochem" zu Berg, die sich 25 Minuten vor Ankunft an der Schleuse schon meldet, dann - hat man Pech und kommt beim nächsten Gang nicht mit - wartet man, weil sie im Oberwasser nur kurz Käsesrundfahrt macht und wieder zu Tal will.
Da hätte ich auch gerne mal so´ne rote Flagge.

Ein Kompliment an diser Stelle aber mal an alle Schleusenwärter.
Ich habe durchweg gute und tolle Erfahrungen, wenn ich mit meinem Sportboot durch die Schiffsschleuse will oder muss !

Gruß
Dieter

Heidi 1920
06.02.2011, 22:55
Hallo
ich sag mal Danke, auch im Namen aller Kollegen.
So wie auf den Bildern dürfte es heute nicht mehr sein.
Axel

Siggi-B
07.02.2011, 06:02
Derzeit werden einige Bootsschleusen auf der Mosel umgebaut und modernisiert !

Die Steuerung wird vereinfacht , und kann dann vom Unter/Oberwasser aus Bedient werden , und über Große LED Anzeigen wird der jeweilige Zustand angezeigt !

mfg
Siggi-b