PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hoffnung - GMS - 04600550



Gernot Menke
06.10.2008, 15:00
Hier Bilder vom HOFFNUNG (4600550) aus Erlach. Ich hatte mir 1985 notiert: L 60 B 7,74 T 616. Mehr weiß ich über dieses schöne Schiff leider nicht. Bild 1-2:zu berg am 21.7.1984 in Lengfurt (Main km 172,5), Bild 3-5: 25.4.1985 in Würzburg im Neuen Hafen entstanden, .

Schiffsdaten:

Name: HOFFNUNG
gemeldet in: Erlach a.M.
Nationalität: :d:
Europanummer: 4600550

Länge: 60,00 m
Breite: 7,74 m
Tiefgang: 2,19 m
Tonnage: 616 t

Maschinenleistung: 390 PS
Maschinen-Hersteller: KHD

Baujahr: 1895
erbaut in: :n:
Bauwerft: Bodewes, Martenshoek
Fuhr für die Mainschiffahrts-Genossenschaft e.G., Würzburg https://www.binnenschifferforum.de/attachment.php?attachmentid=662297&stc=1&d=1496430689

Verbleib: Sabine, ?

McRonalds
06.10.2008, 15:18
Hallo Gernot,
ja, der HOFFNUNG war ein schönes Schiff, habe auch noch ein paar Bilder von 1985, bzw. 1986 im Bamberger Hafen gefunden. Leider weiss ich auch nicht mehr über die Herkunft und den Verbleib. Väth hatte mal ein Schiff namens HOFFNUNG (Bj. 1906), aber ich weiss nicht ob es etwas mit dieser HOFFNUNG zu tun hat. Wenn ich mich recht erinnere fuhr er vorher auf dem Neckar - aber Angaben ohne Gewähr. Der Form nach müsste er ursprünglich noch als Lastensegler gefahren sein. Vielleicht wissen unsere MSG-ler mehr darüber...
Gruß - Ronald;-)
P.S.: meine Kamera war leider auch nicht besser... :cry:

McRonalds
06.10.2008, 15:19
...noch einer...

Gernot Menke
06.10.2008, 15:39
@Hallo Ronald,

Kamera hin, Kamera her - Dein Bamberger Winterbild finde ich nicht nur von den Farben her ausgesprochen eindrucksvoll!

Vielleicht kommen ja Infos - wäre schön, mehr über den HOFFNUNG zu erfahren. Man sollte meinen, wer ein solches Schiff besitzt, hat auch einen Koffer voll Fotos und Infos ...!?

:-) Besten Gruß
Gernot

Gerhard
06.10.2008, 22:27
Hallo Gernot

deine Bilder 4 und 5 sind am Zementwerk in Lengfurt aufgenommen
bei Bild 5 im Hintergrund die Ortschaft ist Homburg und der Berg ist der Kalmuth.

Gruß Gerhard

McRonalds
06.10.2008, 22:31
Hallo Gerhard,
mal 'ne doofe Frage; den Begriff Kallmuth finde ich auf keiner Karte - jedenfalls nicht auf meinen alten (topografischen) Karten. Ist das eigentlich ein offizieller Begriff für den Berg - oder hat das vielleicht etwas mit der Weinlage zu tun?
Gruß - Ronald;-)

06.10.2008, 23:40
Hallo,

der damalige Eigner (ich kenne Ihn nur unter den Namen "Walter", oder es wurde immer gesagt "mein Gott, Walter") von der Hoffnung ist einmal bei meinen Eltern als Matrosse gefahren. Mal schauen, was ich darüber in Erfahrung bringen kann!

Gruß Dewi

Dewi
19.02.2009, 18:09
Hallo miteinander,

habe noch ein Paar Informationen zur HOFFNUNG!

Die HOFFNUNG hat mit der HOFFNUNG von Familie Brand aus Dorfprozelten nichts zu tun. Siehe Bilder und Abmessung. Die Form vom Arsch (Heck) und die unterschidliche Breite vom GMS zum SK!
Die HOFFNUNG von Erlach müsste irgendwo in Holland gebaut wurden sein und war zuvor der HANS-WILHELM aus Kaub. Der damalige Eigner der HOFFNUNG, war bei uns bis 1971 als Matrose. Danach war ist er noch als Matrose auf der Walküre, und hat sich im Anschluss die HOFFNUNG gekauft. Nach dem Wieder Verkauf der HOFFNUNG war er Schiffsführer auf der Concordia und zum Schluss auf dem Fahrgastschiff Frankonia. Müsste jetzt in Schweinfurt wohnen. Die HOFFNUNG ist irgendwo nach Friesland gegangen. Sonst habe ich keine weiteren Informationen zur und über die HOFFNUNG.

Gruß Dewi

Xerxes
03.11.2009, 01:04
Hallo McRonalds, Dewi,

zu eurem Thema HOFFNUNG, hab ich noch eine schwache Erinnerung im Hinterkopf.
MS Hoffnung, Heimathafen: Reistenhausen, Schiffsführer/Eigner: Wolz, hatte große Ähnlichkeit mit der alten Postkarte, die Größe dürfte auch stimmen.

:fragkratz: ???

Schifferverein RH
Bildstraße 12
97903 Collenberg

Telefon: 09376/498
Edgar Wolz
1. Vorsitzender
Tel: 09376/498

Gruß Xerxes

Dewi
03.11.2009, 01:11
@ Xerxe,

danke für deine Info. Da kann mal Stadt_Aschaffenburg nachfragen, er wohnt in der Gegend.

@ Micha,

kannst Du mal nachfragen :wink:

Gruß Dewi

Stadt_Aschaffenburg
03.11.2009, 08:11
Hi,

ich frage gerne nach, aber momentan komme ich nicht so oft hin, weil meine Oma nicht so fit ist und ich mit meiner ganzen Rasselbande nicht ständig da einlaufen kann :frown1:

Aber was gut wäre, wenn ich das Bild von der Postkarte mal in voller Auflösung hätte. Vielleicht kann man darauf auch den Heimathafen zum Zeitpunkt der Aufnahme erkennen.

Von wann ist die Postkarte?

Andere Frage: Könnte dieses Bild von der Hoffnung aus Neckarsteinach sein? Vielleicht weiß unser Helmut da was dazu?

LG
Micha

Gernot Menke
03.11.2009, 15:04
@Micha, das Bild von der alten Postkarte ist definitiv Kitzingen. Ich besitze das Bild auch, weil es in dem Buch über die Mainschiffahrt von Helmut Betz (Historisches vom Strom Bd. XII, S. 43 ) drin ist. Ich denke mal, Du hast das Buch auch - wenn nicht, schick mir einfach mal als PN Deine Email-Adresse und ich schicke Dir das Bild unverkleinert zu.

- Zum ersten Beitrag, Bild 4 möchte ich hier noch ergänzen, daß die beiden Lagerschiffe im Hindergrund die beiden Schleppkähne (landseitig, leer) LINA AMALIA aus Capelle a.d. Ijssel und wasserseitig (beladen) der PETER aus Rotterdam sind.

:wink: Gernot

Xerxes
03.11.2009, 21:54
Upps! mordsmäßig verhau´n, in Reistenhausen es war nicht „Hoffnung“ sondern „Gute Fahrt“, na ja, eben die grauen Zellen. :confused:

Gruß Xerxes

Stadt_Aschaffenburg
03.11.2009, 22:20
Ahaaaa ;-)

So rum wird ein Schuh draus. Der Name Gute Fahrt ist mir auch bekannt :super:
Dem Namen Hoffnung hatte ich mit Collenberg überhaupt nicht in Verbindung gebracht.

LG
Micha

Eintracht-Frankfurt
24.12.2009, 20:44
Hallo Dewi :super:.
Das FGS-Franconia schreibt man mit C und nicht mit K .
Zum damaligen Eigner der MS-Hoffnung es stimmt er war auf dem FGS Franconia und ist jetzt Rentner er wohnt bei Schweinfurt heist Walter Blassdörfer.

Gruß Horst Kessler:wink:

McRonalds
30.12.2012, 16:57
Noch ein Nachtrag von mir zum HOFFNUNG; der wurde Ende der 80er Jahre nach Norddeutschland verkauft und fuhr dort als SABINE. Mehr weiss ich allerdings auch nicht. Gruß - Ronald;-)