PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carl Büttner GmbH & Co. KG, Bremen



Klaus-Peter
19.01.2011, 15:40
.... eine der schönsten Flaggen der Schiffahrt - klares Design, tolle Farbe und nicht zu vergessen, eine interessante Unternehmengeschichte.....

Was bei Büttner allerdings gern totgeschwiegen wird, das sind die Verdienste von Emil Hartmann ( † 7.10.2007) um die Firma Büttner....... Niemand guckt dahinter was vorfiel, jedenfalls nahm Hartmann 1987 im Alter von 70 (!) Jahren sieben (!) von 10 Büttner-Tanker an denen er maßgeblich beteiligt war und gründete die GERMAN-TANKER-SHIPPING, ebenfalls in Bremen und im Wettbewerb zu seiner alten Firma, die er groß gemacht hatte.......

Hier zunächst mal die Flaggen....

mfG Klaus-Peter

Cuxi
06.03.2011, 18:17
Moin, moin;
mir ist da eine Broschüre über o.a. Reederei in die Hände gefallen.
Auf dieser Grundlage erstelle ich mal ein Liste über die zu dieser
Reederei gehörenden Binnenschiffe.
Stand etwa 1994.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann ich nicht garantieren.
Mit Gruß von der Elbmündung
Helmut:wink:

bilgenkrebs
01.03.2012, 19:49
Moin Moin Cuxi
Ich habe öffter mit "GMS Elisabeth Büttner"in Leer gelegen.

Daten stehen bei dB!

Moin Moin Peter:wink:

Cuxi
12.05.2012, 15:52
Moin, moin;
die von mir eingestellte Schiffsliste entstammt ja einer Jubiläumsschrift der Reederei Carl Büttner in Bremen
mit dem Titel : 100 Jahre in Bremen
Nun habe ich gerade die Ausgabe Nr.74 der Schriftenreihe STRANDGUT zum Lesen.
In dieser Ausgabe befindet sich ein Beitrag über die Geschichte der Werft Julius Diedrich in Oldersum, als Anhang eine Bauliste.
Aus dieser Bauliste geht hervor, daß das MS Elisabeth Büttner für Carl Büttner in Leer gebaut wurde.
Möglicherweise handelt es sich also um eine andere Gesellschaft innerhalb der Gruppe "Carl Büttner".
Zur Vervollständigung der Schiffsliste hänge ich die Daten über die Büttner-Schiffe aus der Bauliste hier an.

Auszug aus Bauliste der Werft Julius Diedrich, Oldersum

MS Ostfriesland
Baunr. 77 für Carl Büttner, Bremen
Fertigstellung 1957
L. 56,97
B. 7,17
Tfg. 2,50
Tonnage 693
MWM Ps 310e

MS Westfriesland
Baunr. 81 für Carl Büttner, Bremen
Fertigstellung 1958
L. 57,96
B. 7,16
Tonnage 2,50
TDW 708
MWM Ps 310e

MS Nordfriesland
Baunr. 82 für Carl Büttner, Bremen
Fertigstellung 1959
L. 57,93
B. 7.14
Tfg. 2,50
Tonnage 708
MWM Ps 310e

MS Altfriesland
Baunr. 87 für Carl Büttner, Bremen
Fertigstellung 1961
L. 57,93
B. 7,16
Tfg. 2,50
Tonnage 703
MWM Ps 350e


MS Elisabeth Büttner
Baunr. 92 für Carl Büttner, Leer
Fertigstellung 1964
Tonnage 694
Keine weiteren Eintragungen

Daten bei dB:

Tonnage 665 ton
L. 57,80
B. 7,14
Tfg. 2,50 cm
MWM 550 Ps

Mit Gruß von der Küste
Helmut:wink:

Hein Mück
01.03.2015, 12:34
Moin,

zur Klarstellung der Daten in Beitrag #1:
Der 70-jährige Emil Hartmann (Jahrgang 1927) gründete die "German Tanker Shipping" zum 01.01.1998 (nicht 1987).
In der Flottenliste (http://www.german-tanker.de/germantanker/Tanker_Seaturbot.html) der "German Tanker Shipping" sind ausschließlich seegehende Doppelhüllentanker gelistet.

Auch in der Flottenliste (http://www.carlbuettner.de/de/flotte/flotte.html) der "Carl Büttner GmbH & Co. KG" sind nur seegehende Schiffe zu finden. Zur Flotte gehört aber auch das Bunkerboot AUE (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?22637-Aue-Bunk-05108540), die dieses Firmenschild trägt.

Tschüss
Hein Mück