PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vysehrad (4) - PSRD - 100255



Reinier D
25.11.2010, 01:36
Nach der Wende wahren in Tschechien noch 4 Dampfschiffe aktiv, hier das PSRD "VYŠEHRAD" (IV)

Foto 1 bis 4 Seitenrad-Personendampfer "VYŠEHRAD" in Prag Holsevice am 23.07.2010
Foto 5 und 6 Seitenrad-Personendampfer "VYŠEHRAD" in Prag Centrum in 2002
Foto 7 und 8 Seitenrad-Personendampfer "VYŠEHRAD" in Prag Centrum in 04.11.2010 :super::super:

mfg :captain: Reinier

Poettekucker001
25.11.2010, 10:38
Moin zusammen

Ich habe Reinier`s Beitrag aus diesem (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?21907-RIO-1-SB-9548003) Thema hierherverschoben.

Gruß Marcus

Elbianer
25.11.2010, 20:07
Hallo Reinier,
das Schiff was du im Foto als "VYŠEHRAD" in Prag Holsevice am 23.07.2010 zeigst ist der:

Name: "VYŠEHRAD" (IV),
ex Name: ANTONIN SVEHLA (1938-41) , KARLSTEIN (1941-45) , T.G.MASARYK 1945-52) , DEVIN (1952-90) , "BOHEMIA" (1990-92)

gemeldet in: Prag (Praha)
nat. Reg.Nr.: PPS-101255
Eigner~Betreiber: Prager Dampfschifffahrt Gesellschaft (Pražská paroplavební společnost, PPS), ex Osobni Lodni Doprava V Praze in Praha , ex Č.P.S.L.

Länge: 64,00 m
Breite: 6,20 m auf Hauptspant - 10,50 m über Radkasten
Tiefgang: 0,72 m (leer) , 0,86 m (beladen)
Fahrgastzahl: 300 Passagiere (300 Sitzplätze, max. ?) , 882 Passagiere nach Indieststellung
Antrieb: Dampfmaschine (2-Zyl.-Verbundmaschine) mit 220 PS

Baujahr: 1938 (Taufe am 01.05.1938)
Bauwerft: Ustecka Lod in Ústí-Svadov nad Labem - Aussig-Schwaden an der Elbe (Tschechien)

Gemeinsam mit dem Schwesterschiff handelt es sich um die größten je in der ehemaligen Tschechoslowakei gebauten Raddampfer. Ursprünglich sollten die Schiffe auf der Elbe eingesetzt werden, nach Eingliederung des Sudetenlands ins Deutsche Reich wurden die Schiffe aber nach Prag verlegt.

Historie:

1945 lag das Schiff als "KARLSTEIN" in Dresden, genutzt als Küchenschiff
1961 Modernisierung bei der ČSPLO-Werft (Československa plavba labsko oderska) von Boletice
1980 umgebaut von Kohle- auf Ölfeuerung. Ende der 80iger Jahre wegen schlechten Zustand aufgelegt
1990 bis 1992 Name "BOHEMIA", anlässlich zum 150. Jubiläum der 1. Fahrt des Böhmischen Dampfers "BOHEMIA"
2006-2007 bei der Schiffswerft Laubegast in Dresden-Laubegast umfangreich restauriert und seitdem wieder in Prag in Fahrt.

Die Angaben beruhen auf folgende Quellen:

Die Prager Dampfer werden 70. Von Michael Bor und Dieter Schubert in Dampferzeitung 4/2008 Seite 2 ff.

http://www.paroplavba.cz/vysehrad.php

International Register of Historic Ships / Norman J. Brouwer. Oswestry, Shropshire : Anthony Nelson, 1993 ISBN 0-904614-46-8 , Seite 79.

Osobni Lodě na Vltavě (Personenschifffahrt auf der Moldau) / Miroslav Hubert - Michael Bor. Praha (Prag) 1985

Raddampfer aus aller Welt / J.Jobé - R.A.Plummer - G.W.Hilton. Lausanne (Schweiz) : Weltbild Verlag, 1989 ISBN 3-89350-024-3

Gruß Thomas :wink::wink:

DANIEL-WIEN
03.02.2017, 02:57
Hallo!
Aufgenommen am 5.1.2017 in Prag.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
16.10.2018, 02:56
Hallo!
Aufgenommen am 8.10.2018 in Prag.
mfG Daniel Wien