PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Franz Haniel // Haniel_Reederei, Ruhrort



Klaus-Peter
20.01.2011, 12:55
Hallo Freunde.... Ihr seht mich verwundert....

HANIEL - "einst" eines der ältesten und interessantesten Montan- und Binnenschiffahrts-Unternehmen :captain1: - heute mehr METRO (mit Media-Markt, Saturn, Kaufhof usw.) :kopfkratz1: aber auch Doc Morris, Ytong, CWS u.a. - und dann nur eine leere Seite...... :fragkratz:....

Dann fangen wir doch mal mit der alten und der letzten Flagge an und die Geschichte gibts noch obendrauf.

Vielleicht fängt dann mal einer mit der Flottenliste an !?

Herzlichen Gruß - Klaus-Peter

Riverscout
20.01.2011, 20:24
Die GHH Rheinwerft Walsum gehörte auch zu Haniel.
Dort wurden auch die meisten Schiffe und Schubboote der Reederei gebaut!

Stadt_Aschaffenburg
20.01.2011, 23:14
Hallo zusammen,

es fängt bald einer mit einer Flottenliste an, aber mehr wird nicht verraten, nur so viel: Es wird garantiert GUUUT! :super:

Ernst
20.01.2011, 23:42
Hallo alle Haniel interessierte.

Stellt bitte Eure Beiträge weiterhin hier ein !

In den Unterforen möchte ich die jeweiligen Schiffe nach Ihrer Nummerierung einstellen damit es gut übersichtlich bleibt.

Eure Beiträge werde ich dann in diese Themen einbinden.

Vielen Dank für Eurer Verständnis.

Gruß Ernst, der den Franzosen nicht untreu wird !

Jürgen
21.01.2011, 08:18
"Vadder, tu´die Mudder weg, die Haaniel kumme!!"



Jürgen

Wasserratte
21.01.2011, 09:28
Erinnere daran, dass in Homberg Ndrrh. von Haniel ein Schulschiff lag! Gibt es das überhaupt noch?
War das mal eine ausgediente Räderboot?

Riverscout
21.01.2011, 09:39
Ja die Johann Welker gibt es noch, liegt in Düsseldorf als Clubschiff.

Klaus-Peter
21.01.2011, 09:44
Hallo Riverscout,
ja, wenn wir den GHH-Konzern - mit MAN usw. - mit in die Haniel-Geschichte einbeziehen, dann stimmt das. Dann muss aber auch erwähnt werden, dass der GHH-Dockbau in Blexen bei Nordenham dazu gehörte - einst eine echte Größe auf dem Gebiet - und man muss dann erwähnen, daß sich die Familien Haniel - 4 Stämme, wenn ich nicht irre mit etwa 350 Anteileignern - über die GHH überhaupt stark im Schiffbau engagierte. Z. B. durch die Unterstützung der Uni Duisburg/Essen und dort speziell den Studiengang Schiffstechnik. Heute ist das ein eigenständiges Unternehmen als VBD Versuchsanstalt für Binnenschiffbau e.V. bzw. heute EBD Europäischen Entwicklungszentrums für die Binnenschiffahrt und danach als DST Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.
Aus den Anfängen, d. h. aus der Zeit des Haniel-/GHH-Engagements zwei der alten Flaggen....

mfG Klaus-Peter

Wasserratte
21.01.2011, 09:45
Hat jemand ein Foto von dem Haniel-Schulschiff?
Wir sind früher -vom Schifferheim aus- wenn wir Sonntags am Leinpfad spazieren gegangen sind, daran vorbeigelaufen.
Es war ein schönes Boot - es hatte mir immer gut gefallen, und war sehr gepflegt.
Dies sollte genau wie die Oskar Huber in Ehren gehalten werden.

Riverscout
21.01.2011, 10:25
Ja hab noch Fotos davon und dem Abtransport nach Düsseldorf.
Leider bin bis Di noch an Bord!

Aber dann geht's hier los :-)

Wasserratte
21.01.2011, 10:57
Prima, bin schon sehr gespannt drauf!:super: :wink:

Ran
21.01.2011, 11:24
Hallo Christa,

Ich habe Bilder von Johann Welker. Schicke mir bitte Ihren email-adress und ich werde einige Bilder schicken.

Gruß aus Holland,
Ran

micha_vl
21.01.2011, 12:16
Haniel Kurier 1

Ran
21.01.2011, 14:11
Hallo,

Hier die Joahnn Welker.....

gruess, Ran

Ran
21.01.2011, 14:13
Hallo,

Und nochmahls....

grruess aus Holland,

Ran

Wasserratte
21.01.2011, 14:57
Hallo Ran, suuuuuuuuuuuper - genauso war es - schön - wenigstens hast Du es abgelichet. Ich hatte damals noch keinen Fotoapparat. Aber mit der Zeit merkt man, dass alles, was mal war, nicht mehr ist- und dann wäre es so schön, wenn man es wenigstens auf einem Foto noch sehen könnte.

Danke, dass Du diese Aufnahmen gemacht hattest und sie nun hier eingestellt hast.:super:

Klaus-Peter
22.01.2011, 16:28
Nachtrag - zu dem Hiweis von Riverscout, daß die Rheinwerft auch zu Haniel gehörte und meiner Erwiderung dazu......

Die Unterscheidung ob Haniel direkt oder GHH im Geschäft war ist immer an der Flagge zu erkennen :
Grün oben : Haniel - Schwaz oben : Haniel.......

Klaus-Peter

Ernst
22.01.2011, 20:06
@ #4

Hallo, ich habe soeben vom Jan ganz viele Daten (Exeldatei) von Haniel Schiffen bekommen. :hupf::hupf::hupf:
Die werde ich in Kürze den Schiffen zuordnen.

Hallo Jan, nochmals danke. :super:

Gruß Ernst

Riverscout
31.01.2011, 14:21
Die Reederei Haniel, hatte damals auch noch kleine Reperaturboote, zwei Boote sind noch im Besitz der heutigen Reederei.

Diese kleinen Boote werden eingesetzt zu kleinen Instandhaltung der Schubleichter im Duisburger Raum.

Fortuna
Rheineck
Rheingold
Franz

Boot Franz gehört zu Fa.Kleinholz, was einmal die frühere Werkstatt von Haniel war, in Ruhrort.

Joana
19.02.2015, 17:39
Hallo,

dies müßte eines der Arbeits - bzw. Reparaturboote sein.
Die RHEINECK letzte Woche in Duisburg gesehen.
Habe leider keine Daten dazu gefunden

Grüße Joana