PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von der alten Schifffahrt von Werner Engel - incl. Spende!



Stadt_Aschaffenburg
16.02.2011, 22:16
Hallo zusammen,

hier bieten wir heute das im Eigenverlag erschienene Buch "Von der alten Schifffahrt" von Werner Engel an.

Werner Engel war Eigentümer der SB Siegfried, zu jener Zeit, als
diese in Nierstein als Restaurant- und Museumsschiff vor Anker lag.

Das Buch hat 86 Seiten im Format 21,0 / 21,0 cm.

Zum Anlass seines 60. Geburtstages hat Herr Engel diese Edition veröffentlicht, in der viele historische S/W Bilder den Text unterlegen.

Das Buch kann ab sofort zu einem Preis von 5 € zuzüglich 2 Euro für Porto und Verpackung erworben werden.

Aus Anlass der WALDHOF-Havarie, wird pro Buch 1 € dem Spendenkonto überwiesen.

Das Buch ist in begrenzter Stückzahl verfügbar, also jetzt zuschlagen, bevor es zu spät ist!


LG
Micha

claudius2
16.02.2011, 23:30
Hallo Micha
Ich würde gerne 2 Bücher bestellen,aber wo ?????

VG Klaus

Dewi
16.02.2011, 23:43
Hallo claudius,

:pfeif: das habe ich mich auch schon gefragt :wink1:

Ich nehme auch eines, Übergabe bei der Gründerversammlung :wink1: Aber Porto bezahle ich mit :sunshiny:

@ Micha,

fügst Du das noch ein, wo und wie man Bestellen kann :confused1:

Gruß Dewi

reanna
16.02.2011, 23:46
Servus !

Wenn das möglich wäre, dass Micha die Bücher nach KO mitbringt, nehme ich auch gerne ein Exemplar; zu den gleichen Konditionen wie Dewi :hupf:

Gruß
Rebi :wink:

Eilers
16.02.2011, 23:49
Hallo Micha,
ich möchte auch!!!

han.lud
17.02.2011, 00:03
Damit ihr mal das Titelbild von dem Buch seht.Kann das Buch nur empfehlen!!!

Gruß han.lud

Schappes
17.02.2011, 07:24
:wink1:Hallo Micha,
auch ich nehme zwei dieser Bücher, wenn Du bekannt gibst, wo ich diese bestellen kann.


mfG der schappes

Blaubär
17.02.2011, 08:16
Hallo Micha,

ich möchte gerne auch ein Buch.:dream:


L.G.
Renate

Cuxi
17.02.2011, 08:52
Moin, moin;
hallo Micha; ich möchte auch ein Exemplar erwerben, die Zulieferung geht aber nur per Post.
Mit Grüßen von der Küste
Helmut

Jürgen II
17.02.2011, 10:29
Hi Micha,
ich hätte ich gern eins.
Gruß Jürgen

Uwe M
17.02.2011, 15:21
Hallo Micha,
für mich auch eins,wenn noch was da ist
Gruß Uwe

Stadt_Aschaffenburg
17.02.2011, 19:06
Hallo zusammen,

wir haben uns jetzt auf eine Vorgehensweise geeinigt und beschlossen, daß han.lud, der den Kontakt zum Verfasser hergestellt hat, auch den "Vertrieb" übernehmen wird.

Diejenigen von Euch, die am 26.02. nach Koblenz kommen, können das Buch dort direkt kaufen, alles was mehr als 4 Euro bezahlt wird, geht direkt vor Ort in die Spendenkasse.

Wer nicht nach Koblenz kommen kann, mailt seine Adresse per PN an han.lud und erhält im Gegenzug seine Bankdaten. Nach Überweisung des Betrages werden die Bücher versendet.

Vielen Dank für Euer Interesse! :super:

LG
Micha

han.lud
19.02.2011, 19:36
Wollte euch nochmals das Buch empfehlen; ein Teil des Kaufpreises kommt ja auch der Spende zugute,
es ist sein Geld wert.
Darum bestellt bei mir über PN.:captain:

Gruß han.lud

Danny
19.02.2011, 22:46
Ich habe auch bestellt

han.lud
19.02.2011, 22:59
Das nenn ich vorbildlich.Sollte auch die momentanen Nichtbesteller anspornen.:opa:

Gruß han.lud

rawihe
20.02.2011, 07:55
Hallo Micha,

ich hätte gerne ein Exemplar dieses Buches. Bitte sage mir, wo und wie ich das Buch bestellen kann.

Eilers
20.02.2011, 12:39
Hallo rawihe,
Das Buch kannst du bei han.lud per PN bestellen. Siehe Beitrag 12 und 13 von Micha und han.lud.
Der angegebene Preis von Micha ist OHNE Porto!

achim
20.02.2011, 19:56
Hallo Micha

Ich hätte auch gerne ein Buch.Geht leider nur mit Postlieferung

MfG Achim

Unregistriert
20.02.2011, 20:38
Gern hätte ich auch ein Exemplar .

Meine Adresse ist :

Klaus Gölz
Thorner Str. 32
26725 Emden

Wasserratte
21.02.2011, 00:53
Hallo Ihr,
ich möchte auch gerne zwei Bücher:
LG Christa

Eilers
21.02.2011, 02:14
Meine Adresse ist :

Klaus Gölz
Thorner Str. 32
26725 Emden

Der Vizeweltmeister im Brummi fahren???

Oberweser
21.02.2011, 02:28
Moin Hartmut,

heißt du plötzlich Klaus Gölz? :confused1::roooll::lool:

Für solche Fälle gibt's doch den Button "Mit Zitat antworten" :idea:(Kleiner Tip: ist unten rechts...)

Gruß
Thomas

Eilers
21.02.2011, 02:37
Hallo Thomas, genau das habe ich schon öfters probiert! Aber irgendwie klappt das nicht bei mir. Ich hab auch schon mit "Beitrag zum Zitieren auswählen" versucht: Fehlanzeige. Vielleicht erklärt mir das noch mal einer???!!!
Gruß: Hartmut

Oberweser
21.02.2011, 03:03
Vielleicht erklärt mir das noch mal einer???!!!


Moin Hartmut,

meine Antwort war auch nicht bös (und eigentlich auch gar nicht persönlich) gemeint! Es häufen sich in letzter Zeit leider die Fälle (insbesondere auch im Waldhof-Thema), wo Beiträge mit einem (einfach nur kopierten) Zitat beginnen, welches nicht als solches kenntlich gemacht wird (oder allenfalls durch andere Farbgebung oder Kursivschrift). Darunter leidet die Übersichtlichkeit eines Threads doch ganz erheblich...:cry:

Ich denke, daß hier doch einmal eine grundsätzliche Anweisung seitens des Administratoren-/Moderatoren-Teams sinnvoll, wünschenswert und notwendig wäre. Vielleicht gibt's ja auch bei vielen Usern (so wie offenbar z.B. bei dir) diesbezüglich Software-technische Probleme, die angesprochen oder ausgeräumt werden müßten.

Gruß
Thomas


P.S.: Diese Überlegungen gehören nun wirklich nicht zu diesem Thema, aber es mußte ja auch einfach mal gesagt werden...

magisternavis
21.02.2011, 06:51
....Es häufen sich in letzter Zeit leider die Fälle (insbesondere auch im Waldhof-Thema), wo Beiträge mit einem (einfach nur kopierten) Zitat beginnen, Siehe # 24

Moin,
also, das "mit Zitat antworten" geht einwandfrei. Auf folgendes
ist zu achen:

1. den Beitrag auswählen
2. den Button "mit Zitat antworten" anklicken
3. Bei der Antwort die Auswahl "erweitert" anklicken
(dann kann man den zitierten Beitrag schon sehen)
4. Bitte darauf achten, das am Anfang und Ende des Beitrages
das Wort /quote steht
5. Erst hinter dem letzten /Quote anfangen zu schreiben.
6. Jetzt sollte es funktionieren.

Den Beitrag habe ich genau so erstellt.

Eilers
21.02.2011, 10:27
meine Antwort war auch nicht bös gemeint! Siehe # 24


Hallo, als Boes, hab ich das auch nicht aufgefasst! Ich weiß ja selbst, das es zu unübersichtlich wird. Ich hoffe ich bekomme das jetzt hin.
Gruß: Hartmut

Eilers
21.02.2011, 10:40
Moin,
also, das "mit Zitat antworten" geht einwandfrei. Auf folgendes
ist zu achen:Siehe # 25


Hallo Magister Navis,
Danke für deine Erklärung! Jetzt kann ich es auch. Super! Im Binnenschifferforum wir dich geholfen! oder wie heißt das Motto?

HAGECE
21.02.2011, 12:50
Hallo han.lud
hätte gerne 1 Buch bestellt, aber was zum Teufel ist "PN"?
Gruß vom "nichtwissenden" HAGECE

magisternavis
21.02.2011, 12:55
Hallo han.lud
hätte gerne 1 Buch bestellt, aber was zum Teufel ist "PN"?
Gruß vom "nichtwissenden" HAGECE

Hi,

eine PN ist eine Persönliche Nachricht.
Diesen Service kannst Du nutzen, wenn Du ganz oben in der
Navigationsleiste den Button "Deine Benachrichtigungen" drückst.
Du kommt dann in ein Menu. Auf der linken Seite sind dann die
Möglichkeiten aufgezählt, die Du nutzen kannst. Nimm dann einfach
"Neue Nachricht" und Du hast soetwas wie eine einfache Variante
einer Email.

Heidi Franz
21.02.2011, 14:09
Hallo zusammen,

das geht auch so:
Den Benuternamen anklicken, es erscheint ein Feld mit verschiedenen Befehlen (siehe Bild 1)
da jetzt Private Nachricht anklicken und es öffnet sich das Feld private Nachricht erstellen, in diesem Feld ist er Empfängername gleich eingetragen. (siehe Bild 2)

Gruß
Heidi

HeinzL
22.02.2011, 12:24
Ich möchte auch ein Buch
Gruß Heinz L

han.lud
22.02.2011, 15:47
Hallo Usergemeinde,

möchte Euch in Kenntnis setzten,daß ich lückenlos jeden,der ein Buch
bestellt hat,erfaßt habe.Am Freitag,kann ich in der Nähe von Kehl die Bücher abholen.
Jene,denen ich die Bücher per Post zusende,teile ich vorher meine Bankdaten mit.Nach Eingang
der Rechnungssumme,werde ich die Bücher verschicken-quasi Vorrauskasse.
Ich denke damit ist allen am Besten gedient.

Gruß han.lud

Frank S.
22.02.2011, 20:12
Moin, Moin han.lud
So ist recht, saubere Abwicklung.
Ich danke schon mal im Vorraus für deine Bemühungen.

han.lud
23.02.2011, 11:24
Hallo Usergemeinde,

nachdem zum jetzigen Zeitpunkt 87 Büchervorbestellungen vorliegen,
habe ich mir überlegt,das in dem hundersten Buch;nach dem Bestelleingang,eine Widmung
vermerkt ist.

Gruß han.lud

Jürgen II
23.02.2011, 11:45
Hi han.lud,
das ist eine gute Idee. Dann hoffen wir mal, dass es so weit kommt.
Gruß Jürgen

han.lud
23.02.2011, 23:08
Wie sieht es aus,will keiner der hunderste Besteller sein.
Denkt an die persönliche Widmung.Noch 12 Bestellungen bis
zum Countdown.:fragkratz::kopfkratz::fragkratz:

Gruß han.lud

Gerhard
24.02.2011, 00:42
Hallo

hoffe Du bringst mir auch ein Buch mit nach Koblenz

Gruß Gerhard

Eilers
24.02.2011, 01:17
Hallo, Schade das ich schon so früh bestellt habe!

HAGECE
24.02.2011, 11:19
Hallo Heidi Franz, hallo magisternavis,
vielen Dank für die prompte Hilfe. Hab gerade mein 2. Buch bestellt.
Kann es jedoch nicht persönlich in Koblenz abholen und das ärgert mich maßlos.
Gruß HAGECE

Gamperdona
24.02.2011, 11:29
Hallo zusammen

Ich nehme dann gerne das hundertste Buch...
Wird von p-m persönlich in Koblenz in Empfang genommen und auch vor Ort bezahlt.

Danke fürs Angebot Peter!

mfG
Stephan

p-m
24.02.2011, 14:00
Hallo Stephan

Ob ich das 100. Exemplar für Dich erwischen werde, kann ich Dir leider nicht garantieren. Falls ich von keinem GDL-Streik unterwegs gestoppt werde, kaufe ich gerne ein Buch und nehme es für Dich mit. Mein Angebot gilt für alle Besteller, die in der Region Basel wohnen oder arbeiten, solange diese Bücher noch tragbar sind.

Es macht wenig Sinn, wenn han.lud die Bücher für die Nordwestschweiz einzeln verpackt und per Post verschickt. Die Kosten für Verpackung und Porto sind noch verhältnismässig, die happigen Bankgebühren für die Überweisung des Kaufpreises von 5 Euro aber erfahrunggemäss wesentlich höher. Meine Bank hat mir für die letzte Überweisung vom Eurokonto nach Deutschland pauschal (unabhängig vom Betrag) 9,17 Euro "ausgerissen".

Freundliche Grüsse

Peter

han.lud
24.02.2011, 21:36
Wollte informieren,94 Bücher haben ihren Abnehmer.
Es ist ja bekannt,das 100. Buch ist ein Unikat.Darum bewegt euch.
Von Frühjahrsmüdigkeit kann ja im Moment noch keine Rede sein!

Gruß han.lud

Schappes
24.02.2011, 21:44
Hallo,
da keimt in mir so ein Gedanke auf....könnte der Autor/Schriftsteller nicht noch zwei der Bücher mit einer persönlichen Widmung versehen...? für Herrn Mauermann und den Herrn Staatssekretär Lewentz.
So könntet Ihr den Herren am Samstag die Bücher überreichen im Namen von Binnenschifferforum hilft e.V.

Die Kosten für diese Bücher...naja, könnt ihr mir in Rechnung stellen...nach dem Verursacherprinzip... :-)

FG der schappes

Jürgen II
24.02.2011, 22:02
Hi Jürgen,
bist du auch so wie ich beim 4. Bier angelangt ? Deine Ideen werden immer besser. Wenn han.lud das liest bringt er bestimmt die zwei Bücher mit und glaub mir wir werden sie überreichen. Die Rechnung an den Verursacher kommt bestimmt und wie wir zwei uns kennen wirst du sie auch bezahlen.
Schöne Grüße aus Urmitz
Jürgen

Wasserratte
24.02.2011, 22:10
Er könnte sich doch mal dran machen mit dem Signieren - 100 erste Exemplare wäre nicht schlecht ;-)

Musso
24.02.2011, 22:13
Hallo zusammen und guten Abend.
Das von euch angebotene Buch möchte ich zu eueren verkaufsbedingungen erwerben. Da ich am Samstag in Koblenz auf der Schloss Engers anwesend bin, könnte ich das Previer dort übernehmen. Auch hätte ich interresse an einer Flagge des Binnenschifferforums für meinen Flaggenmast vielleicht kann mir auch diese jemand verkaufen. Würde mich sehr freuen.
Viele Grüße bis Samstag
Gerhard

Jürgen II
24.02.2011, 22:18
Hallo Gerhard,
wenn ich es richtig sehe werden die Flaggen in Kürze wieder aufgelegt, zur Zeit sind keine mehr da. Das Buch bekommst du bestimmt. Freu mich schon, dich am Samstag kennenzulernen.
Schöne Grüße aus Urmitz
Jürgen

Gamperdona
24.02.2011, 22:36
Hallo zusammen

Ich bestell dann nochmals: Soviel Bücher wie noch übrig sind...
Danke an han.lud für die Organisation!

mfG
Stephan

Musso
24.02.2011, 22:42
Hallo Jürgen,
Danke für deine Info. Gut Ding will weile haben, für die Flagge habe ich mich nur mal angemeldet hat ja Zeit denn ihr macht das ganze ja noch neben eurem schwierigen Job, hat also Zeit.

Grüße an alle Gerhard

Schappes
24.02.2011, 22:45
Hallo Jürgen II,
ich muss dich leider enttäuschen...wegen dem 4ten Bier. Bis jetzt waren es erst 2...Weissbier, aber wer weiss...der Abend ist noch jung.
Zu der Idee mit den Büchern...das mit dem überreichen an die Herren wird nix, sozusagen aus innerbetrieblichen Gründen, wie der han.lud mir das gerade erklärt hat.
Aber nichtsdestotrotz, ich lade dich dafür(mit Mechthild) in Berlin auf ein...zwei..... ... .... .... oder ... Bier ein und da der Einlader der Verursacher ist...deckt sich das dann wieder lol.
Also vergesst das mal mit den Büchern für die Herren...das geht aus bestimmten Gründen nicht, vielleicht gibts ja was anderes...

wennderschappesvierbiergetrunkenhättekönntedernich tmehrtippseln

Vk solly pfft... dem schabbess hülfe mein tippex is wech

Gamperdona
24.02.2011, 22:54
okey Leute, es ist wohl so. Die Bücher sind alle weg.
Sehr Schön...:super::super::super:

Nochmals Danke an Hans für die Arbeit!

mfG
Stephan -der doch froh ist, frühzeitig ein Exemplar bestellt zu haben. Ob mit oder ohne Widmung...-

Stadt_Aschaffenburg
24.02.2011, 23:02
Hi Stephan,

sag sowas lieber nicht, der arme Peter hebt sich einen Bruch :lool:

So wie ich das verstanden habe, hättest du dann also gerne die 5 Bücher haben, die bis zur 100 fehlen, gell? ;-)
Du willst nämlich unbedingt die Widmung haben, richtig? :)



@han.lud
Die Idee vom Schappes finde ich gut, kannst du das arrangieren, daß Herr Engel 3 Bücher signiert?

LG
Micha

Gamperdona
24.02.2011, 23:11
Hi Micha

Ja, ich bin bereit den Rest der Bücher bis Nr. 100 zu kaufen. Egal was es kostet...:lool:
Und wenn ich dann das Glück habe das Buch mit der Widmung zu erwischen, schenke ich das dann dem Peter. Logisch oder?
Da er auch wie ich einen Rollkoffer sein eigen nennt, glaube ich nicht das er sich beim Transport deswegen überlasten wird.

Leider kann ich nicht an der Vereinsgründung teilnehmen. Wünsche Euch aber "good Luck" und vieeeel Erfolg...!!!!

Bis denne und Gruess aus der http://www.binnenschifferforum.de/images/icons/schweiz.gif
Stephan

Der dann mal auf das Anmeldeformular wartet...

han.lud
24.02.2011, 23:18
Hallo Stephan,

nachdem meine PN nicht bei Dir ankommen,versuche ich es auf
diesem Weg.Lies mal Deine PN .Sehr wichtig für den weiteren Ablauf der
Aktion.

Gruß han.lud

han.lud
25.02.2011, 00:00
Kurz vor Tageswechsel hat es doch noch geklappt.
Darum teile ich allen Forumsteilnehmern mit,das 100. Buch geht an p-m.
Werde versuchen; falls noch Bücher zu bekommen sind,weitere Aktionen,vielleicht
in kleineren Schritten zu starten.Zum Beispiel jedes 25. Buch mit Widmung.

Auf ein Neues

Gruß han.lud

Blaubär
08.03.2011, 20:51
Hallo Hans, :wink:

das Buch ist heute bei mir angekommen. :pleased:

Vielen Dank noch mal für deine Mühe! :super:

Liebe Grüße
Renate

Power-Ship
08.03.2011, 20:55
Hallo han-lud!

Das Buch ist unbeschädigt angekommen. Vielen Dank für die Bemühungen!

Gruß

Arnold :wink:

Gamperdona
08.03.2011, 21:00
Servus Hans!

Die Flasche Wein und die Bücher sind mir von Peter übergeben worden, besten Dank dafür.

Vielen Dank auch für Deine Mühen!

Gruess,
Stephan

Wasserratte
09.03.2011, 00:34
Besten Dank!
Die Bücher sind heute bei mir eingetroffen, für die Mühe ganz herzlichen Dank.
Hatte noch keine Gelegenheit sie anzusehen, aber das mache ich dann morgen :-)

LG

Cuxi
09.03.2011, 12:54
Moin, moin;
das Buch habe ich gestern erhalten; und, da nicht mehr berufstätig, auch schon verschlungen.

Wenn es ein Drink wäre, würde ich behaupten, es sei zuviel Wasser drin..........
es schmeckt so nach Meer.....

Ich bin 4 Jahre nach ihm in der Schleppschiffahrt angetreten, allerdings ohne jeglichen "schiffigen" Hintergrund.
In vielem finde ich meine eigenen Erinnerungen und Erlebnisse wieder.
Mein Dank nochmal an han.lud für den "Vertrieb".
Mit Gruß von der Küste
Helmut

Wasserratte
09.03.2011, 15:06
Habe es mir soeben angesehen, sehr schön, was kommen da für Erinnerungen auf von den alten Zeiten, die ich als Kind erlebt hatte.
So manches erinnert an die eigenen Erlebnisse und die der Eltern und auch der Lebensverhältnisse, wie sie damals waren.

Federvieh hatten wir früher auch an Bord gehabt.

Dazu eine Anekdote:
Unsere Mutter hatte die Hühner bei ihren Eltern vom Bauernhof geholt. Sie wollte
so gerne mal Küken haben, dafür hatte sie sich bei ihren Eltern eine Glucke mitsamt Eiern geholt, die hatte sie in einen großen Zinktopf,
der auch üblich zum Wäschekochen war, auf Stroh gesetzt und ihr ein schönes Nest gemacht, die befruchteten Eier untergelegt
und das Ganze stand dann im Achterunter, damit das Huhn im Dunklen saß, wie sie es im Stall gewohnt war.

Aber die Glucke tat ihr den Gefallen nicht, obwohl sie gutes Futter bekam, hatte die keine Lust in der ungewohnten
Umgebung auf den Eiern zu sitzen, sie hat diese nach und nach kaputt gepickt und gefressen.... -
dafür kam sie dann "zur Belohnung" in den Suppentopf - hatten sie mir damals erzählt, denn ich ging ja schon zur Schule.

Auch das Glossar ist schön, viele Bezeichnungen sind mir entfallen, aber beim Lesen weiß ich meist doch noch, was und wofür
der Begriff gewesen ist.

Danke, dass dies Buch uns zugänglich geworden ist, schließlich ist es ja eine persönliche Erinnerung.

Sailor
09.03.2011, 17:42
Hallo Han Lud,

Ebenfalls "DANKE" für die Abwicklung und Zusendung der beiden Bücher, die wohlbehalten angekommen sind.

Gruß Sailor

HeinzL
09.03.2011, 18:11
Hallo han-lud
Das Buch ist gestern angekommen habe es sofort verschlungen.
Das tollste ist-Mein Vater war auch Schiffmann und ich Schiffsjunge
Auf Der Bougogne.
Wir übernahmen das Schiff 1952 in Straßburg auf der Werft nach den Kriegsreparaturen.
Ich war zuerst Schmelzer später Matrose. Unsere erste Reise war Kali nach Goor.
Die Bourgogne war ein sehr schwer fahrendes Schiff Besonders im Oberrhein und abgeladen.
Wenn wir in den Kanal fuhren haben wir fast 1 Tag abbauen müssen.
In dem Buch ist alles wieder hoch gekommen.
Vielen Dank. Ich find es klasse.
GRUSS heinz L.

Dewi
10.03.2011, 15:50
Hallo Hans,

Buch ist auch bei mir angekommen und wurde gleich weitergegeben.

Danke Dir!

Gruß Dewi

han.lud
31.03.2011, 22:15
Möchte der User-Gemeinde mitteilen,daß ich nochmals Bücher bekommen habe.
Etwa 16 Bücher kann ich zu den bekannten Konditionen anbieten.Bei Interesse kontaktiert mich bitte über eine PN.

Gruß han.lud

Jürgen II
01.04.2011, 18:32
Hallo han.lud,
da fällt mir gerade ein, wir bekommen auch noch ein Beuch von dir. Das wurde bei der Gründungsversammlung bezahlt.
Schöne Grüße vom Mittelrhein
Jürgen

han.lud
05.04.2011, 11:28
Möchte der User-Gemeinde mitteilen,daß ich nochmals Bücher bekommen habe.
Etwa 16 Bücher kann ich zu den bekannten Konditionen anbieten.

Bei Interesse kontaktiert mich bitte über eine PN.

Gruß han.lud

Ausstellungsschiff
05.04.2011, 12:16
Hallo Micha,
ich hätte gern ein Buch davon. Was muss ich machen?

Viele Grüße aus Dresden und einen schönen Tag
Karin

Uwe M
05.04.2011, 12:40
Hallo Karin
schreib han.lud eine PN,er sagt Dir dann wie es weidergeht
Gruß Uwe

han.lud
11.04.2011, 09:46
Möchte der User-Gemeinde mitteilen,daß ich nochmals Bücher bekommen habe.
Etwa 16 Bücher kann ich zu den bekannten Konditionen anbieten.

Bei Interesse kontaktiert mich bitte über eine PN.

Gruß han.lud

Jack der Leventiner
12.04.2011, 12:09
Hallo ihr Super Administratoren

Zu meiner Fahrenszeit gab es noch eine berühmte Reederij Koningsfeld (Amsterdam oder Rotterdam?)
Das faszinierende an diesen Schiffen war, dass sie die Brücke mittschiffs hatten und über eigenes Ladegeschirr verfügten wie z.B. Masten und Ladebäume; die Schiffe waren okerbraun gestrichen und die Flagge hatte ein schwarzes K auf weissem Grund.
:captain:Habe aus einem Modellbaubogen ein Schiff nach meinen Erinnerungen nachgebaut, werde es nächsten auf die Werft nehmen zur Verfeinerung des Ladegeschirrs!
Weiss einer von Euch noch was darüber? Gruss Jack

han.lud
12.04.2011, 12:28
Hallo Jack,

geh mal auf diesen Link:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=12&t=51118

Gruß han.lud

Jack der Leventiner
12.04.2011, 21:04
Hallo Hans
Pt.1 Der Brief ist unterwegs.
Habe Dir zwei Bilder von meinem Dörflein beigelegt weil soeben der Winter zurück gekommen ist und meine Blumen im Schnee stehen und eben nicht das Sommerbild stattfindet.
Pt.2 Das ist genau das Schiff, das in einer Vitrine als Grossmodell im Hotel EUROPORT in Rotterdam steht.
War da ausgiebig zu Gast.
Schönen Feierabend und besten Dank für den Linktyp!
Jack

Jack der Leventiner
19.04.2011, 21:38
Hallo Oldies

Diese Schiffe gab es in den 50er Jahren. Sie fuhren zuerst mit Dampf und dann mit Dieselmotoren; hatten 2 Masten mit Ladebäumen; konnten diese Umlegen; konnten an jeder Stelle, ob Kaimauer, Böschung, Landungsbrücke oder Ufermauer selbständig laden und löschen.

Ich habe in meinem Fotoarchiv noch gefunden:
Eben diese Bild von der Vitrine im Hotel De Beer Europort in Rotterdam und noch eines von einem änlichen Schiff als Schleppschiff., 19

:confused1:Auch sie waren Exoten auf dem Rhein.

:captain:Jack

Schappes
19.04.2011, 22:23
Hallo Hans,
vielen Dank für deine Mühe und für die Zusendung der nachbestellten zwei Bücher. Diese sind gut verpackt wie auch beim letztenmal gut angekommen.

freundlicher Gruss vom schappes

Ernst
19.04.2011, 22:27
Hallo Jack, anbei die Daten von der Güterboot CIMBRIA

Ex Name :

Schiffsdaten

Name : CIMBRIA
Eigner : NV.Reederij v. h. J.H.Koeningsfeld
H-hafen : Rotterdam
Nationalität : NL
Reg-Nummer : 4550 B Rott

Länge : 64,85 m
Breite : 8,33 m
Tiefgang : 2,51 m
Tonnage : 767 t


Maschienenleistung : 2 x 300 PSi
Maschienenanlage : Dampf

Baujahr : 1928
Erbaut in : Mainz Kastel
Bauwerft : Chr. Ruthof
Bau Nr. :

Bis 1997 noch in Fahrt

Daten aus dem Archiv von Jan Verduijn
Gruß Ernst

Ernst
19.04.2011, 22:32
HalloJack, anbei die Daten von der Güterboot BORUSSIA

Ex Name :

Schiffsdaten

Name : BORUSSIA
Eigner : NV.Reederij v. h. J.H.Koeningsfeld
H-hafen : Rotterdam
Nationalität : NL
Reg-Nummer : 4562 B Rott

Länge : 62,40 m
Breite : 8,40 m
Tiefgang : 2,67 m
Tonnage : 770 t


Maschienenleistung : 2 x 165 PSi
Maschienenanlage : Dampf

Baujahr : 1904
Erbaut in : Mainz Kastel
Bauwerft : Chr. Ruthof
Bau Nr. :

Zuletzt 1991 nach unbekannt verkauft.

Daten aus dem Archiv von Jan Verduijn

Gruß Ernst

Ernst
19.04.2011, 22:36
HalloJack, anbei die Daten von der Güterboot NORMANNIA

Ex Name :

Schiffsdaten

Name : NORMANNIA
Eigner : NV.Reederij v. h. J.H.Koeningsfeld
H-hafen : Rotterdam
Nationalität : NL
Reg-Nummer : 4547 B Rott

Länge : 64,87 m
Breite : 8,32 m
Tiefgang : 2,65 m
Tonnage : 767 t


Maschienenleistung : 2 x 300 PSi
Maschienenanlage : Dampf

Baujahr : 1928
Erbaut in : Mainz Kastel
Bauwerft : Chr. Ruthof
Bau Nr. :

1990 verschrottet.

Daten aus dem Archiv von Jan Verduijn

Gruß Ernst

Ernst
19.04.2011, 22:40
Hallo Jack, anbei die Daten von der Güterboot ALEMANNIA

Ex Name :

Schiffsdaten

Name : ALEMANNIA
Eigner : NV.Reederij v. h. J.H.Koeningsfeld
H-hafen : Rotterdam
Nationalität : NL
Reg-Nummer : 4564 B Rott

Länge : 62,81 m
Breite : 7,89 m
Tiefgang : 2,63 m
Tonnage : 737 t


Maschienenleistung : 2 x 165 PSi
Maschienenanlage : Dampf

Baujahr : 1896
Erbaut in : Mainz Kastel
Bauwerft : Chr. Ruthof
Bau Nr. :

1973 verschrottet.

Daten aus dem Archiv von Jan Verduijn

Gruß Ernst

han.lud
11.06.2011, 12:52
Nachdem ich heute die letzten drei Exemplare
Von der alten Schifffahrt von Werner Engel - incl. Spende!

verkauft habe, kann ich keine weiteren Bestellungen mehr annehmen.
Das Thema ist hiermit abgeschlossen.

Gruß han.lud :captain1: