PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Odysseus - TMS - 01823034



p-m
15.02.2011, 18:15
Hallo zusammen

Von einer gut informierten Quelle erhielt ich heute folgende Angaben:

Das Tankmotorschiff ODYSSEUS - LY 2109 (ex BREMERHAVEN I , ex ILSE - 4018010) fuhr rund 18 Jahre auf der Rhone. Das Schiff wurde 2010 von der Rhone auf den Rhein gebracht und machte im Dezember 2010 in Speyer Klasse.


Schiffsdaten

Name: Odysseus
Ex-Namen: Bremerhaven I, Ilse
gemeldet in: Lyon
Nationalität: :f:
Register-Nr. LY 2109 (ehemalige Europanummer: 4018010)
MMSI - Nr.: 226000590
Rufzeichen: FM3609

Länge: 84.73 m (ehemals 80.00 m)
Breite: 9.00 m
Tiefgang: 3.02 m (ehemals 3.32 m)
Tonnage: 1569 t (ehemals 1398 t)

Maschinenleistung: 900 PS (ehemals 1082 PS)
Maschinen-Hersteller: ABC (ehemals MWM)

Baujahr: 1971
erbaut in: :d:
Bauwerft: Schlömer in Oldersum :d:

Die Daten stammen aus der Datenbank der Vereniging de Binnenvaart (http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/9822/).

Fotos habe ich leider keine. Die Odysseus fährt heute Dienstag, 15. Februar 2011 unter Französischer Flagge von Strassburg zu Tal und über Main sowie MDK zur Donau. Ziel der Reise ist Serbien :sm:. Vielleicht können einige Forumteilnehmer auf der Reiseroute Fotos machen und die Daten bestätigen, ergänzen oder berichtigen.

Besten Dank im Voraus und freundliche Grüsse

Peter


nachträgliche Berichtigungen und Ergänzungen:

Wie ich soeben von meinem Informanten erfuhr, sind die Luxemburger ENI 08001772 und die entsprechende Angabe in der Datenbank der Verenigung de Binnenvaart falsch. Die ODYSSEUS fuhr nie unter Luxemburger Flagge.

Aufgrund der Angaben von "Stolzeneck" die Reg.-Nr. LY 2109 ergänzt.

Stolzeneck
15.02.2011, 18:52
Hallo UKW 18,

die Odysseus am 17.09.2010 in Speyer bei Braun liegend.

Gruß Stolzeneck

p-m
15.02.2011, 20:03
Hallo Uwe
Hallo zusammen

@Uwe: Vielen Dank für die Bilder mit der Lyoner Registernummer LY 2109.

Wie ich soeben von meinem Informanten erfuhr, sind die Luxemburger ENI 08001772 und die entsprechende Angabe in der Datenbank der Vereniging der Binnenvaart falsch. Die ODYSSEUS war nie in Luxemburg registriert. Ich passe meinen 1. Beitrag entsprechend an.

Freundliche Grüsse

Peter

Stolzeneck
15.02.2011, 20:56
Hallo Gemeinde,

hier habe ich noch ein paar Bilder vom Odysseus am 17.09.2010 in Speyer liegend.

Gruß Stolzeneck

McRonalds
16.02.2011, 02:24
...ich werde mal aufpassen, wenn der dem Main hoch kommt. Wobei ich in letzter Zeit immer Pech gehabt habe, wenn ich auf ein bestimmtes Schiff gewartet habe:-(((

Gruß - Ronald;-)

Cantor
17.02.2011, 00:50
Hallo Peter

die ENI mit Code (0)08 hat tatsächlich nichts mit dem luxemburgischen Register zu tun. Sie müsste hier im Thema nämlich 00801772 und nicht 08001772 heißen. Ich kam durch die Lyoner Kennung darauf, dass die ENI der Boot so einzuordnen ist. Die Franzosen benutzten von 1976 an ein Registercode System, das ich hier in Auszügen anführe

04 CH Charleville-Mézières an der Meuse
05 CO Compiègne an der Oise
06 DJ Dijon
07 LI Lille
08 LY Lyon an der Mündung der Saone in die Rhone, Südostfrankreich
09 NE Nevers an der Loire
10 NT Nantes im Unterlauf der Loire
11 NY Nancy an der Meurthe

und das ich komplett unter Französische ENI-Nummern eingestellt habe.


sG Eberhard

p-m
17.02.2011, 02:15
Hallo Eberhard

Vielen Dank für Deine ergänzenden Erklärungen zum französischen Registercode System.

Freundliche Grüsse

Peter

Cantor
17.02.2011, 10:09
Hallo Peter

mich machte schon die große Hausnummer 1772 im Register stutzig. Denn das luxemburgische reicht nicht weit, da ist 08000161 wohl schon das Ende. In Lyon (an der Rhone, wo die Odysseus lange verkehrte) dagegen wurden und werden über 2000 Binnenschiffe registriert, als höchste Nummer sah ich letztes Jahr 00802287.

Der Fehler in der Wiedergabe liegt wohl beim Partikulier oder denjenigen, die die zugeteilte Schiffsnummer falsch umsetzten. Als Schiff im Lyoner Register müsste die ehemalige Europanummer 0801772 gelautet haben und somit wäre 00801772 als ENI richtig.

sG Eberhard

p-m
17.02.2011, 12:23
Hallo Peter ... Der Fehler in der Wiedergabe liegt wohl beim Partikulier oder denjenigen, die die zugeteilte Schiffsnummer falsch umsetzten. Als Schiff im Lyoner Register müsste die ehemalige Europanummer 0801772 gelautet haben und somit wäre 00801772 als ENI richtig. sG Eberhard

Hallo Eberhard

Mein Informant und ich haben keine Ahnung, wer die falsche ENI 08001772 in die Datenbank der Vereniging de Binnenvaart eingefügt hat. Nach Angaben des bisherigen Eigners war das Schiff nie in Luxemburg registriert.

Die Odysseus kam mit Sicherheit per Huckepack (auf einem Seeschiff) von Marseille zu einem Nordseehafen. Für die französischen Kanäle ist das Schiff mit 9 m definitiv zu breit. Für die Weiterreise auf dem Rhein nach Speyer und jetzt zur Donau brauchte das Schiff eine ENI. Uwe (Stolzenfels) entdeckte in Speyer auch eine auf der Seite angebrachte 7-stellige Europanummer, die mit 18 (= Frankreich) beginnt. Ich will Uwe nicht vorgreifen, und die Verwirrung bezüglich der aktuellen Registernummer der Odysseus nicht noch grösser machen. Ich schlage deshalb vor, abzuwarten bis Forumteilnehmer auf der Reiseroute zur Donau Bilder machen können, auf denen hoffentlich die aktuelle ENI sichtbar sein wird. Danach kann eine Moderatorin oder ein Moderator den Titel des Themas berichtigen.

Nochmals vielen Dank für Deine sicher richtigen Überlegungen und Erklärungen.

Liebe Grüsse

Peter

Stolzeneck
17.02.2011, 20:47
Hallo Peter
Hallo Cantor

Hier habe ich noch ein Bild vom Odysseus, das ich am 20.09.2010 in Speyer aufgenommen habe.
Ich hoffe, dass man die Nummer 1823034 L lesen kann.

Gruß Stolzeneck

p-m
17.02.2011, 23:05
Hallo Uwe

Perfekt lesbar! Herzlichen Dank.

Peter

bajitox2
18.02.2011, 11:43
Hallo Zusammen,

Könnt ihr mir mal erklären warum das Schiff eine neue ENI bekommt, die aber eigentlich relativ alt ist? Hatte das Schiff diese Nr schon von beginn an, aber sie wurde nicht am Schiff angebracht?
Danke

Bernhard

Cantor
19.02.2011, 17:23
Hallo Bernhard,

es stimmt dass die ENI 01823034 L nicht allzu neu ist. Aber sie dürfte neuer sein als die 00801772 aus dem Stromgebiet der Rhone. Und 2 Europa- bzw ENI-Nummern an einem französischen Schiff sind mir sehr geläufig. Heute ist es nicht mehr oft anzutreffen, aber vor 10 bis 15 Jahren war es gang und gäbe.

Da stand beispielsweise 1211349 und 1821388 U nebeneinander an einem Schiff, im genannten Fall an der Audacès, gemeldet aus Nancy. Dir ist sicher bekannt, dass Nancy sein eigenes Register hatte, mit Code 11. Aber im Falle der Audacès waren die beiden Nummern im Register von Paris mit Code 12 und dem von Strasbourg/Rhin mit Code 18 2 eingetragen.

Die 1211349 wurde mitunter auch noch in der älteren Form als P 11349 F mit angegeben. Bei der Odysseus klafft dies, was mich auch verwundert, einerseits LY 2109 F, aber dann wieder 00801772, obwohl 008 das Register von Lyon in der ENI-Form darstellt.

sG Eberhard

helmut1972
19.03.2011, 23:22
Hallo!

Bilder 01 bis 04 in Höhe der Rollfähre Weißenkirchen Bereich Str.km 2013,500.
Bilder 05 bis 09 in Höhe Str.km 2011,500.

Fotos vom 19.03.2011 des talfahrenden Schiffes. mfG helmut1972

helmut1972
19.03.2011, 23:29
Hallo!

Fotos vom 19.03.2011, zu Tal bei der Straßenbrücke Stein-Mautern Str.km 2003,530. mfG helmut1972

p-m
20.03.2011, 01:44
Hallo Helmut

Herzlichen Dank für die Fotos vom TMS ODYSSEUS. Das hat ja gedauert, dieses Schiff fuhr bekanntlich am 15. Februar 2011 von Strassburg zu Tal. Ich dachte, der ist bei Nacht und Nebel durch und schon längst in Serbien angekommen. Immerhin fährt er noch...

Auf die Forumteilnehmer ist immer Verlass. :super::super::super:

Liebe Grüsse

Peter

helmut1972
20.03.2011, 14:03
Hallo Peter!

Talfahrend löschte die Odysseus seine Ladung Diesel (Aus den NL) im Hafen Enns in den Avia Express (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?25646-AVIA-EXPRESS-TMS-04032240), anschließend wurde er noch durch das Bunkerboot Brabo (http://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?15705-Brabo-Bunkerboot-06503276) betankt.

Fuhr dann weiter zu Tal, in der Schleuse Greifenstein konnte ich mit dem Schiffsführer sprechen, in Pancevo (Serbien) bekommt er Harnstoff als Fracht nach Deutschland.

Wenn alles passt, kommt er wieder mit Diesel für Enns danach wieder Pancevo usw.

Fotos vom 20.03.2011, talfahrend in die rechte Schleuse Greifenstein. mfG helmut1972

helmut1972
20.03.2011, 14:26
Hallo!

Fotos vom 20.03.2011, talfahrend bei der rechten Schleuse Greifenstein. mfG helmut1972

p-m
20.03.2011, 16:33
Hallo Helmut

Vielen Dank für Deine Informationen. Folglich fuhr die Odysseus von Strassburg nicht leer direkt Richtung Donau, sondern zuerst in die Niederlande um Diesel für die Avia Marine GmbH in Ennshafen zu laden.

Durch die Harnstofftransporte von Pancevo nach Deutschland wird die Odysseus voraussichtlich weiter in Österreich zu sehen sein.

Liebe Grüsse

Peter

helmut1972
20.03.2011, 18:40
Hallo!

Fotos vom 20.03.2011, talfahrend aus der rechten Schleuse Greifenstein. mfG helmut1972

helmut1972
30.03.2011, 00:00
Hallo!

Fotos vom 29.03.2011, zu Berg im Oberwasser der Schleuse Freudenau in Wien. mfG helmut1972

Reinier D
31.03.2011, 06:09
:wink: Hallo

Hier das TMS Odysseus zu Berg in Budapest am 28.03.2011 noch unter Französische Flagge mit Bestimmung Deggendorf.

mfg :captain: Reinier

p-m
31.03.2011, 17:20
Hallo Helmut und Reinier
Hallo zusammen

Vielen Dank für die aktuellen Bilder. Aus einer in der Regel gut informierten Quelle erfuhr ich, dass die Odysseus auch weiterhin unter französischer Flagge fahren wird.

Freundliche Grüsse

Peter

Ouzo
04.05.2011, 02:43
Hallo,

TMS Odysseus bei der Bergschleusung am 02.05.2011 in Eddersheim.
Gruß Ouzo:wink:

Böll
07.06.2011, 06:44
Am 03.06.11 lag TMS Odysseus in Mainz an der Mauer.

LG Böll

Emmericher Rheinkieker
07.07.2011, 16:07
Hallo leute,

Dieses schiff fährt noch immer unter Französischer flagge!!!!!

Gesehen in Emmerich (06 Juli 2011) Rheinkm. 852 zum tal!!!!!

Schöne grüßen,

Leo

bajitox2
28.08.2011, 19:03
Hallo,

soweit ich weiß ist das Schiff nun wieder auf französischen Gewässern unterweges, zwar nicht mehr auf der Rhone, aber dafür auf der Seine.
Somit ist das Schiff aus dem Rhein/Donaugebiet wieder verschwunden.

LG Bernhard

elo-yan
24.09.2012, 18:10
Kann die Angaben von Bernhard bestätigen: Die ODYSSEUS fährt bis in den oberen Teil der Seine (Petite Seine genannt) von Nogent und auf der Oise bis nach Verberie. Sie führt Rapsöl.

Foto: im Unterwasser der Schleuse "La Grande Bosse" auf der Petite Seine.

leyanis
04.10.2014, 12:25
Hallo Leute

Habe die Odysseus im September 2014 auf der Seine an der Schleuse Andresy zu Tal gesehen.

Grüßt Euch Michael.:wink:

leyanis
16.04.2016, 20:19
Hallo Binnenschifffreunde

Habe den Tanker Odysseus im März 2016 in Andresy wieder gesehen. Leider kein Foto. Gruß Michael.

UGI
06.05.2017, 23:36
... hier sind welche, vom 02-05-2017 aufgenommen von © N. Klinger in Paris
Gruß UGI :wink: