PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachwendlich dann : Sächsische Dampfschiffahrts GmbH & Co.



Klaus-Peter
21.12.2010, 15:31
.... nach der Privatisierung der weissen Flotte kam dann wieder die "Altgesellschaft" mit ihren tollen Schaufelraddampfern zum Zuge, die auf das Jahr 1936 zurück geht.
1992 wurde die Gesellschaft der Münchner Conti Elbschiffahrts GmbH, einer Tochter der Conti-Seeschiffahrt (früher COSIMA) übereignet. Man tägt seither den Namen : Sächsische Dampfschiffahrts GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG,......

Hier die Flagge der Conti und die (unschöne) der Sächsischen Dampf......