PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zvezdnyy - SB - 42000065



helmut1972
04.01.2010, 18:26
Hallo!

Schiffsdaten

Name: Zvezdnyy – ЗВЕЗДНЫИ (Z-Klasse) der UDP
gemeldet in: Izmail
Nationalität: :ua:
Heimat-Nr.: RUA 01228
ENI-Nr.: 42000065

Länge: 32,00 m
Breite: 11,03 m
Tiefgang max.: ca. 1,70 m

Maschinenleistung: 2x 1100 PS
Maschinen-Hersteller: SKL
Antriebsart: 2 Propeller mit je einer Corddüse

Baujahr: 1980
erbaut in: :hu:
Bauwerft: Shipyard & Crane Factory, Budapest - Obuda

Schwesternschiffe

Zaporozhye (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9172-Zaporozhye-SB-9057009&highlight=Zaporozhye)(Bj.1979), Zlatoust (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?27243-ZLATOUST-%E2%80%93-SB-%E2%80%93-RUA-01031&highlight=Zaporozhye)(Bj.1980), Zadonsk (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?22375-ZADONSK-%E2%80%93-SB-%E2%80%93-RUA-01093&highlight=Zaporozhye)(Bj.1981), Zelenodolsk (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9306-Zelenodolsk-SB-RUA-01051&highlight=Zaporozhye)Bj.1981, Zorinsk (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?8692-ZORINSK-Typ-quot-Zaporozhye-quot-%29&highlight=Zaporozhye)(Bj.1982), Znamenka (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9774-Znamenka-SB-RUA-00010)(Bj. 1982),
Zvenigorod (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?9053-Zvenigorod-SB-RUA-01242&highlight=Zaporozhye)(Bj.1982), Zernograd (Bj.1983), Zagorsk (Bj.1984)

Das Talfuhrwerk der ЗВЕЗДНЫИ umfasst die leeren Schubleichter UDP C-455 u. UDP 1608.

Fotos vom 04.01.2010, Bilder 01 bis 06 zeigen den Verband bei Str.km 1966,500 talfahrend, Bilder 07 bis 09 zeigen den Konvoi unterhalb von Str.km 1930 in Wien vor Anker.
mfG helmut1972

denis
05.01.2010, 22:09
Hello!
Im sorry maine engine SKL only "Zorinsk"
All ships Zaporogje type have a maine engines of DEUTZ

Stadt_Aschaffenburg
05.01.2010, 22:42
Hi denis,

nice to read you again :wink: and thank you for the information :super:
Is the power correct? 2 x 1100 PS?

See you!

Kind regards
Micha

denis
06.01.2010, 15:51
Hello
Few days i look information about BHP this ships and print may be with foto :)

danubenews
05.08.2010, 12:18
ZVEZZDNYY am 4. August 2010 in Mauthausen km 2112,00 auf Bergfahrt

helmut1972
30.11.2010, 06:55
Hallo!

Fotos vom 29.11.2010, bei Str.km 1931,500 in Wien zusammen mit ZLATOUST (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?27243-ZLATOUST-–-SB-–-RUA-01031). mfG helmut1972

claudius2
09.03.2011, 22:12
Hallo
In meinen Archiv fand ich noch einige Bilder vom SB "ZVEZDNYY".

Robert Kuijpers
02.07.2011, 01:23
Mein Vater hatte ab 1978 ein baugleicher Motor in Sein 1895 Tonnen Schiff.

SB Zvezdnyy :
Maschine : 2 x SKL (Schwermaschinenbau Karl Liebknecht), Magdeburg.
Typ : 8 NVD 48 A-2 U
Leistung : 2 x 1100 PSe @ 360 U./Min.

Normale Dauerleistung des Motors (wie bei uns) ist : 1320 PSe @ 428 U./Min.
(@ 325 U./Min. : 1000 PSe / @ 375 U./Min. : 1160 PSe / @ 400 U./Min. : 1240 PSe)
Masse des Motors : 25.600 kg
Zylinderzahl : 8
Zylinderbohrung : 320 mm
Kolbenhub : 480 mm

Robert Kuijpers
02.07.2011, 11:05
Die Z-Serie Schubboote wurden 1980 / 1981 gebaut bei MHD Obudai Gyuaregység in Budapest für Sovetskoe Dunajeskoe Gossudarstvenno Parahodstvo (SGDP) in Izmal, damals USSR. In 1991, als die USSR platzte, würde die Names geändert in: Ukrainska Dunasjeskoe Parahodstvo (UDP) in Izmal, Ukrain.

Länge: 32,00 / Breite : 11,00 / Tiefgang : 1,60 / 2 x 8 Zylinder SKL je reduziert auf 1100 PSe.

Schon in 1989 bekamen die Schiffe neue Motoren bei Hitzler-Werft in Regensburg : 2 x Deutz je 1237 PSe.
Die SKL Motoren waren nur 8 Jahre alt und nach Rusland transportiert für weitere Verwendung. In Rusland gibt es noch viele Schiffe mit SKL NVD 48 Motoren in z.b. Schlepper, Schubboote, aber auch in die Grosse Wolga-Fahrgastkreuzer (Elbewerft Export Typ 322). (Die zahreiche DDR Frachter Export-Typ Boizenburg GT usw. haben alle SKL NVD 36 Motoren).

Aufs Bild der SKL NVD 48 A-2 U Maschine (1320 PSe @ 428 U./Min.) an Bord des damaligen Schiff meines Vaters in 1978.

claudius2
23.08.2011, 20:53
Hallo
Aus dem Archiv von Urs Vogelbacher stammt dieses Bild vom SB "ZVEZDNYY".

Captain
02.06.2015, 16:36
SB Zvezdnyy :
Maschine : 2 x SKL (Schwermaschinenbau Karl Liebknecht), Magdeburg.
Typ : 8 NVD 48 A-2 U
Leistung : 2 x 1100 PSe @ 360 U./Min.

Normale Dauerleistung des Motors (wie bei uns) ist : 1320 PSe @ 428 U./Min.
(@ 325 U./Min. : 1000 PSe / @ 375 U./Min. : 1160 PSe / @ 400 U./Min. : 1240 PSe)
Masse des Motors : 25.600 kg
Zylinderzahl : 8
Zylinderbohrung : 320 mm
Kolbenhub : 480 mmEs tut mir leid, aber das sind die falsche Angaben. Ich meine nicht Motordaten, sondern verwendete Typ auf diesen Schiffen. Oben genannten Maschinen fanden verwendung auf aelteren Zug-Schubschiffen (Typ "Moskwa", "Riga", "Lvov" und "Ivanovo"). Auf Zaporozhye-typ waren nicht langsam-, sondern Mittellaufer: 1000 PS bei 1000 U/min mit Untersetzungsgetriebe.
MfG.
Igor.

DANIEL-WIEN
28.10.2017, 19:52
Hallo!
Habe aus Ungarn ein Foto von August 2017 erhalten, demnach liegt das Schiff derzeit, nicht mehr fahrfähig in Izmail.
mfG Daniel Wien

Captain
28.10.2017, 23:26
Hallo, Daniel!
Im Hintergrund man kann noch zwei Schwesterschiffen erkennen!
MfG. Igor.

DANIEL-WIEN
30.01.2018, 02:30
Hallo!
Aufgenommen zu meiner Überraschung, am 27.1.2018 Höhe Wildungsmauer zu Tal.
mfG Daniel Wien

Hafenspion
30.01.2018, 14:10
Hallo Igor,

wieso diese neue Schreibweise des Namens?
Habe ich auch schon bei einem anderen Schiff festgestellt.

MfG Hannes

DANIEL-WIEN
01.02.2018, 03:11
Hallo Hannes,
Neue Schreibweise ist vermutlich die Ukrainische Version, die alte Schreibweise wird aus Sowjet Zeiten stammen.
mfG Daniel Wien

Captain
04.02.2018, 13:46
Hallo, Hannes!
Ich weiß nicht, warum sie haben Schreibweise geändert. Ehrlich gesagt, die alte war für mich doch falsch geschrieben. Neue (wenn man lesen tut) entspricht besser - und das in russische Version (weil das ist Name von kleine Stadt für Kosmonauten in Russland).
Mit freundlichen Grüßen von Rhein.
Igor.

danubenews
05.02.2018, 15:51
MSS. "Zvyozdniy" an einem eher ungewöhnlichen Liegeplatz gegenüber der ÖSWAG.
Grund dafür am Kai der ÖSWAG ist es eng geworden. So müssen Kunden aufs andere Ufer ausweichen.

Als mich der Kapitän sah, kam er an Land und berichtetet, wie schon DANIEL im # 16 andeutet, dass es sich bei der Schreibweise des Namens um eine ""Ukrainisierung" handelt.
Gleiches geschah schon 2009 beim KFGS DNIPRO ex DNEPR !
Zufällig gelang diese Aufnahme dass das Schiff unterm Pöstlingberg posiert !
-otto-

Captain
07.02.2018, 20:35
Hallo, Otto!
Ich weis nicht, wer jetzt auf dem Schiff Kapitän ist, aber diese Schreibweise entspricht 100% dem, wie es im russische Sprache ausgesprochen wird. Und ukrainisch es klingt genau so.
Mit freundlichen Grüßen von Rhein.
Igor.

danubenews
07.02.2018, 21:24
Servus Igor,
danke für deine Stellungnahme, aber ich kann nur wiedergeben was mir der Kollege gesagt hat !

LG

-otto-

danubenews
16.11.2018, 12:52
MSS. "Zvyozdniy" am 16. Nov. 2018 im Linzer Tankhafen-Hafenbecken West.

-otto-