PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rudolf - FGS - ST-10.300 (Grundlsee)



DANIEL-WIEN
24.03.2011, 13:22
Schiffsdaten

Name: Rudolf
Nationalität: :a:
Reg.-Nr.: ST 10300

Baujahr: 1895

1895 gebaut als Dampfschiff
1954 Umbau zum Motorschiff
1955 Aufbauten erneuert durch Schiffswerft ÖSWAG Linz
1962 Komplettrenovierung und Modernisierung durch Schiffswerft ÖSWAG Korneuburg

Eingesetzt als Rundfahrtschiff am Grundlsee in der Steiermark.

DANIEL-WIEN
06.07.2011, 01:12
Hallo!

Aufgenommen am 20.6.2011!

mfg Daniel Wien

claudius2
02.08.2011, 00:11
Hallo
In meinen Archiv fand ich ein Bild vom FGS "RUDOLF" auf dem Grundelsee.

DANIEL-WIEN
13.08.2014, 20:54
Hallo!
Aufgenommen am 7.6.2014.
mfG Daniel Wien

DANIEL-WIEN
13.08.2014, 22:04
Hallo!
Weil die Frage kahm: Der Grundlsee liegt in Österreich, im Bundesland Steiermark bzw. in der nähe der Stadt Bad Aussee ! :idea:
mfG Daniel Wien

danubenews
04.01.2015, 11:37
FGS RUDOLF steuert die Station Grundlsee an.

-Otto-

danubenews
08.05.2016, 11:11
FGS. "RUDOLF" am 7. Mai 2016 am Grundlsee.

Foto: Kpt. Peter Baumgartner

danubenews
24.02.2017, 12:57
Auch am Grundlsee ist die 5. Jahreszeit voll ausgebrochen. Wie bekannt, sind die beiden Schiffe ja seit Dez. auf Überholung in der CH (Vierwaldstätter See). Vielleicht kommen sie wirklich so umgebaut zurück.

Quelle: Faschingszeitung Grundlsee

danubenews
08.04.2017, 09:36
Am 29.4. geht es am Grundlsee wieder los mit den renovierten Dampfern (10:15 – 16:00). Ich gehe davon aus, dass das Schmuckkästchen werden.

Übermittler: Kpt. Peter Baumgartner

DANIEL-WIEN
19.07.2017, 01:38
Hallo!
Aufgenommen am 29.6.2017 vor Gössl am Grundlsee.
Optisch ein sehr gelungener Umbau!
mfG Daniel Wien

Elbianer
27.12.2017, 00:37
Baujahr: 1895


Soll das Baujahr im Beitrag #1 stimmen :fragkratz: Auf der Webseite der Grundlsee-Schifffahrt wird Baujahr 1903 genannt.
Siehe hier (http://www.schifffahrt-grundlsee.at/de/schifffahrt/flotte/).

Wenn man auf der Webseite unter "Geschichte" schaut, steht da Folgendes:

1895 - Nach 17 Betriebsjahren wird das Dampfboot „ERZHERZOG JOHANN“ durch das Dampfschiff „Kronprinz Rudolf“ ersetzt.

1902 - Die Schifffahrt wird von Albin Schraml an Rudolf Schraml übergeben. In der Schiffswerft Linz wird ein Schraubendampfer für 75 Personen Fassungsraum bestellt und im Frühjahr 1903 als „FÜRSTIN KINSKY“ In Dienst gestellt.

Bilder vom Umbau gibt es noch hier (http://www.luzerner-dampfschiff.ch/portal2/userid/2/grundlsee-und-sein-rudolf). Die Bilder in der Halle von Shiptec sind größer als in der Vorschau. Mit rechte Maustaste auf Foto klicken und dann im Kontextmenü auf Grafik anzeigen. Dann öffnet sich das Foto in groß.

Gruß Thomas

Elbianer
27.12.2017, 17:06
Schiffsdaten:

Name: RUDOLF
Ex-Namen: FÜRSTIN KINSKY (Bauname), RUDOLF ERLBACHER
gemeldet in: Grundlsee
Nationalität: :a:
Europanummer:
Nationale Nummer: ST-10.300 (am Schiff steht: ST 10300)
Betreiber/Eigner: Schifffahrt Grundlsee, Grundlsee / Braun & Co GmbH - c/o Schifffahrt Grundlsee, Salzburg

Länge: 19,50 m
Breite: 4,75 m
Tiefgang: m
Fahrgäste: 60 Personen (36 Sitzplätze, davon 12 im Außenbereich, 24 Stehplätze) / ex 75 Personen (1903)

Maschinenleistung: 77 PS (bis 2016)
Maschinen-Hersteller: Mercedes (bis 2016)

Baujahr: 1903
erbaut in: :a:
Bauwerft: Österreichische Schiffswerften AG (ÖSWAG) Linz / Bau-Nr. 456

Umbauten:

1954 Umbau vom Dampf- zum Motorschiff (Deutz-Dieselmotor, 110 PS)
1961 Werft Korneuburg -Schiffsrumpf wird erneuert
1964 neuer Motor (Mercedes OM 312 Dieselmotor, 77 PS)
1965 ÖSWAG Linz -neue Aufbauten
Winter 2016/17 Shiptec Werft, Luzern - komplett renoviert, diesel-elektrischer Antrieb, neuer Aufbau im historischen Aussehen

Eignerverlauf:

1903 Dampfschifffahrts-Unternehmen Rudolf Schraml
1920 Schifffahrt Grundlsee - Ernst Zimmermann
1948 Schifffahrt Grundlsee - Ernst Zimmermann jun.
1981 Schifffahrt Grundlsee - Peter Zimmermann
2015 Braun & Co GmbH - c/o Schifffahrt Grundlsee, Salzburg