PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maschinenraum GMS Enok



Böll
03.10.2010, 08:17
Hallo Leute,

GMS Enok ist das erst Binnenschiff mit dieselelektrischem Antrieb.
Zwei Generatoren im Vorschiff u.zwei achtern.Dazu noch zwei Elektromotoren.
Eingebaut wurde das ganze in Kiel.
Die Internetadresse von der Firma ist bei den Bilder.

LG Böll

Jürgen
03.10.2010, 11:56
Hai!

Als ich von diesem Konzept gelesen habe, glaube in der "Schiffahrt Online", habe ich direkt mal Kontakt aufgenommen mit dieser Firma. - Das ist auch nicht der dieselelektrische Antrieb wie man ihn schlechtweg kennt: Zu schwer, zuviel Verlustleistung.
Ich halte das Konzept für gut und effizient, durch die diversen Generatoren und die moderne Steuertechnik.
Und es ist zukunftsfähig mit Blick auf evtl. Brennstoffzellen.
Sowas möchte ich auch mal im Schiff stehen haben.

Jürgen
Gemünden zu Berg

Ernst
28.10.2010, 21:29
Hier ist noch ein Foto vom Maschienenraum.

Gruß Ernst

Foto aus dem Archiv von R.Walz

Langhans
02.11.2010, 11:56
Hallo zusammen,

das ist ja mal ein richtiger Schritt nach vorn !

Ich hatte mich damit für ein Sportboot auch mal beschäftigt, allerdings sind die bestehenden Systeme z.D. Fischer-Panda zu teuer für den Privat-Bereich. Mein traum bleibt so ein Antriebssystem aber weiter .
Für die Binnenschiffahrt eröffnen sich damit aber echt neue Perspektiven, vor allem für die Einhaltung der Abgasvorschriften. Bleibt zu hoffen, daß sich genug Leute finden, die ein solchen System einbauen lassen.

Grüße
Detlef