PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Misburg GMS - 4002150



Jürgen F.
27.09.2010, 19:11
Auch die Misburg habe ich noch gefunden:pleased:
Das Schiff gehörte zwar der Union Schiffahrt und Lagerhaus GmbH, aber das Personal wurde immer von der WTAG gestellt. Das Schiff wurde 1958 bei der Arminius Werft in Bodenwerder gebaut, 1965 verlängert und fuhr bis ca. 1970 als Koppelverband mit dem SK Misburg II. Bei 80 X 8.20m betrug die Tonnage 1125 Tonnen. Die Maschine war eine MAN mit 665 PS bei 375 U/min. Mit dem Schiff wurde sehr viel Kali und Salz von Sachsenhagen gefahren und jede Menge Kohle zum VW-Werk in Wolfsburg. 1991 wurde die Misburg abgewrackt, wobei die Hauptmaschine später in dem Schwesterschiff Sachsenhagen verbaut wurde. Auf der Misburg habe ich etliche Male Vertretung gemacht. Der langjährige Schiffsfüher war H. Fey aus Lübbecke. Das Foto entstand 1978 an einem Sonntag im Unterwasser der Schleuse Anderten.

Schöne Grüße
Jürgen F.