PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OK-8 Drava - Restauranteschiff



danubenews
08.11.2010, 10:59
Schiffsdaten

Name: OK-8 Drava
ex Name: Stoßtreidler UHU , DANZIG ; Zlatibor (https://www.binnenschifferforum.de:7081/showthread.php?27292-Zlatibor-MSL-Baujahr-1930&p=239286#post239286)
gemeldet in: Osijek
Nationalität: :hr:

Länge: 43,00 m
Breite: 7,60 m

Maschinenleistung: 2 x 350 PS

Baujahr: 1930
erbaut in: https://www.binnenschifferforum.de:7081/images/icons/deutschland%20kaiserreich.gif
Werft: Deggendorf

Verlauf:
Gebaut als Stoßtreidler UHU für den Bayerischen Lloyd mit zwei Voith-Schneider Antriebe
1938 Umbau in Deggendorf zum Zweischraubenzugschiff u. Umbenennung in DANZIG
1944 auf der jugoslawischen Donau durch Mine gesunken
Nach Kriegsende gehoben u. bei der JRB als ZLATIBOR bis ca. 1955 in Fahrt

***
Das ex MZS des Dunavski Lloyd Sisak [anfänglich als "SLJEME" identifiziert] fand nach dessen Außerbetriebnahme in der Mariner Osijek als Club- und Restaurantschiff DRAVA seine weitere Verwendung !

Aufnahme 1 am 6.Okt.1998
Aufnahme 2 am 16.Sept. 2009

-otto-

Reinier D
13.11.2014, 09:54
:wink: Hallo

Hier noch einige Bilden vom Ehemaligen MZS am 2014 in Osijek

mfg :captain: Reinier

Muranfan
31.03.2018, 18:36
Hallo Otto,

dies sind m. E. zwei verschiedene Schiffe, zumal SLJEME (https://www.binnenschifferforum.de:7081/showthread.php?93832-Sljeme-MSL-Baujahr-1968) zum Schubschiff umgebaut wurde und dann völlig anders aussah.

Das abgestellte Clubschiff oben gleicht eher dem Motorzugschiff ZLATIBOR, was einer Sensation gleichkommt, da somit das erste Schubschiff an der Donau (BL UHU) noch existieren würde (nach Umbau zum Motorzugschiff DANZIG; dann JRB ZLATIBOR).

Beste Grüße
MURANFAN

danubenews
01.04.2018, 11:21
Servus MURANFAN,
danke für Deine Stellungnahme, was ich mir nicht vorstellen kann, dass die Kroaten ein damals Jugoslawisches Zugschiff , eben den ZLATIBOR als Restaurantschiff übernahmen ?
Aber womöglich meldet sich ein Insider von der unteren Donau, da gibt es ja auch Kenner der Schifffahrt.
LG

-Otto-

Muranfan
01.04.2018, 12:55
Servus Otto,

anbei SLJEME nach dem Umbau zum Schubschiff, aufgenommen von Gustl Gloß (Passau) in "Deinem" Linz.

Hier wird ganz deutlich, dass obige DRAVA nicht identisch mit SLJEME ist.

Beste Ostergrüße
Muranfan

Muranfan
01.04.2018, 20:10
Hallo Donaufreunde,

anbei zum Prüfen Heckansicht von Zlatibor (Foto: Gunter Dexheimer 1964 in Passau) mit einer der obigen Aufnahmen.

Man vergleiche Bullaugen, Heck, Poller, hintere 8 Fenster....... (Scheuerleiste und Strangabweiser wurden entfernt).

Beste Grüße
Muranfan

danubenews
01.04.2018, 20:41
Hallo Muranfan,
es liegt mir fern, zu Deinen profunden Infos meine Meinung zu äußern.
Aber kann es nicht sein dass seinerzeit auch in Jugoslawien mehrere Schiffe gleichen Typs gebaut wurden ?
Leider meldete sich zu diesem Thema bis dato kein Insider aus der Region.
LG
-otto-

Reinier D
01.04.2018, 20:45
was ich mir nicht vorstellen kann, dass die Kroaten ein damals Jugoslawisches Zugschiff , eben den ZLATIBOR als Restaurantschiff übernahmen ?

:wink: Hallo Otto

Das SB Zlatibor (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9434-Zlatibor-SB-36000005&highlight=Zlatibor) wurde schön in 1985 angekauft in der Niederlande, das bedeuterd das der andere Zlatibor (https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?27292-ZLATIBOR-MZS&highlight=Zlatibor) das MZS schön nicht mehr Existiert, in jeder fall nicht unter der Name, damals war das Probleem schwissen Serben und Kroaten noch nicht da, de Krieg ist erst in 1991 angefangen. Warum sollte das damal nicht moghlich gewesen sein. Anderseits musst ich Muranfan gleich geben uber der einlichkeit der Zlatibor und das Resturantschiff in Osijek.

mfg :captain: Reinier

Muranfan
01.04.2018, 20:57
Hallo Reinier,

bitte beim nächsten Besuch in Osijek das Werftschild fotografieren, dann haben wir Gewißheit.

Hallo Otto,

ich habe die Liste von Kapitän Abfall studiert (der hat eine komplette Schiffsliste u. A. von JRB und DL erstellt), kein Neubau entspricht im Aussehen der DRAVA. Außerdem war Zlatibor kein Neubau, sondern ein Beuteschiff (ex DANZIG des BL). Und da dieses Motorzugschiff aus dem Stoßtreidler UHU umgebaut wurde, gibt es kein Schwesterschiff.

Grüße
Muranfan

Hafenspion
21.11.2018, 22:58
Hallo Muranfan und Otto!

Ich habe mich nun auch mal mit der Thematik befasst und komme zu dem Schluss, dass das Schiff in Osijek ganz sicher
das JRB-MZS ZLATIBOR ist und somit - zwar abgewandelt - ein historisches Denkmal darstellt.

Gruß Hannes