PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schiffer über Bord



Gernot Menke
14.09.2008, 15:44
Bei einer Fahrt mit dem Auto durch Frankreich 1987 machte ich am Balesmes-Tunnel im Canal de La Marne à la Saone Station und hatte dabei folgendes kleine Erlebnis (siehe Bildtext):

Gernot Menke
02.02.2009, 12:42
Jooo, der Text, der unten an die Bilder angehängt war, ist dann wohl weg.

Ich machs hier beim zweiten Mal etwas kürzer: der Schiffer (zu sehen auf Bild 2) ist ausgerutscht, zwischen Schiff und Wand gefallen (das dritte ist eigentlich das erste Bild) und ich habe ihn wieder rausgezogen (Bild 1 ist eigentlich Bild 3). Das ist die Kurzfassung.

Gernot

Gernot Menke
21.07.2011, 20:24
Hier noch mal etwas mehr Information als in # 2: ich hatte Station am Südende des Balesmes-Tunnels gemacht (die Bilder in # 1 zielen also in Richtung Saône), als ich im Tunnel eine Penische herannahen hörte. Ich machte das mittlere Bild im ersten Beitrag und lief dann ein Stück nach vorne im Kanal (die Penischen fahren in dem Engstück im und vor dem Tunnel ja sehr langsam), um noch ein paar schöne Bilder von unten zu machen. Auf einmal rutschte der Schiffer vom Gangbord ab und befand sich in dem engen Spalt zwischen Schiff und Wand. Die Frau am Ruder schrie - sie konnte ja nichts sehen. Der Schiffer rief zurück, daß sie Backbordruder legen und kein Gas wegnehmen sollte, damit der Arsch von ihm wegblieb. Jetzt schrammte der AMASUS 2 schräg durch den Kanal. Ich war in der Zwischenzeit angekommen und zog den Schiffer raus, der bloß wieder aufzusteigen brauchte. Die Frau kam mit dem Hinterschiff dafür natürlich rüber. Das Foto ganz links ist direkt danach entstanden.

:wink: Gernot

Melanie_ruebezahl
22.07.2011, 10:37
Wow, klingt ziemlich gefährlich.
Da hatte er ja Glück, dass du zur Stelle warst!
Gut, das keinem was passiert ist!

Lg

Gernot Menke
22.07.2011, 11:16
Ja, war schon ein seltsames Zusammentreffen hier am Balesmes-Tunnel, denn die Gegend ist sehr einsam und verlassen. Mich würde mal interessieren, was aus dem Amasus 2 geworden ist - vielleicht weiß es jemand?

Übrigens wäre beinahe nicht nur der Schiffer, sondern auch ich verunfallt, siehe hier (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?4406-Sehmannsleben&highlight=sehmannsleben). Manche Tage sind eben anders als andere. Aber solange alles gut ausgeht! :pfeif::hupf:

:wink: Gernot