PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausbau des unteren Schleusenvorhafens



Ouzo
20.05.2010, 11:00
Hallo,

hier werden Betonplattformen für die Kräne zum heben der neuen Tore errichtet.

Die Schleuse wird in Zukunft von der Fernsteuerzentrale in Kostheim bedient.

Gruß

Ouzo


Auf den obigen Bilder ist u.a. Piz Logan – TMS – 07001829, Poseidon – GMS – 04400590, Santos - TMS – 06002901, Walküre - GMS – 04500970, Victor – Hugo – KFGS – 01823025, Ursula Klaus - GMS – 04502190 mit Kasko zu sehen

reanna
20.06.2010, 22:03
Servus !

Heute hab ich dieses Schild noch gesehen.

Gruß
reanna

Ouzo
22.06.2010, 21:06
Hallo,

als ich heute auf Anna Firmbach und Bolero 5 wartete, habe ich diese Beobachtungen nebenbei gemacht.

Die Schleuse Eddersheim ist ja z.Zt. noch eine Baustelle und da hat so ein Kipper Schotter für die Straßenbefestigung aggekippt. Alle haben dann Feierabend gemacht, nur nicht so ein Auto aus GTH (Kennzeichen). Die müssen den Feierabend wohl verschlafen haben.

Film 1 (http://www.youtube.com/watch?v=sNbBajWbtVE)
Film 2 (http://www.youtube.com/watch?v=uiCYzvBId1U)
Film 3 (http://www.youtube.com/watch?v=8UX9QQVOX1k)
Film 4 (http://www.youtube.com/watch?v=W-PXklNsiGI)

Leider konnte ich nicht sehen ob sie es geschafft haben das Auto zu befreien. Nebenan schleuste Bolero 5, und die Holländer haben sich vor lachen in die Hose gemacht :dream:

Gruß

Ouzo

Jürgen
22.06.2010, 22:24
Wir haben um 16:00 in Amöneburg angelegt. Waren die dann schon weg???????

Jürgen

Ouzo
22.06.2010, 23:04
Hallo Jürgen,

das kann ich dir leider nicht sagen. Ich bin kurz nach der Schleusung der neben dir liegenden Bolero auch von der Schleuse weg. Wollte diesen Neuling noch mal in Kelsterbach ablichten.

Aber, so wie die sich angestellt haben, müssen die da noch hängen :shy:

Ich werde morgen früh mal schauen und eventuell den Festgefahrenen eine kleine Brotzeit bringen :pleased:

Gruß vom Main
Ouzo

Ouzo
24.06.2010, 21:23
Hallo,

zur Zeit ist die große Schleuse (15,05m) in Eddersheim wegen Bauarbeiten am Vorhafen
für die Schifffahrt gesperrt. Es wird an den neuen Spundwänden gearbeitet, im Bild 1 gut zu sehen.

Dadurch sieht es unter Umständen wie folgt aus:


Gruß

Ouzo

Ouzo
14.07.2010, 17:26
Hallo,

die große Schleuse in Eddersheim ist immer noch wegen Bauarbeiten an der neuen Spundwand geschlossen.

Warum aber heute Nachmittag die Tore der zweiten Kammer geschlossen blieben, entzieht sich meiner Kenntnis. Zu erkennen gab es auch nichts :fragkratz::confused::fragkratz:

Dadurch sah es wieder so aus:

Gruß Ouzo

Ouzo
03.08.2010, 00:14
Hallo,

leider immer noch wegen Bauarbeiten ausser Betrieb. Keine Ahnung wie lange das noch geht :fragkratz:

Dadurch schaut es oft so aus.

Gruß

Ouzo

B.Fuchs
03.08.2010, 11:18
Ungefähr 2 Jahre wechselseitig Nord und Südkammer Erneuerung der Antriebe,Tore,Elektronik,dann Anschluss an die Fernsteuerzentrale Kostheim.

Ouzo
22.08.2010, 14:16
Hallo,

die große Kammer war am Freitag geöffnet, allerdings nur für bauarbeiten. Der neue Vorhafen (Spundwände) neigt sich so langsam zu Ende.
Gestern wurde schon ein großer Rigakran gestellt. Vermutlich für ein neues Schleusentor.

Gruß Ouzo
:wink:

Ouzo
18.09.2010, 17:07
Hallo,

zur Zeit ist die große Kammer wieder geöffnet. Das kann sich aber bestimmt bald wieder ändern. Betrieben werden die Schleusen immer noch mit den alten Toren.

Gruß

Ouzo

Ouzo
24.09.2010, 00:37
Hallo,

neue Eindrücke von der Sanierung der Schleuse Eddersheim.

Zur Zeit werden alle Tore der Norschleuse (12m) demontiert und verschrottet. Zum Abtransport dieser Tore steht GMS Hewi (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?8501-Hewi-GMS-04403710&highlight=hewi) (Bild 11) bereit. Seit zwei Tagen werden im Oberwasser vor der Nordschleuse Schottersteine als Blockade abgelegt (auch im Bild 11 zu sehen).

Gruß

Ouzo