PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebr. Väth 12 - GMS - 04401590



Gerhard
09.01.2011, 15:26
Hallo

Schiffsdaten

Name: Gebr. Väth 12
Ex-Name: Stadt Mosbach
gemeldet in: Würzburg
Nationalität: :d:
Europanummer: 04401590

Länge: 78,50 m (67)
Breite: 8,20 m
Tiefgang: 2,50 m (2,30)
Tonnage: 1117 t (916)

Maschinenleistung: 630 PS
Maschinen-Hersteller: Modag

Baujahr: 1955
erbaut in: :d:
Bauwerft: Neckarsteinach



ca. 1978 wurde GMS GEBR. VÄTH 12 in den Norden an Haak in Hamburg verkauft und in WÜRZBURG umbenannt.
1991 für Schroder in Witten als Mark S (http://binnenschifferforum.de/showthread.php?69077-Mark-S-GMS-04401590)in Fahrt.
1998 an einen holländischen Makler verkauft der das Schiff als MARK S mit der neuen IVR Nr. 2323688 weiter fahren ließ.
Für August 2001 ist das Schiff als "gesloopt" also verschrottet gemeldet.
Hatte später eine größere Havarie. Wer weiß etwas vom Verbleib ?
war selber fast 4 Jahre und mein Vater 15 Jahre auf dem Schiff.

Gruß Gerhard

der für jeden Hinweis dankbar ist

McRonalds
09.01.2011, 15:49
Gerhard, von dem habe ich schon mal ein Bild ins Forum gestellt - guck mal http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?8510-Hamburg-GMS-04012750

Gerhard
09.01.2011, 16:04
Hallo Ronald

nee das ist nicht das gleiche Schiff zumal das Schiff den Namen "Hamburg" erst vom neuen Eigner bekommen haben soll.
Nichts desto trotz vielen Dank

Gruß Gerhard

Gerhard
23.06.2011, 23:37
Hallo

in voller Fahrt (naja was die Modag halt hergegeben hat) zu Berg
Bildentwicklung war am 7.12.1967


Gruß Gerhard

wo ist das Schiff abgeblieben ??

emsländer
24.06.2011, 08:11
Moin, Moin

anfang der achtziger fuhr ein ehemaliges Väth Schiff mit dem Namen WÜRZBURG im Hamburger Raum.
Dieses Schiff hatte auch einen Modag.

Gruß aus dem Emsland

Gerhard
24.06.2011, 22:47
Hallo emsländer

ja das ist (war) der Väth 12, soll später eine größere Havarie gehabt haben :fragkratz:

wer weiß mehr ?

Gruß Gerhard

Eintracht-Frankfurt
25.06.2011, 00:21
Hallo Gerhard.
Ich war ca 1978/79 auf der Väth 12 mein Schiffmann war der Herr Hofmann aus Mannheim
wir hatten die letzte Fahrt mit gemacht bis Duisburg dann mußt ich auf den Euroca und Hr Hofmann
in Rente .
Den Väth 12 hat eine Familie Becker aus Hamburg gekauft und in dann denn Namen Würzburg gegeben
ich habe dann den Väth 12 noch einmal gesehn auf der Werft in Gustavsburg mit Maschinenschaden.

Gruß Horst Kessler

Gerhard
27.06.2011, 00:55
Hallo

Habe heute neue Info über den Verbleib, die ich euch nicht vorenthalten möchte

... unter Herrn Schröder vor Brunsbüttel auf die Mole gefahren, ca10 Jahre her, zuletzt gesehen
als Wrack in Minden Richtung NL ev heißt das Schiff jetzt TERZO oder so ähnlich.

Gruß Gerhard


vielleicht fällt jetzt den einen oder anderen noch was ein ......wäre schön :wink:

Ms.Die Hoffnung
24.04.2012, 15:40
das schiff gebr väth 12 habe ich 1978 von nürnberg nach,duisburg gefahren gruß olaf

Gerhard
28.07.2013, 20:06
Hallo

wollte wieder mal "mein" Schiff hervor holen, vielleicht hat ein neuer User eine Idee, wo das Schiff ab geblieben ist

Gruß Gerhard

R. S. Koeln
28.07.2013, 20:27
Hallo und guten Abend,
nur eine frage, hatte das Schiff früher eine MMSI bzw. Versicherung Nr. ?

R. S. Koeln

Jürgen S
28.07.2013, 21:18
Hallo Gerhard,

das war eine gute Idee "dein" Schiff mal weider hervor zu holen! Ich bin zwar mit 4 Jahren kein so ganz neuer User mehr, aber eine Idee was aus "deinem" Schiff geworden ist habe ich trotzdem!
Anfang der 80ziger wurde GMS GEBR. VÄTH 12 in den Norden an Haak in Hamburg verkauft und in WÜRZBURG umbenannt.
1991 für Schroder in Witten als MARK S (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?28487-Gebr-V%E4th-12-GMS-04401590&highlight=04401590) in Fahrt.
1998 an einen holländischen Makler verkauft der das Schiff als MARK S mit der neuen IVR Nr. 2323688 weiter fahren ließ.
Für August 2001 ist das Schiff als "gesloopt" also verschrottet gemeldet.
Über eine Havarie in Brunsbüttel ist mir nichts bekannt.

Gruß
Jürgen S

Gerhard
06.10.2013, 07:36
Hallo

wollte wieder mal "mein" Schiff hervor holen, vielleicht hat ein neuer User eine Idee, wo das Schiff ab geblieben ist bzw kann die Daten von Jürgen bestädigen. Der Gipfel wäre natürlich ein Bild :pfeif:

Gruß Gerhard

Rhysprung
06.10.2013, 10:08
Hallo Gerhard,

bei den Kollegen aus NL gesehen !

http://www.binnenvaart.eu/motorvrachtschip/15235-mark-s.html

MfG Uwe

Gerhard
26.08.2014, 08:35
Hallo

durch Zufall in einer Feuerwehr-Chronik aus 1984 gefunden.
Das Schiff am Wohnort des Schiffsführers und Matrosen (ich) liegend. Bild sollte aus 1973/74 sein

Gruß Gerhard