PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Olga - GSL - 04501920



Elbianer
27.12.2010, 21:48
Hallo Zusammen,

am 22.02.2010 sah ich in Prag-Holesovice den SL OLGA. Es ist eindeutig ein zum schieben umgerüsteter ehemaliger Schleppkahn. In der DDR nannte man so was dann auch nur "Umrüster". Da noch der Heimatort Berlin lesbar ist, dachte ich dann auch an ein ehemaliges DDR-Schiff.
Ich habe die Fotos an unseren User UGI für seine Seite www.ddr-binnenschifffahrt.de (http://www.ddr-binnenschifffahrt.de) gesendet.
Uwe sagt laut der Euronummer dürfte es aber kein ex DDR-Umrüster gewesen sein. Die Nummer müsste Anfang der 80iger in der BRD vergeben sein.
Laut einer mir vorliegenden Schiffsliste der Binnenreederei Berlin, wie sie in den Schifffahrtsstellen der DDR bis zur Wende verwendet wurden, kommen nur die Umrüster 5005 und der 5111 von den Abmessungen ungefähr in Frage.
Der Tiefgang und somit auch die Tonnage dürfte ursprünglich größer gewesen sein, als im jetzigen Zustand.
Kennt Jemand dieses Schiff? Waren in West-Berlin auch solche "Umrüster" beheimatet?
Gefunden habe ich das Schiff bei European Hull Database (http://hulldatabase.compris.enovation.nl/), da gibt es aber keine weiteren Informationen.

Schiffsdaten

Name: Olga
registriert in: Berlin, später Praha
Nationalität: :d:, später :cz:
Europanummer: 4501920
Eichnummer: BD 564

Länge: 38,33 m
Breite: 5,15 m
Tiefgang: 1,16 m
Tonnage: 151 t

Baujahr:
erbaut in: :d:
Bauwerft: Johann Hupp, Eibelstadt

Gruß Thomas

Schumi
27.12.2010, 22:09
Hallo,

dieser "Umrüster" stammt auf keinen Fall von der DBR. In Berlin ist seit einigen Jahren noch so einer unterwegs (Karin - 4501910). Diese Nummern wurden ca. 1980 vergeben. In den 90er Jahren sind diese von einer Wasserbaufirma angekauft worden und in diese Gegend gelangt. Vielleicht wissen unseren Experten vom Rhein näheres dazu. (PS: bei der DBR wurden die Aufbauten am Heck entfernt beim Umbau)

MFG
Schumi

Elbianer
27.12.2010, 23:26
Hallo Schumi,

danke für die Info. Ich habe jetzt ein Foto der KARIN gesehen. OLGA und KARIN passen vom Aussehen her gut zusammen, auch die Euro-Nummern sind ja fast gleich. Wird Uwe freuen, dass er Recht hatte.

Gruß Thomas

McRonalds
18.03.2012, 14:34
Hallo Binnenschifffreunde,
hier kann ich etwas weiterhelfen; die Schiffe OLGA und KARIN (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?33539-Karin-GSL-4501910) gehörten früher mal einer Sand- und Kiesbaufirma in Würzburg (Name ist mir entfallen, aber ich bin sicher einer unserer alten 'Main-User' im Forum wird es wissen), die auch einen kleinen Schlepper namens WOLFGANG hatten.
Gruß - Ronald;-)

Elbianer
18.03.2012, 22:09
Hallo Ronald,
wenn ich dein Foto mit meinen Fotos vergleiche dürfte es sich eindeutig um das gleiche Schiff handeln. Die Tafel mit den Schiffsnamen hat die gleiche Form, auch die Anordnung der Poller und Winden stimmt überein.
Da wissen "unserer alten 'Main-User' im Forum" jetzt wenigstens wo die OLGA nun gelandet ist, bzw. zumindest wo sie 2010 lag.

Gruß Thomas

McRonalds
21.09.2013, 22:05
Hab' wieder mal etwas raus gefunden; dieser Schleppkahn gehörte mal der Fa. Röper/Würzburg und wurde bei Hupp in Eibelstadt gebaut (muss so Mitte der 50er gewesen sein), habe sogar ein Bild gefunden, auf dem er rechts angeschnitten drauf ist. Das schöne kleine Schiff SONJA gehörte übrigens der selben Firma.
Gruß - Ronald;-)