PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grete - GMS -



Bomätscher 60
25.02.2011, 15:40
Hallo!

Zwei Bilder aus alten Tagen: Sie zeigen das GMS "Grete" im Frühjahr / Sommer des Jahres 1971. Eine Aufnahme entstand am 18.07.1971 während der Talfahrt unterhalb der Schleuse Bernburg durch den Fotographen Werner Krieg, welcher das Bild später auch mit Genehmigung des damaligen Pächters als Postkarte auflegen ließ.
Die 2. Aufnahme entstand bereits im Mai '71 im EHK an der Schleuse Niegripp, an der Stelle, wo sich heute der WSA- Bauhof befindet.

Schiffsdaten:

Name: Grete
registriert in: Mukrena
Nationalität: :ddr:
Reg.-Nr.: 3-685 B / 2-663 B

Länge: 40,20 m
Breite: 4,60 m
Tiefgang: 1,60 m
Tonnage: 2oo T
Maschinenleistung: 110 PS
Maschine: Deutz, Typ: Blaukopf

Baujahr: 1888
erbaut in: :d:
Bauwerft: Schiffswerft Tangermünde
Eign: Ernst Voigt, Mukrena
Pächter: Josef Röder, Engelsdorf
Im Winter 1971/72 in Eisenhüttenstadt abgewrackt.

Gruß Achim

Cuxi
01.10.2012, 14:16
Moin, moin;
Kleinschiffahrts-Idylle pur auf der Mecklenburgischen Seenplatte.
Wo heute die Sportschiffahrt dominiert, wurden ehedem Ziegel, Holz und Getreide
zu den großen Städten transportiert.
Nachdem bereits bis 1830 die Verbindung zwischen der Havel und dem Ellenbogensee
geschaffen worden war, wurde zwischen 1831 und 1836 die Verbindung zur Müritz hergestellt.
Gebaut wurden die Schleusen Diemitz, Canow und Strasen.
Aus der letzteren schiebt sich das GMS Grete, um über den Verbindungskanal vom Großen Pälitzsee
zum Ellenbogensee zu gelangen.

Mit Gruß von der Elbe
Helmut:wink:

Bomätscher 60
01.10.2012, 20:31
Hallo Helmut,

wo hast Du denn diese Aufnahme her?:super: Wenn die aus dem Jahr 1970 ist, dann steht da mein Vater im offenen, weil abgebauten, Steuerhaus.
Die Daten stimmen allerdings so nicht, sind aber bereits im Forum mit 2 weiteren Bildern erfasst. Deine 57-er Bordnummer gehörte damals eigentlich zu den Saalemaßschiffen.
Da die "Grete" aber die damaligen Großfinowmaßabmessungen überschritten hatte, wurde seinerzeit die Saalemaß- Nummer vergeben und erst später wieder als Großfinowmaß
die 2 -663 B zugeteilt. Das "B" stand damals für Schiffe mit Deck.

Gruß aus Deiner Umgebung (Machulez)

Achim:wink:

Jürgen S
01.10.2012, 21:20
Hallo Achim,

anscheinend war GRETE ziemlich fotogen, wie schon von dir von dem anderen Foto von GRETE an der Schleuse Bernburg geschrieben, gibt es das von Helmut eingestellte Foto auch als Postkarte.

Gruß
Jürgen

Cuxi
01.10.2012, 22:24
Moin, moin,
habe das leider nicht vorher im Forum überprüft, ob das MS Grete schon aktenkundig ist (hab ich wohl nicht erwartet).
Das Bild ist tatsächlich aus einer Postkartenaufnahme vergrössert.
Die Karte ist allerdings schon im Juli 1968 gelaufen.
Mit Gruß von der Elbe
Helmut