PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwei Schiffskräne aneinandergestoßen - Kapitän verletzt



Ouzo
17.01.2011, 19:18
Düsseldorf/Duisburg (dpa/lnw)
Bei einem Schiffsunfall im Düsseldorfer Hafen ist am Montag ein Kapitän leicht verletzt worden....[weiterlesen (http://www.bild.de/BILD/regional/duesseldorf/dpa/2011/01/17/zwei-schiffskraene-aneinandergestossen--kapitaen.html)]

Quelle > Bild.de > Montag, 17. Januar 2011, 16:32 Uhr

Echolot
17.01.2011, 19:22
Hallo Ouzo

Bei all der Technik heutzutage muß man sich doch fragen, wie kann das passieren ? Ist es immer Zeitdruck ?

Viele Grüße Albert

Gernot Menke
17.01.2011, 19:54
Bei bordabord.org gibt es (unter Divers>Les Videos) ein französisches Video "Les routiers du fleuve" ("Die Fernfahrer der Flüsse"), in dem auch eine solche Szene vorkommt. Da hängt das Auto in der Luft, als der Draht anfängt, zu reißen. Das Auto wird mit dem letzten Rest Draht hektisch wieder zurück an Bord gesetzt. Die Sache geht gut aus, aber richtig fröhlich gucken sie nicht drein.

:wink: Gernot